DVD/Video

17. Aug. 2017
bam: Video-Markt rückläufig, Physische Träger dominieren weiter

Auf dem Video-Markt haben die physischen Träger im ersten Halbjahr 2017 deutlich an Umsatz verloren. Das geht aus veröffentlichten Zahlen des Bundesverbands Audiovisuelle Medien hervor, die von der GfK erhoben wurden. …

Mehr

19. Mai. 2017
Video-Geschäft: Download-Anteil bei 12 Prozent

Das verschobene Ostergeschäft hat auch dem Markt der Filmkonserven die Quartalszahlen verhagelt bzw. macht sie wenig aussagekräftig. Nach den Erhebungen des Bundesverbands Audiovisuelle Medien (BVV) ist der Umsatz im Videogesamtumsatz um 19 Prozent (auf 274 Mio. Euro) gesunken. …

Mehr

10. Feb. 2017
BVV: Videomarkt verliert fast zweistellig

Der Video-Markt hat Verluste von 10 Prozent im letzten Jahr hinnehmen müssen. Das teilt der Bundesverband Audiovisuelle Medien soeben noch mit. …

Mehr

9. Mär. 2015
DVDs: Plus für den Buchhandel im rückläufigen Markt

Der Buchhandel ist 2014 der einzige stationäre Kanal, der im Video-Markt Umsatzzuwächse verzeichnen kann. Nach GfK-Analysen konnten die Erlöse auf dieser Vertriebsschiene um 4 Prozent zulegen. …

Mehr

19. Nov. 2013
Der deutsche Videomarkt wächst vor allem online

Der Bundesverband audiovisuelle Medien hat heute die Zahlen zum Videomarkt für die ersten drei Quartale 2013 vorgelegt, und die zeigen einen wachsenden Markt. Den verdankt die in ein Kauf- und ein Verleih-Segment geteilte Branche freilich größtenteils dem legal bezahlten Teil des Konsums im Internet. …

Mehr

13. Jun. 2012
BVV-Medien: Filme marschieren im Buchhandel

Die Beobachtung aus dem LD-Warengruppentest, dass die Abteilung DVD/Video bei der Umsatzentwicklung im Buchhandel ganz vorn liegt, bestätigt jetzt die Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Medien, eine Tochter des Bundesverbands audiovisuelle Medien, der kürzlich die Daten für den Gesamtmarkt gemeldet hat (LD vom 07.06.2012). …

Mehr