Andere Branchen

6. Apr. 2021
Fröhlicher Wocheneinstieg: Weltrekord  

Zum fröhlichen Nach-Ostern-Wocheneinstieg: Der Lockdown kann auch einen Kreativitätsschub bringen. …

Mehr

2. Mär. 2021
Verkauf von DVD-Playern wieder leicht gestiegen

Die Zahl der DVD-Player in den deutschen Wohnzimmern hat im letzten Jahr wieder leicht zugenommen. Nach der aktuellen Statistik des Home Electronics Markt Index (HEMIX) seien 1,3 Prozent mehr an Geräten verkauft worden. …

Mehr

15. Dez. 2020
TextilWirtschaft: ein Viertel weniger Umsatz bei der Mode

Dem Modehandel in der Nachbarschaft ist es im November nicht so gut gegangen, wie die Fachzeitschrift TextilWirtschaft aus ihrem Testclub meldet. …

Mehr

4. Dez. 2020
Ravensburger erwartet 20 Prozent Umsatzplus bei Puzzles

Erst kürzlich schrieb uns ein Buchhändler, dass sich seine Umsätze bei Spielen im November verdoppelt hätten. Er bildet damit die Spitze für eine Branche, die in Corona-Zeiten boomt, berichtet jetzt auch das Handelsblatt. Demnach erwartet Ravensburger ein Rekordjahr und genießt derzeit international hohe Aufmerksamkeit. …

Mehr

13. Nov. 2020
Hemix: Verkauf von Video-Playern weiter rückläufig

Der Umsatz mit Video-Playern ist auch nach den ersten drei Quartalen dieses Jahres weiter rückläufig, die verkauften Stückziahlen haben sich ebenfalls verringert. Das zeigt die aktuelle Erhebung des Home Electronics Markt Index (Hemix). …

Mehr

27. Okt. 2020
Hasbro: haptische Spielwaren sind Erfolgsanker für Jahreszahlen

Dass mit der Krise die Beschäftigung mit haptischen Beschäftigungsmedien wieder zugenommen hat, zeigt sich auch in der Bilanz des amerikanischen Spiele- und Kindermedienkonzerns Hasbro (Monopoly), der seine Dreivierteljahresbilanz veröffentlicht hat. Demnach sind im dritten Quartal die Einnahmen im Bereich Spiele deutlich gestiegen, während die TV-Sparte heftige Erlösverluste hinnehmen musste. …

Mehr

22. Okt. 2020
Textilverkauf hat zuletzt wieder angezogen

Wie die Zahlen des Fachmagazins TextilWirtschafts (DFV) zeigen, hat sich auch der Textilhandel im Oktober etwas aus der Tiefe des Umsatztals herauskämpfen können. …

Mehr

21. Okt. 2020
Essen: SPIEL-Messe nur digital

Und noch eine Messe, die ohne Besucherinnen und Besucher auskommen muss: Die internationale Spielemesse SPIEL in Essen wird in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus digital stattfinden, meldet Statista. Vom 22. bis zum 25. Oktober werden Verlage ihre Neuheiten auf der Plattform SPIEL.digital vorstellen. Klassische Gesellschaftsspiele und Brettspiele sind in Deutschland seit jeher beliebt – natürlich auch als Weihnachtsgeschenke. Wie Daten der Spieleverlage e. V. zeigen, ist der Umsatz mit Brettspielen, Kartenspielen und Puzzles in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Im Jahr 2019 wurden damit in Deutschland rund 594 Millionen Euro umgesetzt. Die Teilnahme an der SPIEL.digital ist laut Angaben der Veranstalter für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos. Ab Dienstag, den 20. Oktober, können Interessierte sich dafür auf der Webseite der Spielmesse anmelden. …

Mehr

7. Okt. 2020
Blick über den Tellerrand: Wie sich im Sporthandel Spezialisierung auszahlt

Sport 2000 und Intersport sind zwei dominierende Ketten im Sportfachhandel, die beide selbständige Händler unter ihrem Dach vereinen, doch mit unterschiedlichen Konzepten am Markt auftreten. Um sich besser gegen die Konkurrenz, vor allem auch online, durchzusetzen, propagiert Sport 2000 seit einigen Jahren gegenüber seiner Händlerschaft, sich zu spezialisieren. In Corona-Zeiten geht das zum Teil auf, berichtet das Handelsblatt. …

Mehr

10. Sep. 2020
Modehandel kämpft für zwölf Sonntagsöffnungen pro Jahr – Minus im August

Nach Erhebungen aus dem Testclub der Zeitschrift TextilWirtschaft hatte der Modehandel im August wieder etwas stärkere Einnahmeverluste zu verzeichnen. Nach Aussagen von Rolf Pangels, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Textil (BTE), haben stationäre Boutiquen und Modehäuser wegen der Corona-Krise 5 Milliarden Euro verloren. Er fordert deshalb weitere Sonntagsöffnungszeiten. …

Mehr