Shopping Center

21. Aug. 2020
Deutsche Euroshop: Kundenfrequenzen um knapp ein Viertel eingebrochen

Die Shopping Center kämpfen offenbar noch kräftig mit den Frequenzen. Die Daten dazu sind allerdings nicht reich gesät. Nur die Deutsche EuroShop muss als Aktienunternehmen vierteljährlich berichten und gibt einen Einblick. …

Mehr

15. Mai. 2020
Centerbetreiber erwarten den Corona-Schock noch

Die Corona-Krise zeigt bisher kaum Auswirkungen auf die Vermieter von Shopping Centern. Wenn auch über die gesamte Branche keine Zahlen vorliegen, so deutet das der Quartalsbericht der Deutschen Euroshop an, dem einzigen Center-Betreiber, der zeitnah eine Bilanz veröffentlichen muss. Die März-Einschränkungen wirken sich allerdings noch nicht wesentlich aus. …

Mehr

8. Apr. 2020
Deutsche Euroshop: keine Prognose, keine Dividende, Aktienkurs halbiert

In ihrem Finanzbericht hat die Deutsche Euroshop AG alle Prognosen für das diesjährige Geschäftsjahr wegen der nicht abschätzbaren Dauer der Corona-Pandemie zurückgezogen. Vorstand und Aufsichtsrat wollen der Hauptversammlung vorschlagen, in diesem Jahr erstmals seit langem keine Dividende auszuzahlen. …

Mehr

20. Nov. 2019
Euroshop Center: Mieteinnahmen offenbar nicht steigerbar

Ähnlich wie der stationäre Einzelhandel in den Innenstädten sind auch die Shopping-Center vom zunehmenden Online-Shopping betroffen. Die einzigen Daten, die Anhaltspunkte liefern können, bietet die Bilanz der Deutschen Euroshop, die als Aktiengesellschaft regelmäßige Entwicklungen veröffentlichen muss. Ihre Einnahmen bewegen sich auch im dritten Quartal an der Null-Linie, wie es im aktuellen Bericht heißt. …

Mehr

10. Sep. 2019
Deutsche Euroshop plant Umsatzrückgänge mit ein

Die Deutsche Euroshop als einziger Shopping-Center-Betreiber an der Börse gibt mit seinen Halbjahreszahlen einen Einblick in die Entwicklung dieses Marktsegments der Immobilienwirtschaft. Um das Ergebnis der Rechnung kurz zusammenzufassen: noch stabiler und weniger dynamisch als der Buchhandel. …

Mehr

17. Jul. 2019
Deutsche Euroshop: Stagnation erreicht Immobilienwirtschaft

Der Center-Betreiber Deutsche Euroshop steht nach dem kürzlich veröffentlichten Bericht zum ersten Quartal stabil da. Aber das ist nicht nur ein gutes Signal. …

Mehr

14. Mai. 2019
Wie Shopping Center um Laufkundschaft kämpfen

Die Mietpreise der Shopping-Center sind in der Tendenz stabil bis eher rückläufig. Das zeigt eine Umfrage unter 140 Center-Managerinnen und --Managern, die das EHI Retail Institut jetzt veröffentlicht hat. Weiter zeigt sich, dass offenbar einige wichtige Marketingmaßnahmen greifen, die auch für den Innenstadthandel interessant sein könnten. …

Mehr

5. Apr. 2019
EHI: Es werden wieder mehr Shopping Center gebaut

Die Zahl der Shopping-Center könnte sich in diesem Jahr wieder deutlich vergrößern. Das berichtet das EHI Retail Institute. …

Mehr

7. Mär. 2019
Verlieren Shopping Center-Immobilienan Wert?

Die Deutsche Euroshop (DES) ist das einzige Shopping-Center-Unternehmen, das als Aktienunternehmen firmiert und deshalb Einblicke in die Umsatzentwicklung gewähren muss. Das wirft auch immer einen kleinen Blick auf die Lage der Innenstadtkonkurrenz. Vor kurzem hat die DES nun erste Zahlen der Jahresbilanz 2018 veröffentlicht. …

Mehr

15. Aug. 2018
Deutsche EuroShop bestätigt Prognosen

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop hat in der ersten Jahreshälfte 2018 seinen Umsatz deutlich steigern können. Das teilte das Unternehmen mit. Demnach stieg der Umsatz in den ersten sechs Monaten auf 111,6 Millionen Euro, ein Plus von 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Konzernergebnis schrumpfte leicht um 1,7 Prozent auf 55,3 Millionen Euro. …

Mehr