Laden/Ladenbau

28. Feb. 2020
Ladenbau: Im Buchhandel geht die Schere auf

Joachim Debschütz:

Auf der Messe Euroshop trafen wir am Stand von Kreft Ladenbau auf Joachim Debschütz. Seit 38 Jahren ist der gelernte Innenarchitekt für den Einrichter aus Wedemark, nördlich von Hannover, tätig und hat sich auf den Ladenbau von Buchhandlungen spezialisiert. So hat er u.a. die Läden von Pustet, Heymann, Athesia und Rupprecht eingerichtet und dabei das Gesicht des deutschen Buchhandels mit geprägt. LD hat ihn nach der aktuellen Entwicklung im Ladenbau gefragt. …

Mehr

24. Feb. 2020
Ladenbau: Von der Bistroisierung zur Eventisierung

Der Einzelhandel kämpft um die Umsätze, die Innenstädte dünnen aus: Wie wirkt sich das eigentlich auf den Ladenbau aus? LD befragte Angela Krause, Leiterin der Geschäftsstelle im Deutschen Ladenbau Verband während der Messe Euroshop. …

Mehr

21. Feb. 2020
Christenhusz: Buchhändler passen häufiger Ladenbau an

Die Intervalle, innerhalb derer heute Buchhändlerinnen und Buchhändler Veränderungen an ihren Ladeneinrichtungen vornehmen, werden immer kürzer. Grund sei eine schnelllebigere Zeit, aber auch immer neue Sortimente, die in die Buchhandlungen integriert werden müssten. Dies konstatierte der Ladenbauer Thomas Christenhusz auf der Messe Euroshop im Gespräch mit LD. …

Mehr

19. Feb. 2020
Möglichkeiten der Lichtsteuerung stehen erst am Anfang

Wer glaubt, die LED-Birne habe einfach die Glühbirne ersetzt, der konnte sich in Halle 9 auf der Euroshop-Messe in Düsseldorf eines Besseren belehren lassen. Licht ist nicht nur zum Hellermachen da. Licht ist ein Gestaltungselement im Laden, das noch viele Möglichkeiten birgt. …

Mehr

18. Feb. 2020
Euroshop: Ladenbau Materialien müssen vom Leben erzählen können

Ladenbauer können die Frage der Journalistinnen und Journalisten nicht mehr hören: Gibt es neue Trends im Ladenbau? Und doch sind es auch die Fragen, die sich Händlerinnen und Händler stellen. Die Antwort eines Herstellers für Ladenmöbel auf der derzeit stattfindenden Messe Euroshop: „Wir sprechen nicht von Trends, sondern von Emotionen“. …

Mehr

12. Feb. 2020
Noch mehr Natur im Ladenbau

Die Holzoptik hat ja bereits seit längerem in der Ladengestaltung Einzug gehalten. In Zeiten der Digitalisierung suchen die Kundinnen und Kunden die Nähe zur Haptik. Jetzt gehen einige noch einen Schritt weiter: Biophilic Design heißt ein neuer Trend, den es allerdings auch schon mal gab. …

Mehr

5. Feb. 2020
Digitalisierung: Wie digital darf der Laden sein?

Nach einer Umfrage der Bitcom, die als Verband die Interessen der Digitalwirtschaft vertritt, wünschen sich 40 Prozent der Kundinnen und Kunden einen WLAN-Zugang beim Shoppen. …

Mehr

28. Nov. 2019
Energieeffizienz: Läden investieren eher in langfristige Projekte

Der Stromverbrauch pro Quadratmeter Verkaufsfläche pro Jahr sinkt bei den Food-Handelsketten kontinuierlich und ist bei den Non-Food Ketten stabil. Das ist das Ergebnis der Studie „Energiemanagement im Einzelhandel 2019“, die das EHI Retail Institut vorgestellt hat. …

Mehr

23. Sep. 2019
Christenhusz: LED, Vinyl und leichte Bauweisen sind die Trends im Ladenbau

Die Lieblingsfrage von Journalistinnen und Journalisten und auch mancher Buchhändlerin bzw. manches Buchhändlers kann Thomas Christenhusz schon länger nicht mehr beantworten: Was sind denn die aktuellen Trends im Ladenbau? Doch am 19. September war der Münsteraner Ladenbauer Gastgeber zahlreicher Sortimenterinnen und Sortimenter, um vor allem am  Beispiel Beleuchtung und Bodenbelägen zu zeigen, wie derzeit die Läden aufgerüstet werden. …

Mehr

19. Sep. 2019
Kassensysteme: Chaos bei Gesetz zur Kassensicherung

Wieder einmal steht mit dem kommenden 1. Januar ein Horrortermin für Einzelhändlerinnen und Einzelhändler bevor. Denn bis dahin müssen alle Kassensysteme mit einer „Technischen Sicherheitseinrichtung“ ausgestattet sein, die den Umsatzsteuerbetrug verhindert. So sagt es der Gesetzgeber. …

Mehr