Umsatz Österreich

1. Jun. 2017
Österreich zeigt: Hochpreisiges rettet das Ostergeschäft

Der Buchmarkt in Österreich verhält sich in diesem Jahr einigermaßen nach den bekannten Regeln, wie die aktuellen Zahlen zeigen, die die GfK für den Hauptverband des Österreichischen Buchhandel (HVB) ermittelt hat. …

Mehr

10. Mai. 2017
März auch in Österreich deutlich im Minus

Auch in Österreich lagen die März-Umsätze erwartungsgemäß unter Vorjahr. Nach Angaben des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels (HVB) in Zusammenarbeit mit der GfK mussten die Sortimenter mit 6,5 weniger an Erlösen auskommen. …

Mehr

31. Mär. 2017
Österreich: Februar tiefer im Minus als Januar

Auch der Buchhandel in Österreich musste im Februar einen Umsatzrückgang hinnehmen, ist den Erhebungen des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels in Kooperation mit der GfK zu entnehmen. …

Mehr

8. Mär. 2017
Österreich: Minus im Dezember, Plus im Jahr

Das Österreichische Sortiment ist in der Struktur so ähnlich wie das Deutsche aus dem Jahr gegangen, hat das Jahr aber leicht besser abschlossen. Das zeigen Zahlen der GfK, die im Auftrag des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels (HVB) erhoben wurden. …

Mehr

19. Jul. 2016
Österreich: Buchhandel knapp im Plus

Der österreichische Buchhandel (Sortimentsbuchhandel und E-Commerce) konnte im ersten Halbjahr 2016 ein Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnen. Das ist das Ergebnis der Auswertung von Wie GfK Entertainment. …

Mehr

6. Jun. 2016
April: Österreich-Umsätze bestätigen Bild aus Deutschland

Auch der österreichische Buchhandel hat den April mit einem Minus abgeschlossen, hier von 1,2 Prozent. Das ergibt eine GfK-Auswertung im Auftrag des Hauptverbandes des österreichischen Buchhandels (HVB). …

Mehr

11. Mai. 2016
Österreich: Ostergeschäft schlägt auch hier durch

Auch in Österreich haben die Sortimenter im März vom Ostergeschäft profitiert. Laut einer GfK-Auswertung im Auftrag des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels (HVB) konnten sie die Umsätze um 6,3 Prozent steigern. …

Mehr

25. Apr. 2016
Bücherpreise: Alarm im österreichischen Buchhandel

Die niedrigen Bücherpreise veranlassen den Hauptverbands des österreichischen Buchhandels nun zu einem regelrechten Hilferuf. Hintergrund sind die Ergebnisse einer Langzeitstudie, die Friedrich Schneider von der Universität Linz im Auftrag des Hauptverbands des österreichischen Buchhandels und Thalia durchgeführt hat. Sie zeigt, dass der Buchhandel in Österreich (inklusive Zeitungen- und Zeitschriftenverkauf) zwar ein größerer Wirtschaftsfaktor als Film- und Musikindustrie ist, aber massiv um seine Wirtschaftlichkeit ringt. …

Mehr

3. Mär. 2016
Österreich: Ebenfalls Minus im Januar

Ein Verkaufstag weniger im ersten Monat des Jahres hat sich auch auf den österreichischen Buchhandel ausgewirkt. Gegenüber dem Vorjahreseitraum fielen "heuer" die Erlöse um 1,3 Prozent geringer aus (Deutschland: minus 3,3 Prozent), meldet der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels nach Auswertungen der GfK. …

Mehr

4. Feb. 2016
Österreich wird Klassenbester

Wie geht es den anderen II? Nach GfK-Zahlen hat sich der österreichische Markt von allen deutschsprachigen GfK-Ländern mit minus 1,1 Prozent am besten gehalten (Deutschland nach GfK minus 1,7 Prozent, nach LD minus 0,5 Prozent). …

Mehr