Meldungen

23. Jun. 2017
Börsenverein Nord: Regionaltreffen in Apotheke

Was haben Apotheken und Buchhandel gemeinsam? Das war eine der Fragen auf dem letzten Regionaltreffen des Börsenvereins Nord, das in Haselünne stattgefunden hat. Zumindest eins: In dem kleinen Ort im Emsland gibt es eine Apothekerin, die einen Verlag führt. …

Mehr

21. Jun. 2017
Entlastung am Telefon im Schulbuchgeschäft

Katharina Hagenow: Wir achten drauf, das mehr Umsatz als Kosten entstehen

Alpha Telemarketing hat seinen Sitz in Lüneburg und ist vielen in der Branche inzwischen ein Begriff. Im Auftrag von Buchhandlungen betreut das Unternehmen seit über 15 Jahren das Telefonaufkommen. …

Mehr

21. Jun. 2017
Börsenverein: Mitgliederschwund im Buchhandel überwiegend durch Insolvenzen

Auf Nachfragen von LD hat der Börsenverein die Rückgänge bei den Mitgliederzahlen aufgeschlüsselt. Bei der Bekanntgabe der Zahlen zu den Buchtagen hatte es Spekulationen über die Gründe gegeben. Deshalb haben wir bei Pressesprecher Thomas Koch nachgefragt. …

Mehr

19. Jun. 2017
Blüten: Vergleiche in Vorschauen

Bereits vor einiger Zeit hat Alex Rühle von der Süddeutschen Zeitung die krudesten Vergleiche gesammelt, die er in Vorschauen so gefunden hat. Wir zitieren zur Erheiterung am Wochenbeginn: …

Mehr

14. Jun. 2017
Nach den Umsätzen ist vor den Umsätzen. Wie wird der Juli?

Der Juli ist der erste Monat, der weitgehend mit dem Vorjahr vergleichbar ist. …

Mehr

12. Jun. 2017
„Aber d’e Haare hatten S’e schön!“

Was bleibt eigentlich von einem Fernsehauftritt bei den Leuten hängen? Claudia Elsner-Overberg, gelernte Buchhändlerin und ehemalige Bibliotheksdirektorin in der Stadtbibliothek Solingen, die sich heute um die Leseförderungsprojekte der Stadt kümmert, hat da ihre eigenen Erfahrungen gemacht. …

Mehr

8. Jun. 2017
Börsenverein: Dramatischer Mitgliederverlust im Buchhandel abgeschwächt

In der kommenden Woche versammeln sich wieder die Mitglieder des Börsenvereins zum Branchenparlament auf den Buchtagen. Dabei wird auch die Entwicklung der Mitgliederzahlen im Vordergrund stehen. Daten, die nicht nur den Schatzmeister interessieren sollten. …

Mehr

7. Jun. 2017
Stuttgart: Mehr als ein Wettbewerb zweier Buchhandlungen

Hugendubel im Dorotheen Quartier

Zwei neue Buchhandlungen und einen spektakulären neuen Einkaufstempel gibt es seit dieser Woche in der Stuttgarter Innenstadt. Hugendubel mietete 500 Qm im Dorotheen Quartier an und glitzert mit Rolex, Rivièra Maison und 17 weiteren Luxusgeschäften um die Wette. Osiander bezog 700 Qm neben dem Rathaus und bespielt den historischen Marktplatz, der nach neuen Attraktionen sucht, mit Büchern und anderen Medien. Dahinter steckt mehr als ein Wettbewerb zweier Ketten. Das ist durchaus eine riskante Wette auf die Zukunft. …

Mehr

31. Mai. 2017
Verkäufer an Endkunden haben höheren Markenwertanteil

Der Markenwert eines Unternehmens ist deutlich höher, wenn man an Endkunden verkauft, als wenn man es mit Unternehmenskunden zu tun hat. Das zeigt eine Auswertung des Handelsblattes mit dem Dienstleister Statista. …

Mehr

29. Mai. 2017
Michael Fürtjes: Kleine Schrauben entscheiden über die Zukunft

Michael Fürtjes: Vielleicht muss uns mehr als je zuvor klarwerden: Wem es keine Freude macht, auf Menschen zuzugehen sollte sich überlegen, Buchhändler zu werden.

Umsatzrückgänge haben das erste Tertial geprägt. Wie sieht die Situation im Buchhandel aus? Und woran muss der Buchhandel in Zukunft arbeiten? Wir haben jemanden befragt, der viele Buchhandlungen im Blick hat: Michael Fürtjes, Geschäftsführer der LG Buch. …

Mehr