Wirtschaftsumfeld

Auch beim IfH ist der Juni im Minus Rund 2% weniger Umsatz als im Vergleichsmonat meldet der monatliche Betriebsvergleich

22. Mär. 2017
Drucker: Preisanstieg hebt die Stimmung

Nach Angabe des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) hoffen die Drucker bereits von den gestiegenen Preisen profitieren zu können. Deshalb sei die Stimmung in diesem Februar besser als vor einem Jahr. Dennoch ist auch hier eine erste Euphorie vom Jahresanfang verflogen. Die Stimmung ist gegenüber dem Januar etwas zurückhaltender. …

Mehr

21. Mär. 2017
Bundesbank: Teuerung bleibt bei plus zwei Prozent

In ihrem gestern veröffentlichten Monatsbericht hat die Deutsche Bundesbank der Wirtschaft bescheinigt, weiterhin auf gutem Wachstumskurs zu liegen. …

Mehr

2. Mär. 2017
Importpreise schüren die Inflationsglut

In Sachen Verbraucherpreisentwicklung erleben wir momentan eine spannende Phase. Nachdem das Statistische Bundesamt gestern Nachmittag für die Verbraucherpreise im Februar eine vorläufige Jahresteuerung um 2,2 Prozent genannt hat (nach 1,9 Prozent im Januar), legt das Amt jetzt mit den Außenhandelspreisen nach. …

Mehr

1. Mär. 2017
DekaBank: Halb so wild, die Inflation

In Zeiten der seit Jahresbeginn und auch jetzt noch anziehenden Teuerungsrate (siehe vorstehende Meldung) hat die DekaBank beinahe demonstrativ ihre Inflationsprognose zurückgenommen. Galt in der Februar-Vorschau für 2017 noch die Erwartung von 2,1 Prozent Teuerung, liegt die Vorhersage jetzt nur noch bei 1,8 Prozent. Auch für das Jahr 2018 erwarten die Experten nicht mehr 1,6, sondern nur noch 1,8 Prozent Teuerung. …

Mehr

28. Feb. 2017
KfW: die Binnennachfrage treibt auch 2018

Unter dem Titel "Große Ausdauer, große Risiken" wirft die KfW mit ihrem neuen Konjunkturkompass erstmals über das laufende Jahr hinaus einen Blick auf 2018. …

Mehr

28. Feb. 2017
Der HDE bemängelt zwei aktuelle Polit-Pläne

Zeitgleich hat der Einzelhandelsverband HDE zwei politische Tendenzen aufs Korn genommen, die er als schädlich für den Einzelhandel und an den Zielen gemessen als kontraproduktiv ansieht. Es geht um die Forderung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz nach Korrekturen an der Agenda 2010 und den Aktionsplan der EU-Kommission mit dem Ziel einer Bargeldobergrenze. …

Mehr

27. Feb. 2017
Einkaufsmanager sehen Wirtschaft kräftig wachsen

Einen "kräftigen Frühjahrsaufschwung" signalisieren die vorläufigen Februar-Zahlen zum Einkaufsmanager-Index Industrie und Dienstleistungen. Laut Institut Markit ist für die deutschen Unternehmen der Indikator von 54,8 Punkten im Januar auf 56,1 im Februar gestiegen, den höchsten Wert seit fast drei Jahren. …

Mehr

22. Feb. 2017
Gewerbetreibende fassen wieder mehr Selbstvertrauen

Nach den Erhebungen des Ifo-Instituts hben die Geschäftstreibenden einen weiteren Schritt Richtung mehr Selbstvertrauen getan. Der Index stieg im Februar auf 111,0 Punkte (plus 1,1 Zähler). …

Mehr

17. Feb. 2017
Deutsche Wirtschaft: Dämpft die Preisentwicklung?

Ginge es nach den Wirtschaftsdaten aus dem Dezember, gehen von der deutschen Wirtschaft leicht positive Signale aus. Das zeigen eine Reihe von Indizes, die LD regelmäßig auswertet. …

Mehr

15. Feb. 2017
Wirtschaftswachstum nicht ohne Risiko

Die EU-Kommission hat auch für 2017 ein solides Wirtschaftswachstum für den Euroraum vorhergesagt, sollte es nicht zu weiteren Finanzkrisen kommen. Nach ihren Berechnungen könnte Deutschland ein Plus von 1,6 Prozent erreichen. Das läge exakt auf dem Durchschnitt der EU-Staaten, die den Euro als Zahlungsmittel verwenden. …

Mehr