Innenstadt-Aktionen

4. Mär. 2024
Tipp des Tages: Bremer Büchermeile

Die Bremer Buchhandlung Storm verfolgt gemeinsam mit der CityInitiative Bremen Werbung e. V. und dem Carl Schünemann Verlag mit der Bremer Büchermeile die Steigerung der Leseförderung als gemeinsame Zielvorstellung. Im Jahr 2023 fand die Büchermeile zum 5. Mal statt, inzwischen mit Teilnahme von 40 Verlagen aus dem deutschsprachigen Raum. Die Flaniermeile lädt zum Stöbern ein und weckt Interesse am Lesen. Neben einem weitgefächerten Angebot an Büchern und Verlagsprogrammen bietet sie viele Lesungen zu unterschiedlichen Themen, Verkaufsstände sowie Signierstunden. Voraussetzung für das Gelingen der Bremer Büchermeile ist das Vorliegen eines klar strukturierten Konzeptes, an dem sich alle Beteiligten entlang orientieren können, sagen die Veranstalter. Vielleicht ist das auch an Ihrem Standort machbar? Nähere Informationen zum Projektablauf und der nötigen Vernetzung finden Sie hier: …

Mehr

14. Nov. 2023
Tipp des Tages: Wunschbaum in der Stadt

Das ist eine schöne Gemeinschaftsaktion zu Weihnachten: In Puchheim bei München hat die Stadt einen Wunschbaum aufgestellt, von dem sich 50 Kinder einen Wunsch pflücken dürfen. Gutscheine in Höhe von 20 Euro verschiedener Einzelhandelsbranchen gehen dann an den Nachwuchs aus Familien, die Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts beziehen. Bei 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Handel in der knapp 20.000-Einwohner-Stadt, unter anderem auch die Buchhandlung Bräunling, ist das eine durchaus hohe Teilnehmerquote, die das Gemeinschaftsgefühl der Handeltreibenden stärkt und Aufmerksamkeit erzeugt. …

Mehr

21. Sep. 2023
Tipp des Tages: Müllsammelaktion organisieren

In Waiblingen haben sich die Händler zusammengetan und zum Müllsammeln innerhalb der Stadt aufgerufen. Das ist eine Idee, die sich vielleicht auch an anderen Orten realisieren lässt. Sie hat gleich mehrere positive Aspekte: Sie zeigt nicht nur, dass sich der Handel für die Stadt engagiert, die Aktion vollzieht den Schulterschluss mit den Bürgern und lässt Händler nahbar werden und nicht zuletzt fördert es auch den Zusammenhalt das Handels untereinander, aber auch mit anderen Gruppen der Stadt. Dies könnte zu den Aktionen gehören, auf die sich viele einigen könnten. …

Mehr

24. Nov. 2022
Tipp des Tages: Kinderbuchspaziergang

Eine schöne Idee, um die Kundschaft auf die Läden in den Innenstädten aufmerksam zu machen, könnte eine Aktion sein, die sich die Stadtbücherei der Stadt Geestland (Landkreis Cuxhaven) ausgedacht hat. In zwei Ortschaften hat sie einen Schaufensterbummel als Kinderbuchspaziergang organisiert. So zeigen die Läden und Einrichtungen der Stadt in ihren Fenstern jeweils eine Seite eines Kinderbuches. Um weiterzulesen, geht es dann zum Schaufenster des nächsten Geschäfts. In Langen beginnt das in der Buchhandlung Beek und endet in der Stadtbücherei im Lankweg. Ausgesucht wurden dafür die Bücher Lieselotte Weihnachtskuh von Alexander Steffensmeier (Sauerländer)  und Schipps – Ein Zuhause an Weihnachten von Ulrike Fischer & Barbara Korthues (Magellan). Auf den Seiten der Stadt findet sich mehr darüber: …

Mehr

29. Jul. 2022
Tipp des Tages: Baileys Iced Coffee

Heute ist es zwar nicht so warm, zumindest im Westen, aber noch ist der Sommer ja nicht vorbei. In Meißen findet am 12. August eine Cocktailnacht statt. Dabei bietet jeder Laden seinen eigenen Cocktail an. Allein dies ist vielleicht ein schöner Tipp für eine gemeinsame Stadtmarketing-Aktion. Auch die Buchhandlung Köster ist dabei und hat bereits eine schöne Idee für einen kühlen Cocktail, der auch noch wach macht. Das Rezept liefert die Sächsische Zeitung gleich mit: „Kaffee-Eiswürfel in ein Glas geben, mit Milch auffüllen und den Baileys darüber geben - also: Eiskalter Kaffee trifft cremigen Baileys“. Klingt doch gut. Kann man auch mal ohne Anlass (zum Beispiel am Samstag) ausschenken, macht bestimmt fröhliche Kunden… Prost und schönes Wochenende. …

