Umsatztest

12. Sep. 2022
Deutscher Buchhandel: Umsatz nach acht Monaten nur knapp unter 2019

Wie sich schon ankündigte, geht der deutsche Buchhandel nach den Erhebungen des LD-Umsatztests mit einem satten Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum aus dem August. Allerdings gab es dafür auch etwas Rückenwind. Im Vergleich zu 2019 rückt die Null-Linie wieder in greifbare Nähe. …

Mehr

7. Sep. 2022
August: Buchhandel nach vorläufiger Rechnung im Plus

Der August lässt den deutschen Buchhandel durchatmen. Nach vorläufigen Erhebungen des LD-Umsatztests erzielte er 5,5 Prozent mehr Einnahmen als im Vorjahresmonat. Dabei half vor allem das Rechnungsgeschäft, aber bisher liegen auch die Bareinnahmen leicht im Plus. …

Mehr

9. Aug. 2022
Juli-Zahlen tief im Minus – auch kalenderbedingt

Die Lücke zu 2019 ist im deutschen Buchhandel wieder aufgegangen. Ein zweistelliges Minus im Juli hat ihn zurückgeworfen, den Anschluss an die Vorcorona-Zeit zu finden bzw. Mehreinnahmen zu erzielen, wie es eigentlich nötig wäre. Das ergibt die endgültige Auswertung des LD-Umsatztests. …

Mehr

5. Aug. 2022
Juli im deutschen Buchhandel zweistellig im Minus

Über den Juli im deutschen Buchhandel lässt sich nach den ersten Auswertungen des LD-Umsatztests nicht viel Gutes sagen. Zweistellig ist das Minus gegenüber dem Vorjahresmonat, ebenso hoch gegenüber dem gleichen Monat 2019. Ein kleiner Trost ist, dass der Rückstand im Barumsatz gegenüber dem letzten Vorkrisenjahr nicht ganz so groß ist. …

Mehr

11. Jul. 2022
Deutscher Buchhandel: Minus gegenüber 2021, plus gegenüber 2019

Rechtzeitig zum Halbjahr hat es der deutsche Buchhandel geschafft: Erstmals erzielte er zwischen Januar und Juni 2022 wieder mehr Einnahmen als im gleichen Zeitraum vor der Pandemie. Nach der endgültigen Auswertung des LD-Umsatztests lagen die Erlöse um 0,6 Prozent drüber. Obwohl der Juni gegenüber dem Vorjahresmonat kein gutes Bild abgibt. …

Mehr

6. Jul. 2022
Deutscher Buchhandel: Juni schlechter als erwartet

Nach vorläufigen Meldungen zum LD-Umsatztest könnte der Juni im deutschen Buchhandel noch schlechter gelaufen sein, als ohnehin schon befürchtet. Vor allem das unabhängige Sortiment muss jetzt wieder Mehreinnahmen abgeben, was die Zahlen unschön aussehen lässt. …

Mehr

10. Jun. 2022
Buchhandel: Kräftiges Plus im Mai dank zweier zusätzlicher Verkaufstage

Die Zahlen im Mai sehen auf den ersten Blick für den deutschen Buchhandel nach einem Wonnemonat aus. Auf dem zweiten hätte durchaus mehr drin sein können. Dennoch kann ein deutliches Umsatzplus auch die Lücke zu den ersten fünf Monaten 2019 wieder etwas schließen. Und das noch kräftigere Kundenplus gibt Anlass zur Hoffnung. …

Mehr

7. Jun. 2022
Mai holt Kundschaften und Umsätze zurück

Bei der Auswertung der ersten Meldungen zum LD-Umsatztest zeichnet sich im deutschen Buchhandel gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von um die 7 Prozent über alle Einnahmewege für den Mai ab. Allerdings war hier vor allem das Rechnungsgeschäft der Treiber. Die Höhe vom Mai 2019 konnte das Sortiment nicht erreichen. …

Mehr

10. Mai. 2022
Gutes Ostergeschäft für den deutschen Buchhandel

Der deutsche Buchhandel hat ein erfolgreiches Ostergeschäft absolviert, wie die endgültige Auswertung des LD-Umsatztests ergibt. Demnach hat er über alle Verkaufskanäle 32,4 Prozent mehr Einnahmen als im Vorjahresmonat generiert. Er schließt damit nach dem ersten Tertial auch die Lücke zu 2019 weiter. …

Mehr

6. Mai. 2022
Ostergeschäft holt den April ins Plus

Der deutsche Buchhandel holt weiter auf: Nach ersten Berechnungen des LD-Umsatztests hat der deutsche Buchhandel über alle Verkaufskanäle 34 Prozent mehr an Umsätzen erzielt als im Vergleichsmonat vor einem Jahr. Und das auf hoher Basis. …

Mehr