28. Okt. 2015
Auch in Australien: E-Books verlieren Marktanteile

Auf der Frankfurter Buchmesse fielen uns Zahlen aus dem australischen Buchmarkt in die Hand, die von dem renommierten Marktforschungsunternehmen BookScan erhoben wurden. Demnach ist 2014 erstmals seit 2008 der Marktanteil von "E-Books, Online-Veröffentlichungen und andere digitale Formate" zurückgegangen: von 29 auf 20 Prozent. …

 

Sie sehen nur die Spitze des Eisbergs ...

Wenn Sie den kompletten Artikel lesen wollen, loggen Sie sich hier ein.

Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, finden Sie hier Informationen zu unserem Abo-Dienst.