Branchenumfrage –  5. Sep. 2019
Montagsbelieferung: Es geht um ein Leistungsversprechen

Zu teuer, zu ineffizient, und in bestimmten Regionen haben die Barsortimente sie schon ausgesetzt: die Belieferung am Montag. Darüber ist im Sommer eine heftige Diskussion entbrannt. LD hat nachgefragt: Wie stehen die Sortimenterinnen und Sortimenter zur Montagsbelieferung? Wären sie bereit, darauf zu verzichten? Die Antwort ist eindeutig. …

Mehr

Thema des Monats –  5. Sep. 2019
Schumachers Sommer-Verkaufstipp VI: Redseligen Kunden

An 12 Donnerstagen gibt Verkaufstrainer und GABAL-Autor Oliver Schuhmacher Antworten zu Fragen im Verkauf. Denn, so seine Überzeugung, auf viele Verkaufssituationen kann man sich vorbereiten. Heute wollen wir wissen: …

Mehr

Umsatz Schweiz –  5. Sep. 2019
Schweiz: Bücherpreise steigen kräftiger als Inflation

Nach den Erhebungen des Schweizer Bundesamtes für Statistik haben die Preise für Bücher im August stärker angezogen als das Mittel aller Waren und Dienstleistungen. …

Mehr

LDs Sortimenter-Ticker –  5. Sep. 2019
LDs Sortimenter-Ticker: Gesetzentwurf

  • Bundesregierung: Bundle-Verkauf auf der Kippe? 
  • Mitternachtspartys für neue Atwood / Ärger in US-Buchhandel: Amazon.com lieferte zu früh aus 
  • Schwabe Verlag entlässt ein Drittel der Mitarbeiter 

Mehr

Ladenaktionen –  5. Sep. 2019
Tipp des Tages: Crowdfunding für ein Buch

Eine spannende Idee hat die Londoner Online-Buchhandlung Big Green Bookshop auf beeindruckende Weise umgesetzt. Zum Nach …

Mehr

Kundencheck –  4. Sep. 2019
Konsum im ersten Halbjahr 2019 verstärkt

Die Konsumstimmung wird monatlich gern ausgehorcht. Doch wie hat sich der Konsum tatsächlich entwickelt? Das Statistische Bundesamt gibt darüber vierteljährlich Auskunft. …

Mehr

Preise –  4. Sep. 2019
Bücher: Preisentwicklung bliebt über der Inflationsrate

Der Preisanstieg pro verkauftes Buch ist in den Großbuchhandlungen weiter rückläufig. Das zeigen die Auswertungen der Durchschnittspreise, die an den Kassen gezahlt wurden, für den August. …

Mehr

Kommentare –  4. Sep. 2019
Kommentar: Karin Schmidt-Friderichs will über ihre Amtsbezeichnung diskutieren

Es gibt so manche veraltete Begriffe in der Buchbranche. Dazu gehört nicht zuletzt auch der Name der altehrwürdigen Standesvertretung und dessen Zentralorgan, „Börsenverein“ und „Börsenblatt“. Immer wieder wird man gefragt (oft vom Nachwuchs), was denn das Buch mit der Börse zu tun habe, außer dass beide mit „B“ anfingen. (Weiter darüber zu philosophieren, verkneifen wir uns, auch wenn es jetzt Spaß machen würde, über diese Bezeichnungen immerhin zu befinden, dass sie an etwas gemahnen, was viele Buchenthusiasten gern vergessen: dass Bücher am Ende gehandelt werden müssen.) In der jüngsten Diskussion geht es aber um den Begriff „Vorsteher“ bzw. ab nach der Frankfurter Buchmesse „Vorsteherin“. …

Mehr

LDs Sortimenter-Ticker –  4. Sep. 2019
LDs Sortimenter-Ticker: Kulttüte

  • New York Times berichtet über Design der Hugendubel-Tasche 
  • Berlin: 20 Jahre Krimi-Buchhandlung Hammet 
  • Einzelheiten zur Märchenbuch-Verschenk-Aktion 

Mehr

Mitarbeiter –  4. Sep. 2019
Tipp des Tages: Betriebliche Altersvorsorge bei MiInijobs

Wenn Sie für Ihre Minijobberinnen und -jobber mehr tun wollen, dann können Sie diese auch in Ihre betriebliche …

Mehr