Kundencheck

29. Sep. 2022
Konsum: Nachhaltigkeit wichtiges Argument, aber bitte kostengünstig

Eine Umfrage des IFH Köln und der Beratungsfirma KPMG in vier Ländern zum Konsumverhalten bringt durchaus erwartbare Ergebnisse, aber es gibt auch kleine Erkenntnisgewinne im Detail: Für 29 Prozent ist Nachhaltigkeit ein „sehr wichtiges“ Thema. Doch dafür zusätzlich Geld auszugeben, ist eine große Herausforderung. Interessanterweise gilt dies aber mehr für Deutsche und weniger für Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz, Italiens und Großbritanniens. …

Mehr

20. Sep. 2022
Freizeitaktivitäten: Lesen wird wieder etwas beliebter

Das Lesen von Büchern als Freizeitaktivität hat dieses Jahr gegenüber 2012 minimal an Attraktivität gewonnen. Im Ranking der Lieblingsbeschäftigungen unter den Deutschen bleibt es aber unter ferner liefen. Das zeigt der heute veröffentlichte Freizeit-Monitor der Stiftung für Zukunftsfragen, deren erweiterte Tabellen LD vorliegen. …

Mehr

15. Sep. 2022
Konsumtrends: Auf Bücher verzichten die Menschen bisher nicht

Woran wollen die Deutschen sparen und worauf nicht verzichten? Das hat die Wirtschaftswoche gefragt. Und LD hat nachgefragt, wie es mit Büchern aussieht. Da gibt es gute Nachrichten. …

Mehr

29. Aug. 2022
Second-Hand-Käufe: Das Einkommen spielt kaum eine Rolle

Am Freitag hatten wir über eine Umfrage zum Thema Second-Hand berichtet. Zwar sind die Ergebnisse der von einem unabhängigen Institut erhobenen Studie mit ein wenig Vorsicht zu interpretieren, da momox und medimops, Second-Hand-Plattformen für Bücher, zu den Auftraggebern der Umfrage gehören. Aber neben den am Freitag zitierten Zahlen gibt es noch interessante Nebenauswertungen. …

Mehr

26. Aug. 2022
Deutsche kaufen immer häufiger Second Hand

In Deutschland ist es für 59 Prozent der Bevölkerung selbstverständlich geworden, Bücher und andere Medien Second Hand zu kaufen. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen momox Second Hand Reports 2022 für Bücher und Medien, der nun zum dritten Mal erscheint. …

Mehr

17. Aug. 2022
149 Minuten gehen täglich für Computerspiele drauf

Wieviel Zeit nehmen Computer- und/oder Smartphone-Spiele dem Lesealltag? Unter diesem Aspekt könnte man eine heute veröffentlichte Erhebung des Digitalverbands Bitkom auch lesen. Dass die Games eine Konkurrenz für das Lesen sind, war immer klar, jetzt gibt es Zahlen wie groß die ist. …

Mehr

10. Aug. 2022
Wichtigstes Kaufargument: maßgeschneiderte Produkte und Empfehlungen

Inflation hin, Sparsamkeit her: Auch in diesem halben Jahr bestimmt der Preis nur bei den wenigsten über die Ausgabebereitschaft. Weiterhin sind Kundinnen und Kunden bereit mehr zu zahlen, wenn die Produkte maßgeschneidert, regional und nachhaltig sind. Mit anderen Worten, guter stationärer Service gehört zu den wichtigsten Verkaufsargumenten, so eine Umfrage von Price Waterhouse Cooper im August 2022. …

Mehr

9. Aug. 2022
Fehlende Produkte und lange Schlangen beeinflussen Kauflaune

Über die sinkende Kauflaune wird derzeit viel geschrieben. Doch das liegt nicht nur an den steigenden Preisen oder stagnierenden Einkommen. Nach einer Studie von PwC sind Kundinnen und Kunden eher frustriert durch fehlende Produkte und lange Schlangen im Laden. …

Mehr

4. Aug. 2022
Frequenzen kommen in Mittelstädten schneller zurück als in den Top 10

Die Frequenzen haben sich im ersten Halbjahr dieses Jahres nach den Erhebungen von Hystreet wieder auf das Vorkrisenniveau zubewegt. Demnach fehlen noch 15 Prozent zum gleichen Zeitraum 2019. Diese Zahlen veröffentlichte das Immobilienmagazin Deal. …

Mehr

2. Aug. 2022
Sorgen in Deutschland größer als tatsächliche Nöte

Die Ereignisse dieser Umfrage passen zum aktuellen Konsumklima-Index. Die Ukraine-Krise und die Folgen der Pandemie lassen offenbar "German Angst" wieder aufleben. Hierzulande sind die Sorgen größer als die aktuellen Nöte, hat das Global Issues Barometer 2022 des Instituts Kantar mit Hauptsitz in München ergeben. …

Mehr