Meldungen

27. Apr. 2017
Verdi-Gehaltsforderungen stellen Fragen an die Bücherpreise

Verdi will seinen Mitgliedern Mitte im sprichwörtlichen Monat neue Wonnen bringen und stellt erste Forderungen für mehr Gehalt im Einzelhandel auf. …

Mehr

24. Apr. 2017
Resümee Welttag des Buches: Wie er weiter Wirkung entfalten kann

Obwohl der Welttag des Buches in diesem Jahr auf einen Sonntag fiel, hat er doch auch in diesem Jahr eine breite Resonanz ausgelöst. Wie fällt das Resümee aus? …

Mehr

24. Apr. 2017
Die Bücherschulden des George Washington

Zum Welttag des Buches gestern hat der Stern ein paar Skurrilitäten über Leser und ihre Bücher zusammengestellt. Wir zitieren zum Wochenauftakt aus dem Fundus des unnützen Wissens. …

Mehr

10. Apr. 2017
Medienblüten: Platzangst in der Bruchbude

Auch in Medien außerhalb des Buchsegments treibt die Sprache zuweilen seltsame Blüten. Zum Beispiel in den Immobilienanzeigen. Hier eine Leseanleitung für Anfänger zur realen Einschätzung der beliebtesten Werbe-Begriffe: …

Mehr

7. Apr. 2017
Marketing: Hebelt das Bewegtbild das geschriebene Wort aus?

Die nächste Generation im Internet ist vor allem vom Bewegtbild geprägt. Deshalb sollten Marketing-Aktivitäten sich mit diesem Medium befassen. Ein Artikel der Zeitschrift Marketing Review aus St. Gallen hat Untersuchungen und Umfragen zusammengetragen, die dafür sprechen. …

Mehr

3. Apr. 2017
Wie Bibliotheken ihre Kunden in den 1. April schickten

Am Samstag war wieder Hochtag für Aprilscherze und da haben sich auch die Bibliotheken nicht lumpen lassen. Der Blog Bibliothekarisch.de hat einige von ihnen zusammengestellt. …

Mehr

27. Mär. 2017
Ungewöhnlichster Buchtitel: „Hinfallen ist wie anlehnen, nur später“

Auf der Leipziger Buchmesse ist der vierte Preis für den ungewöhnlichsten Buchtitel verliehen worden. Die Jury dieser Aktion der Mayerschen Buchhandlung hat sich aus einigen lustigen Vorschlägen nun für diesen entschieden: …

Mehr

23. Mär. 2017
Leipziger Buchmesse: Pauken und Trompeten in der Eröffnungsnacht

Im wahrsten Sinne mit Pauken und Trompeten ist gestern die Leipziger Buchmesse im Gewandhaus eröffnet worden. Und in gewisser Weise changierte das zwischen schrillem Zwischenton und stolzem Fanal. Gewandhausorchester und Chor waren vor gefülltem Saal angetreten und intonierten den Eingang zu Bachs Weihnachtsoratorium. …

Mehr

21. Mär. 2017
Orell Füssli Thalia: Umsatzrückgang, aber geringer als Branchenschnitt

In seiner Jahresbilanz hat Orell Füssli für seine Buchhandelssparte einen Umsatzrückgang von 4,0 Prozent für das Jahr 2016 ausgewiesen. Demnach habe es anteilig einen Umsatz von 94,8 Mio Schweizer Franken (CHF) erzielt (88,4 Mio. Euro). …

Mehr

17. Mär. 2017
Die Umsätze planen: Wie wird der April?

Gute Aussichten für ein Plus im April, denn dieses Jahr wird das Ostergeschäft in den 4. Monat des Jahres fallen. …

Mehr