Mitarbeiter

17. Jun. 2019
Mitarbeiter: Es geht um Potenzial, nicht nur um Qualifikation

Es müssen nicht immer unbedingt junge Hipster in das Unternehmen geholt werden, um das Geschäftsmodell in die digitale Welt zu führen. Diese Ansicht vertrat heute Birte Hackenjos, Geschäftsführerin der Haufe Gruppe, auf der Tagung der IG Digital, die in Berlin im Vorfeld der Buchtage stattfindet. „Von jungen Hüpfern, alten Hasen und den richtigen Skills – Menschen machen den Unternehmenserfolg“, lautete das Thema ihres Vortrags, mit dem die IG Digital startete. …

Mehr

4. Jun. 2019
Wettbewerb um den Nachwuchs zieht an

Der Kampf um die Auszubildenden nimmt immer an Fahrt auf. Das zeigt nicht nur die zuletzt beabsichtigte Einführung des Mindestlohns auch für den Nachwuchs. Die neuen Tarifabschlüsse zeigen, dass die Vergütungen bereits überdurchschnittlich steigen, und das Handwerk denkt über die Einführung einer Ablösesumme nach. …

Mehr

24. Mai. 2019
Bruttolöhne und -gehälter im ersten Quartal kräftig gestiegen

Für Bruttolöhne und -gehälter musste im Bereich Handel, Verkehr und Gastgewerbe im ersten Quartal 2019 um 5,0 Prozent mehr aufgewendet werden. Das ergibt die Auswertung zum Bruttoinlandsprodukt des Statistischen Bundesamtes. …

Mehr

22. Mai. 2019
Ausbildung: Wandel zum Arbeitnehmermarkt

Dass das Bundeskabinett den Mindestlohn für Auszubildende beschlossen hat, tangiert den Buchhandel in Bezug auf die Untergrenze nur bedingt. Doch seine Einführung ist ein weiteres Signal für die Ausbildungsberufe auch und gerade in der Buchbranche. …

Mehr

9. Mai. 2019
Tarifgespräche Einzelhandel: Droht der Branchenwettbewerb?

Wie zu erwarten, ist die erste Runde der Tarifgespräche im Einzelhandel gescheitert. Pilot-Bundesländer sind wieder Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Die Forderungen zeigen, dass die Gewerkschaften keine sehr starke Position mehr haben. …

Mehr

30. Apr. 2019
Ausbildung: Warum DIHK-Zahlen keinen Grund zur Sorge sind

Derzeit machen wieder die von der DIHK veröffentlichten Erhebungen zur Ausbildungsentwicklung für 2018 die Runde. Demnach ist die Zahl der Auszubildenden 2018 wieder zurückgegangen. Grund zur Sorge? Nicht wirklich, ergibt eine LD-Recherche. …

Mehr

3. Apr. 2019
Anselm Grün: „Führen heißt aufrichten“

„Leichter führen im Buchhandel“, lautet das Motto von Langendorfs Dienst. Doch was heißt Führen? Zahlen, Daten und Fakten, die zweifellos notwendig für richtige Entscheidungen sind, sind das Eine. Doch es gibt auch eine andere Seite. Eine solche hat Pater Anselm Grün in einem Interview gegenüber der Wochenzeitung Die Zeit schon zum Jahreswechsel angesprochen. …

Mehr

28. Mär. 2019
Ablenkung am Arbeitsplatz: Frauen im Gespräch, Männer am Smartphone

Der nach wie vor stärkste Ablenkungsgrund am Arbeitsplatz ist das private Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen. Es wird dicht gefolgt von deren Geräuschkulisse. Das Smartphone folgt in der Selbsteinschätzung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern erst auf Platz 3. Das zeigt eine aktuelle Grafik von Statista. …

Mehr

19. Mär. 2019
Bruttolöhne: Höchster Anstieg seit 2000 – Verdi legt Forderungen vor

Im Jahr 2018 sind die Bruttolöhne und -gehälter so stark gestiegen wie nie zuvor in den öffentlich einsehbaren Aufzeichnungen des Statistischen Bundesamtes. Diese reichen bis ins Jahr 2000 zurück. …

Mehr

28. Feb. 2019
Auszubildende: Stärken müssen erst erkannt werden

Über die Qualität der Auszubildenden wird gern gejammert, doch wenn sie erst einmal im Betrieb sind, ist die Mehrheit zufrieden. Das zeigt eine Umfrage der Zeitarbeitsfirma Randstad unter Personalleiterinnen und -leitern, die jetzt das Ifo-Institut veröffentlicht hat. …

Mehr