Leuchtturm – 17. Sep. 2021
„Ich kann über mich lachen, das macht es leichter“

Axel Seip (Ausschnitt aus einem Youtube-Video):

Von 2005 bis 2013 hat Axel Seip seine Buchhandlung LesArt in Seeshaupt, am südlichen Starnberger See, betrieben. LD hat ihn früh als Leuchtturm vorgestellt. Bevor er Buchhändler wurde, hat Seip als Schauspieler und Lehrer gearbeitet, war in verschiedenen öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Reporter, Redakteur, Moderator und schließlich Chefreporter. Eigentlich war dann nur noch das Ferienhaus in der Toskana offen. Doch dann kam ihm aber etwas in den Weg, was er attraktiver fand: eine eigene Buchhandlung. Was als Projekt aus Leidenschaft begann, hat trotz aller Lernkurven am Ende nicht funktioniert. Aber der geborene Kölner ist kein Kind von Traurigkeit: Er hat nun ein Buch über das Scheitern nach einer lustvollen Zeit geschrieben. Entsprechend lautet der Titel: Lustvolles Scheitern. Es ist eine Art humorvoller Abrechnung. Wir wollten wissen, wie man trotz Scheiterns seinen Humor behält. …

Mehr

Kundencheck – 16. Sep. 2021
Freizeitaktivität Buch lesen: nimmt zu und macht mehr Spaß

Zwei gute Nachrichten hat die Stiftung für Zukunftsfragen heute Morgen bei der Vorstellung ihres Freizeit-Monitors 2021 für die Buchbranche. Unter den Freizeitaktivitäten hat in diesem Jahr auch das Buchlesen gegenüber der Vor-Corona-Zeit zugenommen. Und langfristig gehört das Lesen von Büchern zu den wenigen Aktivitäten, die den Bundesbürgerinnen und -bürgern wieder deutlich mehr Spaß machen. …

Mehr

E-Medien – 16. Sep. 2021
E-Books lesen: eine eher rückläufige Freizeitbeschäftigung

Die Überraschung, die der Freizeit-Monitor 2021 der Stiftung für Zukunftsfragen bereithält, dürfte die separat abgefragte Freizeitaktivität E-Books lesen betreffen. Sie hat nämlich nach dieser repräsentativen Umfrage unter 3.000 Personen seit letztem Jahr signifikant abgenommen. …

Mehr

Innenstadt – 16. Sep. 2021
Spaßfaktoren: Stationärer Einkauf ist Freizeitaktivität

Nach den spezifischen Nachrichten über die Buchbranche nun die Frage: Was sind laut Auswertung im Freizeit-Monitor 2021 die allgemeinen Trends in den 2.591 Stunden Freizeit, die eine Bundesbürgerin oder ein Bundesbürger pro Jahr zur Verfügung hat? …

Mehr

LDs Sortimenter-Ticker – 16. Sep. 2021
LDs Sortimenter-Ticker: Neugründung

  • Castrop-Rauxel mit neuer Buchhandlung
  • Düsseldorf: Dieses Jahr noch erster Bücherbummel nach der Pandemie
  • Tolino: Umsonst-Lesestoff für Vodafone- und Telekom-Kundschaft

Mehr

Ladenaktionen – 16. Sep. 2021
Tipp des Tages: Schulbibliothek

Eine schöne Idee hat Nicole Hoyme, die Gründerin von Buch 235 in Castrop-Rauxel. Sie stellt den Kontakt zur na …

Mehr

Prognosen – 15. Sep. 2021
Ifo: Inflationsrate 2021 und 2022

Die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland müssen in diesem Jahr mit 3 Prozent Inflation rechnen. 2,0 bis 2,5 Prozent könnten es im Jahr 2022 werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine heute im ifo Schnelldienst veröffentlichte Studie. …

Mehr

Mitarbeiter – 15. Sep. 2021
Lohnfortzahlung bei Impfverweigerern?

Viele Bundesländer wollen die Lohnfortzahlung für Angestellte, die auf Anordnung der Behörden zu Hause bleiben müssen, einstellen. Was bedeutet diese Änderung für den Arbeitsalltag? Wann muss der Arbeitgeber weiter zahlen und wann nicht? Darüber führte die WirtschaftsWoche ein Gespräch mit dem Arbeitsrechtler Bernd Weller von der Kanzlei Heuking Kühn. …

Mehr

LDs Sortimenter-Ticker – 15. Sep. 2021
LDs Sortimenter-Ticker: Nachfolge und Förderung

  • Chemnitz: Universitas-Buchhandlung sucht Nachfolge
  • Kurt-Wolff-Stiftung fordert Verlagsförderung
  • Radioeins: Wahnsinn oder Verschwörung?

Mehr

Termine – 15. Sep. 2021
Tipp des Tages: Buchbesprechungstage

In Kürze finden wieder die  Buchbesprechungstage der Landesverbände Nord, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz statt. Am 17. Oktober werden die Herbsterscheinungen im Bereich Belletristik und Sachbuch besprochen, am 7. November ist Kinder- und Jugendbuch an der Reihe. Der LV Nord empfängt aber auch wieder persönlich: im Magazin Filmkunsttheater in Hamburg. Von dieser Ausnahme abgesehen, kann man per Livestream zuhause ein Literarisches Frühstück einnehmen. Kaffee und Brötchen muss man dann allerdings selbst bereitstellen. …

Mehr