Lesungsaktionen

22. Jul. 2019
Tipp des Tages: Biergarten

Apropos Bier: Da auch der Gerstensaft seinen Welttag am Tag des Buches feiert, besteht ja zwischen beiden eine Verwandtschaft. In Augsburg organisiert die Buchhandlung am Obstmarkt im Sommer die Veranstaltung Bier und Buch und bringt an vier Sonntagen vier Lesungen in einen Biergarten, berichtet die Augsburger Allgemeine. Buchhändler Kurt Idrizovic bringt dabei Schriftsteller und Musiker zusammen. Oft durchaus humorvoll. Vielleicht eine Idee für Sie? Hier ein Blick in das diesjährige Programm: …

Mehr

18. Jul. 2019
Tipp des Tages: Lesebotschafter

Lese- oder Rezensionsexemplare kostenlos an Kundinnen und Kunden zu geben, um von ihnen innerhalb einer Frist Bewertungen zu erhalten, ist bereits ein beliebtes Kundenbindungsmittel. Der Bookshop Santa Cruz in der gleichnamigen amerikanischen Stadt in Kalifornien geht noch einen Schritt weiter. Er hat eine Gruppe von Buchliebenden zusammengesammelt, die als Botschafterinnen und Botschafter in Lesekreise oder zu Gruppen von Lesebegeisterten gehen und dort aktuelle Bücher vorstellen. In solchen Vorstellungsabenden, Koffershows genannt, werden kuratiert Bücher vorgestellt. Buchhändlerinnen und Buchhändler selbst machen das bereits, aber Buchfreundinnen und -freunde außerhalb der Buchhandlung dazu zu bewegen, dürfte die Bindung an den Laden noch einmal verstärken. Denkbar wäre eine Ausweitung auf Schulen oder Kindergärten, so dass solche Aktionen unabhängig von der Buchhandlung laufen könnten. …

Mehr

16. Jul. 2019
Tipp des Tages: Buchvorstellung zur Reise

„Bonsoir, liebe Gäste“, hieß es kürzlich auf einer Veranstaltung von Buchhändlerin Roswitha Mayer, Inhaberin der Ulrich’schen Buchhandlung in Riedlingen zwischen Ulm und Bodensee. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Riedlinger Café Stadtgespräch stellten sie und ihre Mitarbeiterinnen Bücher aus Frankreich vor. Dazu gab es entsprechende kulinarische Darreichungen, berichtet die Schwäbische Zeitung (wobei das Blatt vergisst, die Buchhandlung zu nennen). Vor den Sommerferien ist dies eine vielleicht schöne Art, um auf Literatur aus wichtigen Reiseländern hinzuweisen. Nicht selten wollen Kundinnen und Kunden ja auch einen Roman lesen, der in dem Land spielt, in das sie reisen. Was liegt da näher, als entsprechende Buchvorstellungsabende zu machen. Evtl. könnte man da auch über kleine Reihen vor den Ferien nachdenken. Oder an einem Abend verschiedene Länder abdecken. …

Mehr

2. Jul. 2019
Tipp des Tages: Mittägliches Pausenbrot

Es gibt auch andere interessante Konzepte, Menschen zu Texten zu bringen als mit einer Lesung. In der Freiburger Christuskirche laden Gemeinde und Buchhandlung Schwarz zu einem gemeinsamen Mittäglichen Pausenbrot. So nennen beide eine Veranstaltungsreihe, in der mittags kurze Texte in der Kirche vorgelesen werden. Dabei geht es bewusst nicht um religiöse Texte, sondern um Autoren aller Genres. „Von Berufs wegen glaubt der Buchhändler Michael Schwarz, dass der Mensch mehr braucht als Brot allein. Geschichten nämlich“, zitiert die Badische Zeitung in ihrem Bericht darüber. Vielleicht eine Idee für Sie? Insbesondere ein Format für eine Zielgruppe mit vielen Berufstätigen. …

Mehr

4. Apr. 2019
Tipp des Tages: Krimi-Lesung mit Verkehrsbetrieben

Eine spektakuläre Aktion ist der Buchhandlung am Freiheitsplatz in Hanau gelungen. Die Straßenbahn stellte auf dem Marktplatz ihre 7 neuen Busse vor. Das heißt, sie stellte sie dort in einem großen Rechteck auf. Und die Buchhandlung durfte die Wagen mit 7 regionalen Krimiautorinnen und -autoren bestücken. Es kamen Tanja Bruske, Michael Elsaß, Thorsten Fiedler, Matthias Fischer, Heidi Gebhardt und Peter Ripper; Jasmin Meranius wurde durch Schauspielerin Jennifer Lau vertreten. Nach dem Prinzip des Speed-Dating konnten alle Besucherinnen und Besucher bei allen Autorinnen und Autoren kurzen Passagen lauschen. Die 200 Karten waren bereits vier Wochen vorher ausverkauft. Das Geld kommt dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst zugute. Wir finden, diese Aktion setzt die Fantasie in Bewegung: Vielleicht sich mal mit den örtlichen Verkehrsbetrieben zusammenzusetzen und überlegen, welche ähnliche gemeinsamen Aktionen sich denken lassen. Tolle Bilder von der Sieben-Krimi-Lesung in Hanau finden Sie auf der Homepage der Buchhandlung von Dieter Dausien. …

Mehr