Mehr

4. Jul. 2022
Tipp des Tages: Büchergutschein bei EDEKA als Chance

EDEKA ist jetzt Partner beim Büchergutschein, teilt die MVB mit. Damit halten 5.000 weitere Verkaufsstellen einen Gutschein vor, der nur im stationären Sortiment eingelöst werden kann. Vielleicht ist das mal ein Anlass, mit dem lokalen EDEKA-Händler Kontakt aufzunehmen. Je nach Engagement ergeben sich daraus neue Kooperationsmöglichkeiten. Sie können das Wissen um den Gutschein als Buy-local-Maßnahme ins Licht rücken und mit dem EDEKA-Leuten feiern, zum Beispiel in der Presse. Oder man vereinbart gemeinsame Kochshows vor Ort mit Köchen, die man über Verlagskontakte heranholen kann? Je nach Spaß und Laune vor Ort stecken darin eine Menge an Ideenpotenzialen für gemeinsame Aktionen. …

Mehr

15. Feb. 2022
Tipp des Tages: Leerstände nutzen

In Mettmann haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis sieben die Schaufenster eines leerstehenden Ladens gestaltet, berichtet das Stadtportal taeglich.me. Bringt Sie das auch auf eine Idee, die zwar nicht neu ist, aber vielleicht das Interesse für das Buch wecken kann? Sollte es in Ihrer Stadt verwaiste Geschäfte geben, könnte man mit Schülerinnen und Schülern dort Lieblingsbücher dekorieren, sofern der Eigentümer das zulässt. Oder mit anderen Zielgruppen wie Kindergartenkinder, Feuerwehr, Literaturkreise etc. Das macht die Stadt schöner und erhöht die Aufmerksamkeit für den Leerstand, so dass sich vielleicht doch jemand traut und den Laden wieder mit Leben befüllt. …

Mehr

28. Okt. 2021
Tipp des Tages: Innenstadtaktionen

Die Liste der zwölf Preisträgerinnen und Preisträger für Engagement im Einzelhandel und Innenstädten, die das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ausgezeichnet hat, enthält neben der Aktion der Buchhandlung v. Bestenbostel viele weitere spannende Ideen für das Stadtmarketing. Sei es die kreative Zwischennutzung leerstehender Ladengeschäfte, das Vernetzen von Gastronomie und Einzelhandel, Aktionen zur Wiederbelebung der Innenstadt nach Corona oder Kunstaktionen wie die Gelbe Leiter in Lüneburg. Vielleicht finden Sie Anregungen für Aktionen in Ihrer Stadt? …

Mehr

3. Sep. 2021
Tipp des Tages: Samstag Nachmittage aktivieren

Alle reden von Sonntagsöffnungszeiten. Wie wäre es den Samstag als tollen Einkaufstag zu promoten? In österreichischen Mödling südlich von Wien probieren genau dies die Kaufleute des Ortes. Sie wollen jetzt am Samstag Nachmittag Kundinnen und Kunden in die Fußgängerzone locken, so meinbezirk.at. Motto: „Super Samstage im September“. Stark engagiert hat sich dafür Daniel Schreiner von der Buchhandlung Kral. Er hat die Unterstützung des Wirtschaftsstadtrats gefunden und Kulturträger vor Ort mit ins Boot geholt, um die Stadt zu einem Erlebnisort zu machen. Sicher: Für das Marketing muss man sich mächtig ins Zeug legen, aber der Vorteil ist, der Laden ist ohnehin schon auf. …

Mehr

16. Aug. 2021
Tipp des Tages: Datenbank mit City-Initiativen

Die Unkenrufer sind immer lauter als die stillen Macher und so wird gern der Untergang der Innenstadt herbeigerufen. Das Beratungsunternehmen cima digital hat eine Wissensdatenbank erstellt, die ein vielfältiges Engagement abbildet. Innerhalb der vergangenen 12 Monate hat es 378 neue digitale City-Initiativen darin aufbereitet. „Damit bildet sie aktuell 544 verschiedene Projekte aus den verschiedensten Bereichen des City-Managements ab. Ob lokale Online-Marktplätze, Kundenbindungsprogramme oder andere digitale Initiativen in Städten und Regionen“, heißt es im aktuellen Newsletter. Wer sich für seine City-Arbeit inspirieren lassen will - auch in der eigenen Umgebung, kann hier viele spannende Beispiele finden. …

Mehr