Druck und Medien

27. Apr. 2022
MVFP: Kostenexplosion gefährdet Pressefreiheit

Dramatisch steigende Energie- und Papierpreise sowie kontinuierlich zunehmende Postzustellkosten belasten die Zeitschriftenverlage in Deutschland stark, meldet der Medienverband der freien Presse. …

Mehr

6. Apr. 2022
Papiermangel: Bücher werden knapper

Papier ist Mangelware, so der gestrige Bericht auf MDR. Die Druckereien und Verlage in Deutschland seien durch einen dramatischen Papiermangel bedroht. …

Mehr

4. Apr. 2022
Druckindustrie profitiert noch von hohem Auftragsbestand

Noch bezeichnen die Druck- und Medienunternehmen, die vom Ifo-Institut im Auftrag ihres Bundesverbandes regelmäßig befragt werden, ihre Lage als weiter positiv. Doch auch hier sind die Erwartungen deutlich gesunken. …

Mehr

1. Feb. 2022
BVDM warnt vor größeren Papierengpässen und Preiserhöhungen

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) warnt heute in einer Pressemitteilung, dass sich die Lieferengpässe bei Papieren weiter zuspitzen könnten. Damit könnten auch die Preise steigen. Zu Beginn des Jahres hat sich das Geschäftsklima bei den Druckern wieder etwas eingetrübt. …

Mehr

29. Nov. 2021
Druckindustrie: Preisauftrieb für Printprodukte kommt erst noch

Bisher hat die Druckindustrie die Verteuerungen für Papier, Farbe und Energie nur in geringem Maße an die Kundinnen und Kunden weitergegeben. Im Mittel der letzten drei Monate haben die Preise zwar um 0,6 Prozent zugelegt, aber insgesamt lägen die Preise immer noch 1 Prozent unter denen von 2020. Das könne sich aber langfristig weiter ändern, so der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) nach einem Unternehmertreffen. …

Mehr

11. Nov. 2021
BVDM: Papierknappheit könnte Trend zur Online-Kommunikation stärken

Der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) fürchtet einen nachhaltigen Schaden durch die Lieferengpässe beim Papier sowie dessen Preisentwicklung und sucht das Gespräch mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern der Papierindustrie. „Wenn Verknappungen und Verteuerungen beim Papier weiter anhalten, wird dies den Trend zur Online-Kommunikation zwangsläufig weiter zuspitzen“, so Wolfgang Poppen, Präsident des bvdm, nach einer Präsidiumssitzung. …

Mehr

2. Nov. 2021
Drucker wollen Verkaufspreise erhöhen

Nach Angaben des Bundesverbands Druck und Medien ist die Zufriedenheit in der Druckbranche mit der aktuellen Lage im Oktober erneut etwas angestiegen. Auch die Kapazitätsauslastung hat eine Höchstmarke erreicht. Allerdings sorgen sich mehr Teilnehmer der Branche um die weitere Entwicklung. Das drückt etwas auf die Gesamtstimmung …

Mehr

4. Okt. 2021
Druckindustrie: Zwischen können und nicht können können

Immer mehr reden darüber, worüber LD als Erster berichtet hat: die Papierknappheit. Doch wie wirkt sich diese praktisch in den Druckbetrieben aus? …

Mehr

21. Jun. 2021
Die Bilanz der Druckindustrie: Corona fordert verstärkt zu Umdenken auf

Einen Produktions- und Umsatzrückgang von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr hat die Druckindustrie im Corona-Jahr 2020 wegstecken müssen. Das berichtet der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) in seiner Zeitschrift Nutzen. Ob das Vorkrisenniveau je wieder erreicht werden kann, steht in Frage. …

Mehr

26. Feb. 2021
Drucker setzen auf baldige Lockerungen

Auch die Mitglieder der Druck- und Medienbranche hegen große Erwartungen an die Öffnung der Wirtschaft in den kommenden Wochen. Deshalb hat sich in der Branche die Stimmung auch etwas gebessert, so der Bundesverband BVDM. …

Mehr