Leuchtturm

28. Sep. 2018
"Man muss laut sein!" Cornelia Hüppes Krimi-Buchhandlung in Berlin

Cornelia Hüppe: Die gebürtige Bremerin ist umzingelt von Buchhandlungen, aber das stört sie nicht.

Eine schmale Tür, ein schmales und ein etwas breiteres Schaufenster – sehr groß wirkt die von Cornelia Hüppe seit 2002 geführte Buchhandlung Miss Marple nicht. Ihr Standort im Berliner Stadtteil Charlottenburg liegt in einer Nebenstraße und ist zudem "umzingelt von anderen Buchhandlungen", wie Hüppe sagt, aber das ist für sie nicht weiter problematisch. …

Mehr

7. Sep. 2018
Buchhandlung Bollinger: Wie hat die Filialisierung geklappt?

Buchhanldung Supp in Bad Homburg: modernisiert und trotzdem wiedererkennbar

Im Juni 2017 hat Martina Bollinger nicht nur aufhorchen lassen, als sie anzeigte, mit der Übernahme der Buchhandlung Supp in Bad Homburg ihre erste Filiale zu eröffnen. Darüber hinaus kündigte die Eigentümerin der Buchhandlung ihres Namens in Oberursel an, das 114 Jahre alte Traditionsgeschäft, indem seit 40 oder 50 Jahre nicht mehr renoviert worden war, innerhalb von 14 Tagen komplett umzubauen und neu zu gestalten. Das hat sie geschafft. Doch nach einem Jahr stellt sich die Frage, hat sich die Übernahme bewährt? Und was bedeutet es, eine Filiale zu eröffnen? …

Mehr

2. Feb. 2018
Die Gostenhofer kommt zu ihren Kunden

Das gibt es nur hier: die exklusiven Gostenhofer Pralinés

Standort und Ladengeschäft der Gostenhofer Buchhandlung sind betriebswirtschaftlich kein Optimalfall. Inhaberin Rosemarie Reif-Ruppert gleicht dies durch den aktiven Gang zu den Kunden, eine Vielfalt an interessanten Veranstaltungen und kleine Annehmlichkeiten für die Besucher ihrer Buchhandlung aus. …

Mehr

18. Dez. 2017
LD-Außeneinsatz: Vernetzen im Veedel

Herzlicher Empfang im Buchladen Neusser Straße durch Dorothee Junck

Jeder Außeneinsatz ist wie ein erster Arbeitstag. Da muss man erst mal sicher zu seiner Arbeitsstätte finden. Auch wenn der Buchladen Neusser Straße in Nippes liegt, heißt es noch lange nicht, dass die besterreichbare Bahnstation Köln-Nippes auch dort liegt, wo das Herz des Stadtteils schlägt: nämlich in der Neusser Straße. Das beschert einen Gang durch das noch dunkle und bei dem Wetter graue „Veedel“, wie „Viertel“ auf kölnisch heißt. …

Mehr

11. Dez. 2017
Pelzner: keine ganz normale Vorstadtbuchhandlung

Thomas und Doris Höreth, Staatssekretär Bernd Sibler bei der Preisverleihung

Zum Wochenauftakt wollen wir Ihnen an dieser Stelle eine wohltuende Erfolgsgeschichte aus dem Buchhandel vorstellen. Wie zum Beispiel die Buchhandlung Pelzner, die mit dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Ihre Ideen finden Sie unser neuesten Leuchtturm-Geschichte: …

Mehr

3. Nov. 2017
Zweitbuch: Der Rock ‘n Roller im Buchladen

Die Frage, was seine Buchhandlung ausmacht, kann Lars Baumann sofort beantworten. „Der Laden steht und fällt mit mir und meiner Person“, sagt er dann. „Ich habe eine bunte Biografie und dazu stehe ich. Das spüren die Leute.“ …

Mehr

29. Sep. 2017
Buchhandlung Saabel: In einem gut oranisierten Team klappt alles

Gunnar Fehling am Arbeitsplatz

Sein Gedächtnis ist phänomenal. Kaum ein Kundenvorgang, an den er sich nicht erinnern kann. Auch was das Zuhören angeht, macht Gunnar Fehling so schnell niemandem etwas vor. Die kleinste Anfrage nimmt der heute 54-Jährige auf und beantwortet sie wie immer freundlich lächelnd. Da kann es dann schon mal passieren, dass Kunden in der Buchhandlung Saabel in Bad Driburg gar nicht bemerken, dass Gunnar Fehling, der nette Buchhändler, seit über 25 Jahren blind ist. …

Mehr

31. Mär. 2017
Treffpunkt von Leuten, Ideen und Design

Drei helle Etagen im Tageslicht

Sechs Läden betreibt das finnische Buchhandelsunternehmen Akateeminen Kirjakauppa oder, wie es in der zweiten Landessprache Schwedisch etwas griffiger heißt, Akademiska Bokhandeln. Es ist mit rund 40 Millionen Euro Umsatz nicht die größte Buchhandelskette des Landes (das ist Soumalainen Kirjakauppa mit rund 100 Millionen in 60 Filialen), aber unumstritten ein Teil der zeitgenössischen finnischen Kultur. …

Mehr

3. Feb. 2017
Erfolg mit Bücherschätzen und Bühnensternen

Zugang zur Buchhandlung mit Stufen und Rampe

In nur knapp fünf Jahren hat Hans Grünthaler seine Buchhandlung Schmid in Schwabmünchen auf den Stand der Zeit gebracht und darüber hinaus mit einer unterhaltsamen Alleinstellung, der Kleinkunstbühne, ausgestattet. Heute ist Schmid eine anerkannte Größe im kulturellen Leben der Stadt, beliebt bei den Kunden und wirtschaftlich solide. Grund genug, sie zu Bayerns Buchhandlung des Jahres 2016 zu ernennen. …

Mehr

5. Aug. 2016
Wie ein Antiquariat ihren Verkauf ins Kulinarische verlagert

Heute öffnet der Boulevard Bookshop & Thai Café erst am Abend

Mehr