Kosten

3. Jun. 2020
Lohnstückkosten auf dem Höhenflug

Nach dem ersten Quartal 2020 haben die Lohnstückkosten im Bereich Handel, Verkehr und Gastgewerbe kräftig zugelegt, meldet das Statistische Bundesamt (Destatis). Gegenüber dem Vorjahr beträgt die Steigerung 3,8  Prozent; gesamtwirtschaftlich schlägt das Plus mit 4,1 Prozent zu Buche. …

Mehr

3. Mär. 2020
Handel: Bruttolöhne und Arbeitsproduktivität steigen über Durchschnitt

Im Bereich Handel, Verkehr, Gastgewerbe sind die Löhne im letzten Jahr etwas stärker gestiegen als im Durchschnitt. Das zeigt die detaillierte Aufschlüsselung zum Bruttoinlandsprodukt des Statistischen Bundesamtes (Destatis). Die gute Nachricht ist: In diesen Bereichen lagen die Arbeitsproduktivität über und die Lohnstückkosten unter dem Durchschnitt. …

Mehr

3. Jul. 2019
Anstieg der Arbeitskosten nimmt im ersten Quartal Fahrt auf

Die Arbeitskosten je geleisteter Stunde sind im ersten Quartal 2019 in den Bereichen Handel, Information und Kommunikation, sowie Kunst und Unterhaltung erstmals über die Drei-Prozent-Marke gestiegen. Das ergibt sich aus Erhebungen des Statistischen Bundesamtes. …

Mehr

27. Jun. 2019
Mindestlohn: Politik und Gewerkschaften fordern 12 Euro

Im kommenden Jahr rundet sich die Einführung des Mindestlohns ins fünfte Jahr. Dem Buchhandel hat dieser bisher kaum Kopfzerbrechen gemacht. Die meisten Betriebe haben ohnehin mehr bezahlt. Doch die Diskussionen bei Gewerkschaften und Politik könnten in Zukunft eine deutliche Anhebung auf bis zu 12 Euro forcieren, berichtet das Handelsblatt. …

Mehr

22. Jan. 2019
Bruttolohnanstieg kratzt an fünf-Prozent-Marke

Die Bruttolöhne und -gehälter sind nach Vorausberechnungen des Statistischen Bundesamtes im letzten Jahr so stark gestiegen wie seit dem Jahr 2000 nicht mehr. Dabei zeigt sich, dass die Ausgaben in den Branchen Handel, Verkehr und Gastgewerbe nur knapp unter dem Mittel lagen. …

Mehr

22. Jun. 2018
Bücherdruck und Papier werden deutlich teurer

Zum ersten Mal in diesem Jahr sind die Preise für den Druck von Büchern im Mai nicht gesunken, im Gegenteil: Mit plus 0,1 Prozent haben sie sich sogar leicht erhöht, wie sich den Daten des Statistischen Bundesamtes entnehmen lässt. …

Mehr

25. Apr. 2018
Papiererzeugung wird teurer, Buchdruck billiger

Während die Erzeugerpreise im März mit plus 1,9 Prozent erneut leicht über dem Niveau der Inflationsrate angestiegen sind, wird der Druck von Büchern weiter billiger. Dafür steigen aber die Papierpreise massiv. Das ergeben Daten aus dem Statistischen Bundesamt. …

Mehr

8. Sep. 2017
Bruttolöhne legen weiter zu, aber Dynamik etwas gedämpft

Arbeitskosten in Deutschland deutlich gestiegen“, titelt der Spiegel heute. Das stimmt, ist aber nichts Neues. Bereits Jahren steigen diese jedes Quartal zwischen drei und vier Prozent (brutto). Tatsächlich wurde im 2. Quartal dieses Jahres eine drei Quartale anhaltende steigende Dynamik gestoppt. …

Mehr

30. Aug. 2017
Einzelhandel: Tarifverdienste steigen im zweiten Quartal langsamer

Heute hat das Statistische Bundesamt die Entwicklung der Tarifverdienste und Arbeitszeiten für das 2. Quartal veröffentlicht. …

Mehr

22. Aug. 2017
Kosten für Buchdruck weiter unter dem Durchschnitt

Während die Erzeugerpreise im Mittel im Juli weiter gestiegen sind (plus 2,3 Prozent), bleiben nach Angaben des Statistische Bundesamts die Aufwendungen für den Druck von Büchern stabil (minus 0,1 Prozent). …

Mehr