Umsatz USA

26. Aug. 2021
Halbjahresergebnisse: Auch US-Verlage kommen wieder auf die Beine

Auch die Verlage in den USA melden zum Halbjahr zweistellige Umsatzzuwächse. Laut Association of American Publishers (AAP) konnten 18,1 Prozent Mehreinnahmen gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt werden. …

Mehr

20. Aug. 2021
US-Buchhandel meldet sich spektakulär zurück

Der von der Corona-Krise stark gebeutelte US-Buchhandel kehrt mit riesigen Schritten zurück in das Geschäft und kann die Vorjahreseinbußen fast wieder reinholen. Das zeigt die Halbjahresbilanz nach den Zahlen des Census Bureaus, der offiziellen amerikanischen Statistikbehörde. …

Mehr

16. Jun. 2021
US-Buchhandel mit Plus von über 200 Prozent im April

Sollten sich die Angaben des Census Bureaus bestätigen, kann der Buchhandel in den USA derzeit massiv aufholen. Nach vorläufigen Zahlen gelang im April ein dreistelliges Plus gegenüber dem Vorjahresmonat. …

Mehr

16. Apr. 2021
US-Buchhandel rutscht tiefer ins zweistellige Minus

Der Buchhandel in den USA hat im Februar stärker an Umsatz verloren als im Januar. Damit versinkt er wieder tiefer in den Keller zweistelliger Umsatzrückgänge, so die Erhebungen des Census Bureau, der amerikanischen Statistikbehörde. …

Mehr

19. Mär. 2021
US-Buchhandel verliert im Januar weiter zwei-stellig

Der US-Buchhandel musste im Januar zweistellige Umsatzrückgänge hinnehmen. Allerdings nicht so stark wie der deutsche. Das zeigen die ersten veröffentlichten Zahlen des Census Bureaus für den Einzelhandel in diesem Jahr. …

Mehr

18. Feb. 2021
US-Buchhandel kann im Dezember Jahresminus noch minimieren

Der US-Buchhandel hat sich im Weihnachtsgeschäft unter die Minus-30-Prozent-Marke für die Jahresbilanz gearbeitet. Das zeigen erste, vorläufige Daten des Census Bureaus, der amerikanischen Statistikbehörde. …

Mehr

28. Jan. 2021
US-Verleger melden dickes Plus für November

Die us-amerikanischen Verleger haben eine andere Wahrnehmung von ihren Verkäufen bis November als das Census Bureau, die staatliche Statistikbehörde, von denen im Buchhandel. Jetzt meldet die Association of American Publishers (AAP) für den November vergangenen Jahres fast ein Viertel an Mehrumsätzen. …

Mehr

18. Jan. 2021
US-Buchhandel: von schwarz vor Augen zu dunkelanthrazit

Die November-Umsätze des US-Buchhandels haben im tiefen Brunnenloch ein paar Stufen nach oben erklimmen können. Doch von Helligkeit und frischer Luft sind sie noch weit entfernt. Das zeigen die aktuellen Daten der staatlichen amerikanischen Statistikbehörde Census Bureau. …

Mehr

22. Dez. 2020
USA: Große Widersprüche bei den US-Zahlen

Während die offizielle US-Statistikbehörde seit März einen Dauerumsatzrückgang im Buchhandel meldet, wollen die Verlegerinnen und Verleger ein deutliches Plus zumindest bis Oktober verzeichnet haben. Das ergibt die Stichprobe der Association of American Publishers (AAP). …

Mehr

17. Dez. 2020
US-Buchhandel: Oktober weiter tief im Keller

Auch der Oktober hat dem US-Buchhandel keine weitere Erholung gebracht. Im zehnten Monat verharrte er weiterhin auf seinem bisherigen Rückgang von fast einem Drittel der Vorjahreseinnahmen, zumindest nach den vorläufigen Zahlen des Census Bureaus, der staatlichen Statistikbehörde. Der Einzelhandel erreicht dagegen erstmals Vorjahresniveau. …

Mehr