Preise

23. Feb. 2024
Österreich: Bücherpreise holen auf

Nach Angaben von Statistik Austria sind in Österreich die Preise für Bücher im Januar kräftig gestiegen und zwar um ein Mehrfaches der Inflationsrate. …

Mehr

19. Feb. 2024
Schweiz: Bücherpreisentwicklung hält mit Inflationsrate mit

Zumindest nach Angaben des Bundesamts für Statistik sind in der Schweiz die Preise für Bücher im Januar in gleichem Maße gestiegen wie die Inflationsrate. Das ergibt eine LD-Auswertung. …

Mehr

15. Feb. 2024
Preise: So entwickeln sich die Warengruppen

Wie gestern berichtet, sind Bücher nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) im ersten Monat des Jahres durchschnittlich um 2,4 Prozent teurer geworden. In der Warengruppenanalyse zeigt sich, dass vor allem das Schulbuch und die Belletristik die Preistreiber waren. …

Mehr

14. Feb. 2024
Bücher sind in Deutschland weiterhin keine Preistreiber

Die Preise für Bücher haben sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im ersten Monat des Jahres unterhalb der Inflationsrate entwickelt. …

Mehr

9. Feb. 2024
Teuerung: Strom- und Energiepreise fallen weiter

Das Statistische Bundesamt (Destatis) bestätigt heute die vorläufig gemeldete Inflationsrate von plus 2,9 Prozent für den ersten Monat des Jahres und liefert detailliertere Zahlen. Diese enthalten auch positive Nachrichten; so fallen die Strom- und Energiepreise im Vergleich zum Vorjahr. …

Mehr

7. Feb. 2024
Buchpreisentwicklung deutet Aufholchancen an

Die durchschnittlichen Preise pro verkauftes Buch sind auch im Januar wieder kräftig gestiegen, wie eine LD-Recherche unter Filialisten ergibt. …

Mehr

1. Feb. 2024
Inflationsrate mit niedrigstem Wert seit Juni 2021

Die Inflationsrate ist nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamts deutlich langsamer angestiegen als im Dezember. Und doch gaben die Bürgerinnen und Bürger mehr aus als im vorherigen Monat. …

Mehr

23. Jan. 2024
Österreich: Bücherpreise haben zum Jahresende aufgeholt

Auch in Österreich konnte im Jahresmittel die Entwicklung der Bücherpreise nicht mit der Inflationsrate mithalten. Allerdings lag das an einem schwachen Jahresbeginn. In der zweiten Jahreshälfte entwickelten sich die Kosten für Bücher überdurchschnittlich, wie eine Auswertung bei Statistik Austria, der offiziellen Statistikbehörde, ergibt. …

Mehr

22. Jan. 2024
Statistikamt Schweiz: Bücherpreise steigen langsamer als Inflationsrate

Nach Angaben des Bundesamts für Statistik ist im letzten Jahr auch in der Schweiz die Inflationsrate stärker gestiegen als die Preise für Bücher. Wenn auch auf niedrigem Niveau. …

Mehr

19. Jan. 2024
Erzeugerpreise 2023 im Minus, Druck und Papierkosten noch im Plus

Papierpreise und Druckkosten sind auch im Dezember weiter gesunken, meldet das Statistische Bundesamt. Dieses hat heute die Erzeugerpreisentwicklung bekanntgegeben. Für das Gesamtjahr reicht es aber nicht zu einem Rückgang. …

Mehr