Umsatztest

7. Mai. 2021
Buchhandel: April-Plus hebt Tertial knapp unter Vorjahr

Die einlaufenden Daten fallen nach wie vor sehr divers aus, trotzdem zeigt sich ein Bild für die Entwicklung der Umsätze des deutschen Buchhandels im Monat April. Dieser schließt nach den Erhebungen des LD-Umsatztests beim Gesamtumsatz mit einem kräftigen Plus von 31,9 Prozent ab. Doch erreicht der Buchhandel damit noch nicht die Umsätze von 2019, wie eine Sonderauswertung zeigt. …

Mehr

5. Mai. 2021
LD-Umsatztest: Über 40 Prozent plus im April

Auch im April ist der Vergleich der Umsatzentwicklung zum Vorjahr schwierig. Trotzdem haben wir die Werte auch für den längerfristigen Blick erhoben. Das Ergebnis einer ersten, vorläufigen Auswertung des LD-Umsatztests ist, dass die Einnahmen fast um die Hälfte über dem Vorjahr liegen. …

Mehr

12. Apr. 2021
Buchhandelsumsatz: Der Vergleich des Nicht-Vergleichbaren

Wenn man das Unvergleichbare vergleicht, dann hat der deutsche Buchhandel im März nach den Erhebungen des LD-Umsatztests über alle Verkaufskanäle Mehreinnahmen in Höhe von 43,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt. Aber in diesem März war alles anders als vor einem Jahr. …

Mehr

12. Apr. 2021
Beispielvergleich mit 2019: Null-Runde ohne Ostern

Einer der unabhängigen Buchhändler und Teilnehmer am LD-Umsatztest hat uns einen ausführlichen Vergleich mit Zahlen auch gegenüber 2019 geliefert, als noch halbwegs normale Verhältnisse herrschten. Dabei zeigt sich für den März immer noch ein kräftiges Plus, aber im Quartalsvergleich bleibt es bei einer glatten Null-Runde – dabei lag auch damals Ostern erst tief im April. …

Mehr

8. Apr. 2021
Kräftiges Plus dank Ostergeschäft und Lockdown light  

Ein Jahr nach dem ersten Lockdown und zumindest einer teilweisen Öffnung plus Ostergeschäft schießen die Vergleiche zum Vorjahr bei den Buchhandelsumsätzen im März natürlich in die Höhe. Die ersten Zahlen im LD-Umsatztest zeigen deshalb ein ziemlich uneinheitliches Bild. …

Mehr

9. Mär. 2021
Deutscher Buchhandel: knapp die Hälfte der Umsätze fehlt

Die endgültige Auswertung des LD-Umsatztests gestaltet sich nicht leicht. Denn die einzelnen Verkaufskanäle sind so gut wie nicht mehr identifizierbar. Sicher ist aber die Ermittlung des Gesamtumsatzes. Demnach musste der deutsche Buchhandel im Februar Umsatzeinbußen über alle Verkaufskanäle in Höhe von 44,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr hinnehmen. Das erhöht nur wenig den Mittelwert der ersten beiden Monate. …

Mehr

4. Mär. 2021
Umsatztest: Dreimal eine Schnapszahl

Manchmal bescheren einem Zahlen auch sarkastische Werte, zumindest wenn man sie mit gebräuchlichen Assoziationen verbindet. So die vorläufige Auswertung zum LD-Umsatztest für den Februar: Das Mittel bringt dreimal eine Schnapszahl. Um auf den Februar zurückzublicken, braucht man aber auch einen. …

Mehr

9. Feb. 2021
Ist Januar der Monat der Laufkundschaft?

Es bleibt dabei: Im ersten vollen Monat nach dem zweiten Lockdown hat der Buchhandel etwa die Hälfte seiner Umsätze verloren. Das ergibt die endgültige Auswertung des LD-Umsatztests. …

Mehr

4. Feb. 2021
LD-Umsatztest: Nur wenige Erkenntnisse tragen

Die Umsatzentwicklung für den Januar im deutschen Buchhandel zu bestimmen, ist ein bisschen wie eine Moorwanderung. Man weiß, dass man überall tief einsinken kann, man weiß nur nicht genau, wo und wie tief . Es gibt nur wenige Stellen, an denen Erkenntnisse tragen. So lässt sich einigermaßen die Entwicklung der Gesamtumsätze ermitteln. Und hier zeigt sich eine Halbierung der Einnahmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, so erste Auswertungen des LD-Umsatztests. …

Mehr

12. Jan. 2021
Buchhandlungen mit maximal einer Filiale erzielten Plus im Dezember

Nach Erhebungen im LD-Umsatztest hat der deutsche Buchhandel das Jahr 2020 über alle Verkaufskanäle mit einem Minus von 3,8 Prozent abgeschlossen. Das ist doch noch schlechter, als es hätte sein können. Trotz aller Anstrengungen hat der zweite Lockdown im Weihnachtsgeschäft auch im Buchhandel deutlich Spuren hinterlassen. …

Mehr