Wirtschaftsumfeld

Auch beim IfH ist der Juni im Minus Rund 2% weniger Umsatz als im Vergleichsmonat meldet der monatliche Betriebsvergleich

14. Feb. 2019
BiP: Viertes Quartal mit schwächstem Wachstum seit eineinhalb Jahren

Dass heute keine guten Wirtschaftsdaten vom Statistischen Bundesamt kommen, war aufmerksamen LD-Lesern sicher schon vorher klar. Die deutsche Wirtschaftsentwicklung im letzten Quartal 2018 war so niedrig wie seit dem zweiten Jahresviertel 2017 nicht mehr. …

Mehr

12. Feb. 2019
Buchhandelsplus trotz schlechter Wirtschaftsdaten

Die erhoffte Erholung der deutschen Wirtschaft zum Jahresende ist ausgeblieben. Das zeigen die Wirtschaftskennziffern, die LD monatlich zusammenstellt. Sie zeigen: Dass dem Buchhandel der gute Einstieg ins Jahr geglückt ist, kann fast als antizyklische Bewegung betrachtet werden. …

Mehr

1. Feb. 2019
Wirtschaftsprognosen und was sie dem Buchhandel nützen

Die letzten Wochen waren angefüllt mit Prognosen für dieses Jahr, wie das im Januar so ist. Sie haben das sicher aufmerksam verfolgt. Wir wollen nicht alles wiederholen, nur ein paar wichtige Dinge zusammenfassen und daraus ein paar Erkenntnisse für den Buchhandel ziehen. …

Mehr

28. Jan. 2019
Ifo: Geschäftserwartungen fallen über 3 Punkte

Die deutschen Unternehmerinnen und Unternehmer werden unruhiger. Erstmals seit 2016 ist das Geschäftsklima im Januar 2019 mit 99,1 Punkten wieder unter die 100er-Marke gefallen, berichtet das Ifo-Institut. Vor allem die Erwartungen sind drastisch abgesackt. …

Mehr

22. Jan. 2019
ZEW: Erste Finanzmarktler wieder vorsichtig optimistisch

Keimt wenigstens bei den Finanzmarktexpertinnen und -experten wieder ein kleiner Funken Hoffnung auf eine Verbesserung der Konjunktur? Nach Erhebungen des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung haben sich die Erwartungen für eine Verbesserung der Entwicklung um leichte 2,5 Punkte verbessert. …

Mehr

15. Jan. 2019
BiP: Wieder gestiegen, aber unter Fünf-Jahres-Schnitt

Das Bruttoinlandsprodukt (BiP) ist 2018 zum neunten Mal in Folge gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Allerdings deutlich geringer als in den vier Jahren zuvor. Auch der private Konsum hatte nicht mehr die Dynamik des Vorjahres, konnte sich aber gut behaupten. Das zeigen heute die Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis). …

Mehr

11. Jan. 2019
Wirtschaftsdaten: Trübe Aussichten für 2019?

Es dürfte nicht zu bezweifeln sein, dass in der Deutschen Bundesbank mannigfache Expertinnen und Experten an den Berichten zur wirtschaftlichen Lage schreiben. Darf man da als einfacher Journalist Zahlen sammeln und Zweifel äußern? Wir entscheiden: Ja. Zumindest muss man seinen Leserinnen und Lesern sagen, dass man auch zu einer anderen Einschätzung kommen kann. Das Wachstum der deutschen Wirtschaft stottert aus unserer Sicht zum Ende des letzten und zu Beginn des neuen Jahres. …

Mehr

9. Jan. 2019
Wirtschaft 2019: Die Einschätzungen der Banken reichen von Katastrophe bis sanften Anstieg

Die Lage ist gut, die Erwartungen für das neue Jahr gehen in den Keller. So lauten die einhelligen Aussagen bei Unternehmenslenkenden und Unternehmensnutzenden bzw. den Konsumentinnen und Konsumenten. Doch was verursacht das Unbehagen? Nach Aussagen der Banken gehört dazu, dass der Aufschwung schon sehr lange dauert. Aber was ist tatsächlich zu erwarten? Die Prognosen zweier Häuser für 2019 könnten unterschiedlicher kaum sein. …

Mehr

3. Jan. 2019
KfW Mittelstandsbarometer: nicht erschrecken

Das Jahr 2019 wird wohl kein Selbstgänger, doch die KfW will aus dem Rückgang ihres Mittelstandsindikators um 3,4 auf plus 6,5 Punkte keinesfalls ein Drama machen. Zumal im Mittelstand die Lagebeurteilung in den Vormonaten so hoch geschossen war, dass der Dezember-Stand nach einam Rückgang um 1,6 auf plus 24,5 Punkte immer noch "exzellent" ist. …

Mehr

3. Jan. 2019
Destatis meldet neue Rekordbeschäftigung, aber ...

Im Jahresdurchschnitt 2018 waren in Deutschland 44,8 Millionen Personen beschäftigt. Das waren 562.000 oder 1,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor, meldet das Statistische Bundesamt. …

Mehr