Innenstadt

19. Jul. 2018
Smart City: Idee und Wirklichkeit

„Die Digitalisierung der Innenstadt“ ist das große Schlagwort der Kommunen in diesen Tagen, im Präsentier-Denglisch: Smart City. Doch was heißt das? Und was bringt das? Eine der Städte, die in diesem Bereich zum Pionier geworden ist, ist die spanische Küstenstadt Santander. Dort zieht man eine erste Bilanz, über die das Handelsblatt berichtet. Mal wieder ist nicht alles so goldig, wie es glänzt. Aber aus den Fehlern lässt sich lernen. …

Mehr

17. Jul. 2018
Frequenzen: Deutschlands Top-Lagen eher leicht rückläufig

Die Zahl der Passantinnen und Passanten in 25 TopLagen deutscher Städte hat 2018 leicht abgenommen. Das ergeben Auswertungen von Zählungen des Immobilien-Dienstleisters und -beraters Jones Lang LaSalle SE (JLL). Insbesondere die Top-10-Lagen haben dabei verloren, wie LD-Nachberechnungen ergeben. …

Mehr

25. Jun. 2018
Städte müssen Orte der Kontemplativität in digitaler Beschleunigung werden

In seinem Einführungsvortrag auf der LG Buch-Tagung, die am Sonntag zu Ende ging, konnte Stadtplaner Wolfgang Christ zunächst durchaus provozieren: Haben sich im Mittelalter die Städte noch rund um die Marktplätze der Kaufleute gegründet ist der Handel jetzt mit dem Online-Handel nicht mehr an einen Ort gebunden. „Der Handel löst sich vom Raum“, sagte er und konkretisierte das so: „Bücher sind notwendig, Buchhandlungen nicht.“ Doch wer bereits das Totenglöckchen für den stationären Handel läuten hörte, wurde am Ende eines Besseren belehrt. …

Mehr

1. Jun. 2018
Marktplätze: Nutzen nicht für Umsatz, aber zur Sichtbarkeit

Eine neue Umfrage zu lokalen Online-Marktplätzen hat das ibi-Research Center aus Regensburg mit dem Handelsverband Deutschen (HDE) und dem Handelsverband Bayern durchgeführt. Demnach erzielen lokale Internet-Initiativen andere Vorteile als von Einzelhändlern erhofft. …

Mehr

16. Mär. 2018
„Rütteln Sie die Politiker: Handel gehört in die Stadt“

Es war ein aufregender Tag für die Organisatoren von Langendorfs Dienst und Betriebsberaterin Ellen Braun gestern auf der Leipziger Buchmesse. Die Deutsche Bundesbahn wirbelte alle Planungen der Veranstaltung durcheinander, die am Nachmittag unter dem Motto „Wohin? Läuft? die? Kundschaft?“ geplant war. Am Ende fand sie trotzdem statt, wenn auch in geänderter Reihenfolge, und begeisterte die Zuhörer. …

Mehr

13. Mär. 2018
Nicht nur dabei sein, sondern auch mitmachen

Martin Riethmüller:

„Wohin? Läuft? die? Kundschaft?“, heißt es in diesem Jahr wieder auf der Leipziger Buchmesse. Coach und Unternehmensberaterin Ellen Braun und Langendorfs Dienst haben zusammen mit der Leipziger Buchmesse vier Stunden Veranstaltung zum Thema Innenstadt 4.0 für Sie vorbereitet. Wir wollen wissen und mit Ihnen diskutieren: Was bringen Innenstadtinitiativen? Vorab zur Einstimmung haben wir Martin Riethmüller, Mitinhaber der Buchhandlung Ravensbuch gefragt, was ihm die Arbeit mit Buy local gebracht und wovon er profitiert hat? …

Mehr

14. Feb. 2018
In eigener Sache: Die Zukunft der Laufkundschaft

Die erfolgreiche Veranstaltung von Langendorfs Dienst, Ellen Braun Consulting und der Leipziger Buchmesse aus dem letzten Jahr geht in diesem in die zweite Runde. Auf dem Branchentreffen in Leipzig fragen wir weiter: „Wohin? Läuft? Der? Kunde?“ In diesem Jahr stellen wir Stadtkooperationen auf den kritischen Prüfstand. …

Mehr

14. Feb. 2018
Local E-Commerce: Es fehlt der Mehrwert für den Kunden

Andreas Hesse: Ohne Werbung und Budget für professionelles Online-Marketing funktionieren solche Plattformen nicht

Am Freitag (09.02.2018) hatten wir über die Forschungsstudie aus Koblenz über lokale Marktplätze berichtet. Danach sagt ein deutlich überwiegender Teil der 208 befragten Händler, dass sie die Teilnahme an einem solchen Stadtübergreifenden Marktplatz nicht empfehlen würde. …

Mehr

9. Feb. 2018
Analyse: Die Koblenz-Studie über lokale Online-Marktplätze

Bisher ist nur viel darüber geschrieben und geredet worden, uns liegt eine Zusammenfassung der Studie jetzt vor. Erstellt haben sie Studenten für eine Bachelor-Arbeit an der Hochschule Koblenz im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. In einer Umfrage haben herausgefunden, dass lokal organisierte Online-Marktplätze für Einzelhändler in ihrer bestehenden Form nicht den Erwartungen entsprechen. Die teilnehmenden Händler würden sie in großer Mehrheit nicht weiterempfehlen. …

Mehr

13. Okt. 2017
Google bietet Dienstleistungen zum Auffinden von Produkten vor Ort

Hat Google seine Liebe zum Einzelhandel entdeckt? Wahrscheinlich nicht ganz uneigennützig bietet die Suchmaschine für Einzelhändler zunehmend interessante Services an, die zum teil kostenlos sind. Diese erläutert jetzt Christin Krooss, Produktspezialistin für das Thema Google Shopping im deutschsprachigen Raum sowie Zentral- und Osteuropa im Interview mit der Plattform Location Insider. …

Mehr