Andere Länder

6. Apr. 2022
USA: Tonies haben es schwer

Die Audioboxen von Tonies haben deutsche Kinderzimmer erobert. Nun will das Unternehmen seinen Erfolg in den USA wiederholen. Das Problem: US-Kids lieben Marvel, nicht Bibi Blocksberg, schreibt die WirtschaftsWoche. …

Mehr

21. Mär. 2022
Italienischer Buchmarkt: Online-Anteil auf knapp 50 Prozent gewachsen

Wie haben sich die Buchmärkte während der Pandemie entwickelt? Auf der Bologna Kinderbuchmesse hat der Italienische Verlegerverband (AIE) einen Überblick gegeben. Nicht, ohne dabei auch große Zufriedenheit auszustrahlen. …

Mehr

15. Mär. 2022
GfK: Buchmärkte wachsen international

Die internationalen Buchmärkte sind gestärkt aus dem Geschäftsjahr 2021 gekommen. Dies zeigt eine exklusive Sonderauswertung von GfK Entertainment auf Basis der physischen Verkaufsdaten aus den jeweiligen Handelspanels bzw. des GfK Consumer Panels (Deutschland). …

Mehr

18. Jan. 2022
Türkischer Buchmarkt unter Druck

In der Türkei steht mit der hohen Inflation auch die Buchbranche kräftig unter Druck. Wie die Tagesschau berichtet, kommen die Verlage im sechstgrößten Büchermarkt aufgrund einer Verkettung verschiedenster Gründe in die Krise, die mit der Inflation und Papierknappheit beginnt. …

Mehr

5. Aug. 2021
Eurozone: Einzelhandel mit Umsatzplus

Die Wiederöffnung vieler Geschäfte nach den Lockdowns in der Corona-Krise verschafft dem Einzelhandel in der Euro-Zone erneut Rückenwind. Der Umsatz stieg im Juni um 1,5 Prozent zum Vormonat, wie die Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch mitteilte. …

Mehr

27. Jul. 2021
Übers Sterben reden

Tod und Sterben sind in der Regel keine Themen, die in entspannter Runde besprochen werden. Aber es sind Themen, mit denen sich wohl jeder Mensch beschäftigt. Dass Bücher beim Nachdenken darüber hilfreich sein können und dass es sich lohnen kann, ebenso offen wir offensiv diese Tabuthemen zu berühren, zeigen jetzt einige öffentliche Bibliotheken im Vereinigten Königreich in einem Programm mit dem Namen „Death Positive Libraries“. …

Mehr

26. Jul. 2021
Nix mit Freedom: Britische Buchhändler leiden weiter unter Covid

Der vergangene Montag wurde vom britischen Regierungschef Alexander Boris de Pfeffel Johnson (so heißt er mit vollem Namen) als triumphaler „Freedom Day“ angekündigt, an dem das Vereinigte Königreich in die Normalität nach Covid zurückkehren würde. Für den Buchhandel auf der Insel stellt sich die Sache etwas anders dar. …

Mehr

12. Mai. 2021
EuGH: Luxemburg verliert gegen Amazon

Amazon hat nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nicht von unerlaubten Steuervorteilen in Luxemburg profitiert, meldet die WirtschaftsWoche. …

Mehr

6. Mai. 2021
UK: Verleger sorgen für positive Schlagzeilen

Mutmachende Schlagzeilen haben die Verlage im Vereinigten Königreich (UK) produziert. Steigende Buchumsätze legen die Wiederentdeckung der Lesefreude nahe, titelt die BBC kürzlich. …

Mehr

8. Apr. 2021
Internationale Buchmärkte: gemischte Jahresbilanz 2020  

Die internationalen Buchmärkte haben eine gemischte Jahresbilanz für das Corona-Jahr 2020 gezogen. Dies ist das Ergebnis einer Sonderauswertung von GfK Entertainment. …

Mehr