Online-Buchhandel

10. Jul. 2014
Verbraucherzentrale: E-Book-Shops zu wenig transparent

Dringend nötige Informationen zum Kauf von E-Books sind auf den Portalen von Internet-Buchhändlern und E-Book-Plattformen von Lesegeräte-Herstellern nur mühsam aufzuspüren oder schwer verständlich. Das moniert die Verbraucherzentrale Rheinland Pfalz nach einer Untersuchung von 17 Online-Anbietern von E-Books. …

Mehr

8. Jul. 2014
Will Amazon USA stationäre Geschäfte aufbauen?

Unter den US-Buchhändlern wird die Stellenanzeige als verspäteter Aprilscherz gehandelt, alarmiert sie aber zugleich. Demnach sucht Amazon einen "Senior Manager", zu Deutsch einen Abteilungsleiter, der für den Online-Händler stationäre Buchhandlungen aufbauen soll. …

Mehr

4. Jul. 2014
UK: Amazon verdoppelt Zahl der Abholstationen

In England haben Amazon und Transport for London (TfL) eine Kooperation geschlossen, um weitere Abholstationen an Parkplätzen bei U-Bahnhöfen einzurichten, berichtet der Bookseller. …

Mehr

19. Mai. 2014
Umsatzrückgang, Kindle Fire: Amazon unter Druck

Was LD nach der Buchmesse schon aus anonymen Einzelgesprächen berichten konnte, hat Klaus Kluge, Marketinggeschäftsführer bei Bastei Lübbe, auf der Tagung des Arbeitskreises unabhängiger Buchhandlungen bestätigt: "Amazon hat mit rückläufigen Umsätzen zu tun. Wir haben die Konditionen Anfang des Jahres zurückgestuft", sagte Kluge. …

Mehr

15. Mai. 2014
Buch.de: Quartal im Plus, Überschuss im Minus

Mit einem Plus von 1,0 Prozent schließt buch.de zum 31. März sein bezogen auf das Geschäftsjahr zweites Quartal ab. Immerhin: Trotz des fehlenden Ostergeschäfts kann sich der Internetversender damit auf die positive Seite retten. …

Mehr

9. Mai. 2014
Online-Handel mit Büchern dramatisch eingebrochen

Nach den Quartalszahlen des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) haben Online- und Versandhändler einen Umsatz von 11,1 Mrd. Euro mit ihren Kunden gemacht. Der Verband errechnet dabei für den Zeitraum von Januar bis März ein Plus von 4,2 Prozent. …

Mehr

25. Apr. 2014
Bei Amazon werden Medien immer unwichtiger

Amazon.com hat seine Zahlen zum ersten Quartal 2014 rausgehauen, und die sehen diesmal nicht nur ein Umsatzplus um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr, sondern auch einen um 32 Prozent gestiegenen Nettogewinn. Was nicht viel mehr heißt, als dass diesmal nicht alles oder noch mehr in die Investitionen zur Markterweiterung gesteckt wurde. …

Mehr

11. Apr. 2014
Brief: Bezos räumt zahlreiche Fehlinvestitionen ein

In einem der längsten Briefe an die Aktionäre hat Amazon-Gründer Jeff Bezos denen versucht, ein Bild vom Geschäft zu geben. Kein Wunder: Der Quartalsbericht steht an. In der letzten Zeit hat Amazon keinen durchgehend guten Eindruck gemacht. …

Mehr

2. Apr. 2014
Retouren: Amazon richtet in den USA Schließfächer ein

Der Weltreisende in Sachen Buch, Holger Ehling, wollte uns gestern auf seinem Blog mit dem Aprilscherz hereinlegen, Amazon würde in Frankfurt alte Trambahnen zu Abholstationen umrüsten. …

Mehr

18. Mär. 2014
Amazons Buchgeschäft: Stagnation oder vor neuem Durchstart?

Im Gespräch mit den Verlagen war Amazon erneut eines der großen Themen auf der Leipziger Buchmesse. Das lag nicht nur daran, dass Amazon die Gründung seines Verlages in Deutschland angekündigt hat. In vielen Gesprächen wurde deutlich, dass Amazon auch bei deutschen, vor allem größeren herstellenden Buchhändlern seinen Nimbus verloren hat. …

Mehr