Andere Länder

22. Jun. 2020
Bertrams macht die Tür zu

Der zweitgrößte britische Buch-Zwischenhändler Bertrams Books hat Insolvenz angemeldet. Durch den Schritt verlieren rund 450 Beschäftigte mit sofortiger Wirkung ihre Arbeitsplätze. Ebenfalls in Insolvenz gehen die Tochter Education Umbrella, die Lehrbücher und digitale Lehr- und Lernmittel ausliefert sowie der Bibliotheksdienstleister Dawson Books. …

Mehr

19. Jun. 2020
Westschweizer Buchbranche: Keine Unterstützung in der Krise

Die französischsprachigen Verlage und Buchhandlungen in der Schweiz protestieren gegen die Nicht-Berücksichtigung der Branche bei den vom Bundesamt für Kultur (BAK) zugesagten Unterstützungsleistungen für die schweizer Kultur-Akteure. "Weder das BAK noch irgendein Kanton der Romandie hat bisher beschlossen, die Buchbranche besonders zu unterstützen. Verlage und Buchhandlungen sind damit ausserhalb des Kulturbereichs angesiedelt," heißt es in dem Schreiben. …

Mehr

27. Mai. 2020
So geht es Buchhandlungen in Großbritannien, Neuseeland und Irland

Unsere Nachbarinnen und Nachbarn auf der Insel müssen etwas länger warten: In Großbritannien dürfen die Buchhandlungen ab dem 15. Juni wieder öffnen, meldet das US-amerikanische Magazin Bookseller. Für die Öffnung gibt es natürlich Auflagen: …

Mehr

18. Mai. 2020
Schweiz und USA: Knapp ein Drittel weniger Umsatz im März

Wie geht es den anderen? Auch der US-Buchhandel hat im März fast exakt ein Drittel seiner Umsätze des Vorjahresmonats verloren, annähernd, aber nicht ganz so schlimm, sieht es bei Sortimenterinnen und Sortimentern in der Schweiz aus. …

Mehr

3. Feb. 2020
Deutsch-sprachigen Länder: gemeinsame Aufgaben mit unterschiedlicher Dringlichkeit

Für den gesamten deutschsprachigen Raum war das Jahr 2019 ein Jahr des Durchatmens. Sowohl in der Schweiz als auch in Österreich und Deutschland gab es ein etwa gleichlautendes Plus. Dennoch zeigen sich ein paar Unterschiede. …

Mehr

7. Jan. 2020
Weihnachtsgeschäft: Französischer Buchhandel kämpft mit ähnlichen Problemen

Auch in Frankreich scheint das Weihnachtsgeschäft eher eine Belastung für die Umsatzentwicklung im Buchhandel gewesen zu sein. Das berichtet die Buchhändlervereinigung Syndicat de la Librairie Francaise (SLF). …

Mehr

26. Aug. 2019
Menetekel für Piraten?

Sämtliche digitale Medien sind von massiven Umsatzverlusten durch Piraterie gebeutelt. Ein Verfahren im US-Bundesstaat Texas könnte bei Prozessen um Schadenersatz globale Bedeutung erlangen. …

Mehr

22. Aug. 2019
The Works expandiert weiter

Der britische MA-Spezialist The Works baut sein Filialnetz weiter aus. Wie der Bookseller berichtet, sollen in den kommenden Monaten weiter 50 Läden eröffnet werden. Damit käme das Unternehmen auf 557 Filialen in Großbritannien und würde sich damit der Zahl von WH Smith annähern, das rund 600 Filialen betreibt. …

Mehr

20. Aug. 2019
Foyles im Seniorenheim

Der britische Filialist Foyles wird demnächst Seniorenheime mit Bibliotheken ausstatten. Wie der Bookseller berichtet, wurde dazu eine Partnerschaft mit dem Heimbetreiber Elysian Residences vereinbart. Das gemeinsame Projekt soll Ende des Jahres starten. …

Mehr

31. Jul. 2019
Waterstones zahlt Bonus

Der britische Filialist Waterstones bedankt sich bei seinen Mitarbeitern mit einer Bonuszahlung für das gute abgelaufene Geschäftsjahr. Wie der Bookseller berichtet, werden im August jeweils 4 Prozent des Jahresgehalts an die Mitarbeiter überwiesen. …

Mehr