Einzelhandels-Ticker

4. Jun. 2019
Leere Innenstädte in NRW, Boom in den Niederlanden

Nach einer Überschlagsrechnung des IFH Köln sei der Umsatz in den deutschen Innenstadtläden zwischen 2011 und 2017 um 7 Mrd. Euro gesunken. Das berichtet der WDR in seiner Sendung Westpol. Für NRW prognostiziert das Institut 20.000 weniger Läden bis zum Jahr 2030. …

Mehr

11. Apr. 2019
EDEKA&Co contra Aldi&Co: Eine Mutmachgeschichte

Was haben Aldi, Lidl, Penny & Co. bzw. EDEKA und REWE mit unserer Branche zu tun? Nicht viel, wenn sie nicht gerade Bücher billig verkaufen. Aber derzeit liefert der Lebensmitteleinzelhandel eine Mutmachgeschichte. …

Mehr

27. Mär. 2019
Einzelhandel: Trendumkehr im Geschäftsklima

Wenn man sich die Grafik mit den Stimmungswerten ansieht, die das Ifo-Institut unter Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern für den März ermittelt hat, kann man sich nur die Augen reiben. Woher kommt auf einmal der Optimismus, fragt man sich da. …

Mehr

12. Mär. 2019
Untergang abgesagt: Spezialist bleiben, Anspruch ausbauen

Bessert sich die Stimmung? So langsam wandelt sich das Image des stationären Handels. Das zeigen wieder Artikel in der Zeitschrift Absatzwirtschaft aus dem Verlag Handelsblatt Fachmedien. „Der Untergang fällt aus“, titelte das Blatt neulich und nennt spannende Gründe, warum. …

Mehr

5. Mär. 2019
Städteorganisationen und Logistikverbände wollen Zulieferung verbessern

Der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, der Handelsverband Deutschland und der Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. haben eine gemeinsame Positionierung veröffentlicht, wie der zunehmende Lieferverkehr in den Innenstädten in Zukunft besser bewältigt werden kann. …

Mehr

4. Mär. 2019
Einzelhandel: IT-Investitionen werden immer größerer Faktor in der Bilanz

1,46 Prozent des Nettoumsatzes wollen Handelsunternehmen dieses Jahr in digitale Technologien investieren. So hoch war der Anteil in den letzten neun Jahren noch nie. Das ergab eine stichprobenartige Umfrage des EHI-Retail Instituts unter 90 Handelsunternehmen. …

Mehr

28. Feb. 2019
Einzelhandel: Et kütt wie et kütt

Die Stimmung im Einzelhandel verhält sich im Februar antizyklisch zur Gesamtwirtschaft. Während nach den Erhebungen des Ifo-Instituts das Geschäftsklima über alle Branchen um 0,6 Zähler gesunken ist (wir berichteten), verbesserte es sich bei den Händlerinnen und Händlern um 1,1 Zähler. …

Mehr

22. Feb. 2019
Euocis: Eindrücke von den neuesten Techniktrends für den Handel

In zwei großen Hallen auf dem Düsseldorfer Messegelände hat die EuroCis gezeigt, welche Bandbreite an Technik inzwischen im stationären Verkauf hilfreich werden kann. Gestern ging die „führende Messe zur Retailtechnologie“, wie sich die kleine Schwester der EuroShop selbst bezeichnet, zu Ende. Die Frage bleibt allerdings, ob man das, was man kann, auch tun muss. Gleichzeitig materialisiert die Messe, wohin die Trends und Überlegungen im Einzelhandel gehen. …

Mehr

29. Jan. 2019
Lage im Einzelhandel immer noch überwiegend positiv

Nach den Erhebungen des Ifo-Instituts herrscht im Einzelhandel derzeit eine Stimmung, als stünde das Geschäft unmittelbar vor dem Absturz von der Felsklippe. Noch nie war die Distanz zwischen überwiegend positiver Lagebeschreibung und düsteren Erwartungen so groß. …

Mehr

19. Dez. 2018
Wie Stimmung für den Online-Handel gemacht wird

In den letzten Tagen kursieren wieder die Unkenrufe darüber, dass die Kunden beim Kauf der Weihnachtsgeschenke dem Einzelhandel vor Ort weiter zunehmend den Rücken kehren würden. Grund sind Umfragen, mit denen vor allem die Digitalverbände Stimmung für ihre Mitglieder machen, aber auch eine Darstellung von Zahlen der Beratung Ernest & Young, die Statista jetzt dargestellt hat und mit der Überschrift „Hat der Einzelhandel ein Weihnachtsproblem?“ würzte. …

Mehr