Branchenumfrage

27. Jul. 2017
Sonntagsverkauf weiter umstritten

Seit einiger Zeit geistern Forderungen nach der generellen Ladenöffnung auch an Sonntagen durch die Lande. Vor allem die großen Warenhäuser und Einzelhandelsketten betreiben dafür Lobbyarbeit. Dabei wird immer wieder das Argument ins Feld geführt, dass das Verkaufsverbot am Sonntag den Onlinehändlern die Kunden zuführt. …

Mehr

28. Jun. 2017
Sortiment: Inhaber verdienten 2016 überwiegend weniger

Die Kostensituation bewegt die Buchhändler zunehmend, die meisten halten sie wohl aktiv im Zaum. Doch erhöhten sich diese 2016 in den meisten Fällen wohl zu Lasten des Unternehmerlohns. Das zeigt die LD-Umfrage aus dem letzten Monat. „Wie hat sich die Kostenseite Ihrer Buchhandlung 2016 entwickelt?“, lautete darin die Ausgangsfrage. …

Mehr

30. Mai. 2017
Händlerumfeld: Stabiler Einzelhandelsmix ist passé

Bei der jüngsten LD-Umfrage aus dem letzten Monat ist nicht nur interessant, welche der vorgegebenen Sätze am häufigsten angekreuzt wurden, sondern welche überhaupt keine Zustimmung erhielten. Wir hatten gefragt: Rechnen Sie mit einem weiteren Ladensterben an Ihrem Standort?

Mehr

26. Apr. 2017
Mehrzahl der Buchhändler haben Standort-Probleme

Die überwiegende Zahl der Buchhandlungen hadert mit der Qualität der Innenstadt an ihrem Standort. Das zeigt eine LD-Erhebung zur Frage „Ist die Innenstadt an Ihrem Standort attraktiv genug?“ …

Mehr

22. Mär. 2017
LD-Umfrage Schulbuchgeschäft: "verdeckte Schmiergeldzahlung"

Das BGH-Urteil zum Schulbuchgeschäft mit der Erlaubnis, eine Rückvergütung an die Fördervereine hat zu großem Frust und Verunsicherung im Buchhandel geführt. Doch die Händler kämpfen um ihre Umsätze. Das zeigt eine aktuelle LD-Umfrage im Februar. …

Mehr

17. Feb. 2017
Sortimenter: Sonntagsöffnungen bringen zu wenig

Das Ergebnis der LD- Umfrage ist eindeutig. Auf die Frage: „Was halten Sie von der Sonntagsöffnung?“, kreuzte die Mehrheit von 33,2 Prozent den Satz an: „Sie bringen zu wenig“. …

Mehr

24. Jan. 2017
Buchhandel: Bücherpreisentwicklung bleibt Herausforderung

Bereits letztes Jahr hatte der Buchhandel in einer LD-Umfrage angemahnt, dass die Verlage mit den Sortimentern über die Kosten reden und diese in den Preisen für Bücher berücksichtigen sollten. Diese Bitte ist so gut wie gar nicht erhört worden, wie jetzt eine neue Befragung von Langendorfs Dienst bestätigt. …

Mehr

10. Jan. 2017
Buchhandel: Innenstadt-Entwicklung ist dringendstes Problem

Buchhändler haben das Gefühl, in diesem Jahr vor komplexeren Herausforderungen zu stehen. Das zeigt eine Umfrage von LD-Langendorfs Dienst. Demnach stehen gleich vier Themen ganz oben auf der Agenda, die fast gleich hohe Priorität genießen (Mehrfachnennungen waren möglich). …

Mehr

26. Okt. 2016
Leseexemplare: Was damit nach dem Lesen tun?

"Was machen Sie eigentlich mit Ihren Leseexemplaren?" Diese Fragen haben wir unseren Umsatztestteilnehmern im September gestellt. Natürlich war damit nach dem Lesen intendiert. Die Antworten unsrer monatlichen Umfrage zwei klare Richtungen aus, was aus ihnen wird. Doch kreative Ideen sind unverkennbar. …

Mehr

27. Sep. 2016
Herbstprogramme: Buchhändler sehen sich gefordert

Aus Sicht des Buchhandels werden die Programme der Verlage das Weihnachtsgeschäft nicht zum Selbstläufer machen. Sie erfordern noch viel Überzeugungsarbeit. Doch sie sind auch überzeugt, dass das gelingen wird. Das könnte das Fazit der monatlichen Umfrage von Langendorfs Dienst sein. …

Mehr