Konsumklima

4. Mär. 2019
Konsumfreude ist nur schwach, könnte aber Nahrung bekommen

Der Abwärtstrend der Anschaffungsneigung ist vorerst gestoppt. Nachdem die Befragten des HDE-Konsumbarometers dreimal angegeben hatten, in den nächsten drei Monaten weniger auszugeben (inkl. im Weihnachtsgeschäft), sind die Verbraucherinnen und Verbraucher wieder bereit für Mehrausgaben, so die Umfrage, die das Handelsblatt Research Institut für die Branchenvertretung vornimmt. …

Mehr

26. Feb. 2019
Guter Arbeitsmarkt überstrahlt Konjunkturpessimismus

Die Konjunkturerwartungen sinken bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern ins fast Bodenlose und trotzdem genießen diese derzeit weiter die Möglichkeiten zum Konsum, die sie haben. Dennoch ist eine bereits leicht einsetzende Vorsicht zu beobachten, ist dem GfK-Konsumklima-Index für den Februar zu entnehmen. …

Mehr

26. Feb. 2019
Destatis: Konsumausgaben verloren 2018 etwas an Dynamik

Die Konsumausgaben in jeweiligen Preisen sind im letzten Jahr mit plus 2,9 Prozent nicht ganz so stark gestiegen wie das Bruttoinlandsprodukt (plus 3,4 Prozent). Das lässt sich den jetzt veröffentlichten tiefergegliederten Zahlenreihen des Statistischen Bundesamtes entnehmen. …

Mehr

4. Feb. 2019
HDE: Verbrauchererwartungen erholen sich nur leicht

Immerhin: Die Verbraucherinnen und Verbraucher scheinen mit Blick auf die kommenden drei Monate wieder etwas entspannter zu sein. Dies diagnostiziert der Handelsverband Deutschland (HDE) auf Basis von Umfragen des Handelsblatt Research Instituts. Dennoch weist das Konsumbarometer weiterhin Werte unter dem Vergleichszeitraum auf. …

Mehr

30. Jan. 2019
GfK schiebt Konsumprognose wieder Richtung Höchstwert

„Nach wie vor ist die Konsumlaune in Deutschland exzellent“, fasst die GfK die aktuellen Werte zur Ausgabebereitschaft der Deutschen zusammen. Mit prognostizierten 10,8 Punkten nähert sich der Klima-Index wieder dem Allzeithoch von 11,0 Punkten. Auch in diesem Jahr hält die GfK ein Wachstum von plus 1,5 Prozent für möglich. …

Mehr

8. Jan. 2019
HDE: Konsumbarometer erstmals unter 100 Punkte

Die Extreme in der Stimmungslage der Verbraucherinnen und Verbraucher vergrößern sich auch im neuen Jahr weiter. So ist nach den Erhebungen des Handelsverbands Deutschland (HDE) mit Blick auf die kommenden Monate die Konsumstimmung deutlich eingebrochen. Das liegt daran, dass das Vertrauen in die Konjunktur massiv zurückgeht. Das tut aber der Einkaufslust keinen Abbruch. …

Mehr

21. Dez. 2018
Konsumbereitschaft nabelt sich von Wirtschaftsentwicklung ab

Die Verbraucherinnen und Verbraucher bleiben auch zum Jahresende hin auf dem ersten Blick scheinbar inkonsistente Wesen, wie die Zahlen zum GfK-Konsumklima zeigen. Aber die Entwicklung begünstigt den Handel: Das Umfrage-Institut belässt seine Klimavorausschau für den Einstieg ins neue Jahr unverändert auf dem Dezemberniveau bei hohen 10,4 Punkten. …

Mehr

3. Dez. 2018
HDE Konsumbarometer: Nächstes Jahr könnte die Kauflust sinken

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat die Kundinnen und Kunden für sein Konsumbarometer schon mal mit Blick auf die Zeit nach Weihnachten befragt. Nach der auf die kommenden drei Monate angelegten Erhebung, die vom Handelsblatt Research Institute durchgeführt wird, gehen die Konsumentinnen und Konsumenten einerseits davon aus, dass sich die Konjunktur abschwächt, gleichzeitig erwarten sie, dass sich ihre Einkommen verbessern. …

Mehr

27. Sep. 2018
GfK: Kunden erwarten mehr Einkommen, wollen aber weniger ausgeben

Das Konsumklima ist im September etwas gestiegen, meldet der Index der GfK heute. Allerdings wird sich das nicht in höherer Kaufbereitschaft ausdrücken. …

Mehr

29. Aug. 2018
GfK: Konjunkturerwartungen steigen wieder

Die Konsumentinnen und Konsumenten können sich noch nicht entscheiden, ob sie dem leichten Anziehen der Wirtschaft trauen können. Nach den Konsumklima-Erhebungen der GfK für den September glauben weiterhin eher weniger Befragte, dass die Einkommen steigen. Doch die Neigung zu Käufen geht nur leicht zurück. …

Mehr