Online-Buchhandel

13. Mai. 2016
Ist Amazon Prime eine Mogelpackung?

Dass das Prime-Angebot von Amazon mehr Marketing steckt als echter Service, darüber hatten wir gestern berichtet. Unser Eindruck wird jetzt durch Berechnung des ansonsten unverdächtigen Portals iBusiness.de gestärkt. Demnach glauben Amazon-Kunden zwar, mit der Belieferungs-Flatrate zu sparen, tun das aber nicht. …

Mehr

12. Mai. 2016
Amazon Prime: Viel Service hilft nicht unbedingt zu mehr

Gestern wurde noch bekannt, dass Amazon seinen Prime-Kunden in der Berliner Innenstadt die Belieferung innerhalb von zwei Stunden garantiert (siehe im Sortimenter-Ticker) Doch: Wer und wie viele nutzen eigentlich Amazon Prime? Das Portal Statista hat das Nutzungsverhalten von Amazon-Kunden in Deutschland einmal befragt und ausgewertet. …

Mehr

4. Mai. 2016
bevh: Online-Handel mit Büchern verliert zweistellig

Nach Angaben des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh) ist der Verkauf von Büchern und E-Books im ersten Vierteljahr um 11,6 Prozent zurückgegangen. Demnach rutschte er unter die Grenze von 1 Mrd. Euro und umfasse nun nur noch ein Volumen von 907 Mio. Euro. …

Mehr

29. Apr. 2016
Amazon: Erstes Plus im internationalen Mediengeschäft

Amazon hat nicht nur erneut achtbares Gesamtergebnis erzielt, sondern erstmals seit langem auch mit Medien auf dem internationalen Markt einen Umsatzzuwachs erzielt. Das geht aus dem Geschäftsbericht zum ersten Quartal in seinem Geschäftsjahr hervor. So konnte der Konzern aus Seattle ein Plus von 6,8 Prozent in die Bilanz schreiben. …

Mehr

18. Apr. 2016
Amazon: Der neue Kindle Oasis im Erst-Test

Die Gerüchte verdichteten sich bis zuletzt immer mehr: Letzte Woche hat Amazon mit dem Oasis einen neuen E-Reader in seiner Reihe der Kindle herausgebracht. …

Mehr

7. Apr. 2016
buchhandel.de: Knapp 10 Prozent Print-Produkte nicht lieferbar

Der Meldungen aus dem Buchhandel nach Frankfurt, aber auch die Reaktion der MVB auf die Wünsche des Buchhandels haben sich gelohnt. Nach eigenen Angaben hat die MVB für "290.000 haptische Produkte" zum 1. April hin die Warenkorbfunktion auf buchhandel.de ausgeblendet, teilt sie gegenüber LD mit. …

Mehr

7. Apr. 2016
Amazon: Wird der Anteil des Marketplace überschätzt?

Amazon wird am Ende des Monats seine Zahlen bekannt geben müssen. Meist legten die Aktienpreise danach einen tiefen Sturz bei den Börsianern hin. Auch wenn dieser in letzter Zeit schon etwas sanfter ausfiel: Amazon-Chef Jeff Bezos versuchte deshalb im Vorfeld meist schon mal die Stimmung mittels Brief an die Aktionäre zu verbessern. …

Mehr

21. Mär. 2016
Buchhandel.de: Kampf gegen Falschmelder aufgenommen

MVB-Geschäftsführer Ronald Schild hat gegenüber LD eine "derzeit hohe Zahl an nicht ausführbaren Bestellungen auf buchhandel.de" eingeräumt. Die meisten davon beruhten auf fehlerhaften Meldungen der Verlage, eine deutlich geringere Zahl gehe auf Buchhandlungen zurück, die keine Verlagsorder ausführen wollten, sagte Schild in einem Gespräch auf der Leipziger Buchmesse. …

Mehr

16. Mär. 2016
Buchhandel.de: Noch übt sich die Mehrheit in Geduld

Trotz eines offenkundigen Ärgers geben die deutschen Sortimenter der Plattform buchhandel.de noch eine Chance. Das ergibt eine Umfrage von Langendorfs Dienst. …

Mehr

3. Mär. 2016
Buchhandel.de: Über neues Strafsystem nachdenken

Erst kürzlich haben wir über einen Blogbeitrag des Presse- und Buchzentrums in Görlitz zur Plattform buchhandel.de berichtet. Dort hat die Buchhandlung gegenüber ihren Kunden begründet, warum sie nicht mehr mit buchhandel.de zusammenarbeitet. Zu viele Titel seien nicht lieferbar, schreibt Inhaberin Bianca Blackburn. Nun meldet sich auch die Pressestelle des Börsenvereins zu Wort. …

Mehr