Langendorfs Kommentar

11. Jul. 2016
Wirtschaftsakteure müssen stärker zusammenwirken

Der Deutsche Industrie und Handelskammertag (DIHK) hat wieder seinen Handelsreport veröffentlicht. Darin finden sich viele wirtschaftliche Eckdaten, über die wir auch schon berichtet haben. Wir fragten Ulrike Regele, Leiterin des Referats Handel und Tourismus, wie sie aus ihrer Sicht der Einzelhandel positioniert ist. …

Mehr

6. Jun. 2016
Nachgefragt: Was heißt, Sie sympathisieren mit Pegida, Susanne Dagen?

In der Ausgabe des Spiegel Nr. 20 vom 14. Mai 2016 fand sich Buchhändlerin Susanne Dagen (Buchhaus Loschwitz) plötzlich von Alexander Osang in einem Porträt über einen ganz anderen Zeitgenossen zitiert. Darin berichtet Osang von einem gemeinsamen Frühstück mit Dagen, bei dem sie ihm offenbarte, mit Pegida zu sympathisieren. Doch der Text lässt offen, warum sie das tut und wie diese Sympathie aussieht. Am Ende lässt er sie in der rechten Ecke stehen. Seitdem geht die Frage um in der Branche: Darf eine mit dem Buchhandlungspreis ausgezeichnete Buchhändlerin das? …

Mehr

4. Jan. 2016
2016: Das Jahr der Bündelung lokaler Chancen

Die Zeit der guten Vorsätze nutzen wir, um an die Herausforderungen 2016 für das stationäre Sortiment zu erinnern, wie sie die LD-Umfrage Dezember zutage gefördert hat (LD vom 29.12.2015). …

Mehr

20. Mai. 2015
TTIP: EU-Kommission kann Zweifel nicht zerstreuen

Auch ein Dokument der Europäischen Kommission vom 19. März 2015 mit Überschrift "Kultur im Rahmen der Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft" kann die Zweifel nicht ausräumen, dass die Buchpreisbindung zum Opfer in den Verhandlungen um das Transatlantische Handelsabkommen (TTIP) werden kann, sagt Alexander Skipis , Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins. …

Mehr

21. Jul. 2014
Amazon am Rande der Überhitzung?

Erinnern Sie sich noch? Am 10. April hat Jeff Bezos seinen längsten Brief an die Aktionäre geschrieben. Damals vermutete Langendorfs Dienst bereits, dass Bezos eine Ahnung hatte, dass offensichtlich das Quartal die Anleger nicht zufrieden stellen könnte (LD vom 11.04.2014). Bezos nahm damals den Leser mit auf eine Reise durch 21 Amazon-Projekte. …

Mehr

24. Jun. 2014
Fire Phone: Hosentaschentelefon als Hosentaschentrick

Wegen der schlechten Darstellung musste der Kommentar unter Lounge verschoben werden, wir bitten zu entschuldigen. …

Mehr

30. Dez. 2013
Eine gute Botschaft: Die Angststarre lässt nach

Die Gelassenheit, mit der wir zu dieser Zeit auf das Jahr zurückblicken, täte eigentlich auch ganzjährig im Alltagsgeschäft gut. Vor allem im Rückblick auf längere Zeiträume relativiert sich mancher Schrecken. Vor zehn Jahren beispielsweise war klar, dass die großflächigen Buchhandlungen den Vertriebsmarkt neu aufteilen. Aber viele glaubten auch, Thalia & Co werde alles andere an die Wand drücken. Das erste ist eingetroffen und man konnte sich darauf einrichten. Das zweite blieb aus und man musste die Flinte nicht ins Korn werfen. …

Mehr

28. Nov. 2013
Was der Anspruch an die Bücherpreise sein muss

Die Bücherpreise steigen derzeit schneller als die Verbraucherpreise. Das hat sich in diesem Jahr fast Monat für Monat gezeigt, und begonnen hat diese Entwicklung schon im Frühjahr 2012. …

Mehr

30. Okt. 2013
Endspurt 2013: Die schwarze Null ist noch gut möglich

Das Buchhandelsjahr 2013 hat zuletzt doch noch enttäuscht. Nach dem schwachen September rutschte der Buchhandel im Neunmonatsvergleich um 0,6 Prozent unter Vorjahr. Soll daraus noch eine runde Null werden, ist für Oktober bis Dezember ein Plus von 1,6 Prozent erforderlich. Reden wir vorsichtigerweise nur darüber. …

Mehr

27. Sep. 2013
Die E-Buch-Schallgrenze zeichnet sich schon ab

Dass sich Aufwärtskurven irgendwann neigen, muss man nicht lange kommentieren, das ist ein aus allen Lebensbereichen bekanntes Naturgesetz. Auch die Umsätze mit E-Books schießen nicht ohne Ende in die Höhe. Wir sind in der komfortablen Situation, die USA als Testmarkt zu haben. …

Mehr