E-Commerce

22. Mai. 2024
Onlinehandel: Cyberbetrug wächst schneller als Onlinehandel

Cyberbetrüger haben ihre kriminellen Aktivitäten im Onlinehandel im vergangenen Jahr weltweit stark ausgeweitet. Zu diesem Ergebnis kommt der US-Datensicherheitsdienstleister Lexis Nexis Risk Solutions in seinem neuen Jahresbericht zur Entwicklung der Cyberkriminalität, schreibt die WirtschaftsWoche. Dabei wurden 92 Milliarden Online-Transaktionen ausgewertet.  …

Mehr

3. Mai. 2024
Amazon-Bilanz: Marktplatz wächst am kräftigsten

Nach einigem Schlingern ist Amazon jetzt wieder auf Kurs. Das beweist die Bilanz zum ersten Quartal 2024. Das Umsatzwachstum wird weiterhin vor allem auf heimischem Boden mit dem Werbe-Geschäft, gefolgt von Cloud-Services, aber auch mit dem Marketplaces gemacht. …

Mehr

24. Apr. 2024
BGH: Amazon hat überragende marktübergreifende Bedeutung

Der Kar­tell­se­nat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat am Diens­tag die Fest­stel­lung des Bun­des­kar­tell­amts be­stä­tigt, dass Ama­zon eine über­ra­gen­de markt­über­grei­fen­de Be­deu­tung für den Wett­be­werb hat, meldet Beck.de. …

Mehr

19. Apr. 2024
Junge Leute starten Produktsuche überwiegend nicht auf Marktplätzen

Nach einer Umfrage im Auftrag von Ebay beginnt die Mehrheit der Kundschaft ihre Suche nach einem Produkt bei Google oder einer anderen Suchmaschine. Erst danach folgen die Marktplätze. Damit dürfte die Frage, wie man in den Suchmaschinen gerankt wird, weiter sehr wichtig sein. …

Mehr

17. Apr. 2024
Online-Shopping: Jeder zehnte Kauf geht zurück

Im Schnitt schicken die deutschen Online-Shopper 11 Prozent ihrer Online-Käufe zurück. Nur ein Viertel (24 Prozent) retourniert online gekaufte Waren nie. Das ist das Ergebnis einer Befragung unter 1.050 Online-Shoppern in Deutschland ab 16 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. …

Mehr

7. Feb. 2024
EHI: Lieferzeiten und Versandkosten entscheidend

In der heutigen veröffentlichten EHI-Studie „Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2023“ wird deutlich, wie wichtig kurze Lieferzeiten und Lieferkosten im Online-Handel sind. …

Mehr

25. Jan. 2024
BEVH: E-Commerce kehrt auf Vorcorona-Niveau zurück

Der Corona-Schub im E-Commerce ist nach der Bilanz des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (BEVH) für 2023 stark aufgebraucht worden. Zwar liegen die Umsätze im Handel mit Waren noch 9,8 Prozent über denen von 2019, nimmt man aber die Dienstleistungen hinzu, dann liegt die Entwicklung mit minus 0,2 Prozent leicht unter dem Niveau von vier Jahren, heißt es heute in einer Presseerklärung des Verbandes. …

Mehr

10. Jan. 2024
Amazon: Nutzungszahlen in Europa offengelegt

Der seit kurzem geltende Digital Services Act (DSA) verlangt von Amazon, konkrete Zahlen und Daten zu Nutzungsverhalten und Sicherheitsvorkehrungen zu nennen. Jetzt legte das Unternehmen den ersten Transparency Report vor, berichtet der Amazon-Watchblog. …

Mehr

8. Jan. 2024
Amazon: Eine Milliarde Päckchen taggleich ausgeliefert

Ökologisches Gewissen contra Bequemlichkeit: Wer gewinnt? Dies scheint die Frage zu Beginn dieses Jahres zu sein. Die Amazon Unternehmenskommunikation wartet in den USA jedenfalls mit einem neuen Rekord in Sachen Same-Day-Belieferung auf. …

Mehr

8. Dez. 2023
Profitiert der Online-Handel nicht vom Weihnachtsgeschäft?

Unterschiedlicher kann der Blick auf die Zahlen zum Online-Handel im Moment kaum ausfallen. Laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) profitiert der Online-Handel bisher kaum vom Weihnachtsgeschäft. Das IFH Köln prognostiziert für den Online-Handel ein Plus von 0,9 Prozent für 2023. …

Mehr