Thema des Monats

26. Nov. 2021
Thema des Monats V: Aufarbeitung nach dem Konflikt

Konflikte mit Kundinnen und Kunden können in sehr unterschiedliche Richtungen eskalieren. Manchmal bleibt es beim Wortgefecht mit lautstarkem Abgang, manchmal werden Produkte durch den Laden geworfen, aber es gibt auch übergriffiges Verhalten. In jedem Fall muss ein Konflikt anschließend aufgearbeitet werden. Darum geht es heute in der letzten Folge unserer Serie. …

Mehr

25. Nov. 2021
Thema des Monats IV: Rolle der Filialleitung in Gewaltsituationen

Gerade für Filialleiterinnen und Filialleiter ist das Thema Gewalt im Verkaufsraum eine besondere Herausforderung. Sie werden in solchen Situationen plötzlich in ein Geschehen mit hoher Verantwortlichkeit gehoben. Sie müssen vor Ort die Rolle des Inhabers einnehmen. Gleichzeitig sind sie aber auch weisungsgebundene Angestellte. Nicht zuletzt können bleibende Schäden bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entstehen, psychisch und physisch. …

Mehr

24. Nov. 2021
Thema des Monats III: Wie lässt sich deeskalieren?

Auf die Verfasstheit des Kunden, der in den Laden kommt, lässt sich vor dem Betreten des Laden kaum Einfluss nehmen. Manchmal aber doch darauf, wie er sich im Laden gibt. Im dritten Teil unserer Serie wollen wir ein paar Anregungen geben, was im Betrieb getan werden kann, um Deeskalationen zu ermöglichen. …

Mehr

23. Nov. 2021
Thema des Monats II: Gewalteskalation im Verkaufsraum und ihre Quellen

Weihnachtsgeschäft und die neue Corona-Lage zusammen könnten in den kommenden Wochen zu weiteren Konflikten bis hin zu Gewalt (verbal und körperlich) im Verkaufsraum führen. Davor warnen auch Fachleute. In unserer Serie wollen wir last minute helfen, zumindest ein Bewusstsein zu schaffen, und den einen oder anderen Tipp geben. Heute: Ursachen für ein Aufschaukeln von Gewalt. …

Mehr

22. Nov. 2021
Thema des Monats I: Bewusstsein schaffen über Gewaltpotenziale

Die steigenden Zahlen der Corona-Infektionen und die (nicht von allen geliebten) Maßnahmen gegen die Ausbreitung sowie das bevorstehende Weihnachtsgeschäft mit all seinem Stress verursachen erneute Unsicherheiten, die einen Booster ganz eigener Art bewirken können: mehr Gewalt in der Kundenkommunikation. Wir wollen uns in dieser Woche in einem Thema des Monats damit befassen und kurzfristig vor dem Weihnachtsgeschäft zumindest ein wenig Bewusstsein schaffen. …

Mehr

1. Okt. 2021
Thema des Monats V: Leseförderung mit Sachbüchern

Im Interview Anfang der Woche hatte Leseförderungsexpertin Fenja Wambold darauf hingewiesen, dass das Kinder- und Jugendbuch-Sachbuch viele unterschätze Möglichkeiten biete, auch in der Leseförderung eingesetzt zu werden. Nicht nur, weil dies auch Jungs ansprechen könnte, sondern vor allem, weil sie auch bei der Wissensvermittlung helfen, die in Corona-Zeiten zu kurz gekommen ist. Im letzten Teil unserer Serie schreibt sie ein paar strategische Grundüberlegungen für den Einsatz von Sachbüchern in der Leseförderung auf. …

Mehr

30. Sep. 2021
Thema des Monats IV: Das erzählende Kinderbuch

Wie gelingt der Übergang in das selbständige Lesen? Kein einfacher Schritt. Besonders im Lockdown blieben Hilfen dazu stecken. Was kann der Buchhandel tun, damit das Gewinnen von Lesefähigkeit wieder Fahrt aufnimmt? Doch hier prägen sich sehr unterschiedliche Bedürfnisse aus. Expertin Fenja Wambold hat eine Checkliste zusammengestellt, wie sich auf verschiedene Bedürfnisse beispielsweise in der Beratung reagieren lässt. …

Mehr

29. Sep. 2021
Thema des Monats III: Leseförderung mit Erstlesetiteln

Der Lockdown in den Schulen hat vielen Kindern die Möglichkeit genommen, sich auch von außen beim Lesen fördern zu lassen. Heute zeigt Expertin Fenja Wambold im Thema des Monats auf, welche unterschiedlichen Bedürfnisse es bei Erstlesebüchern geben kann und worauf man bei der Beratung achten sollte. …

Mehr

28. Sep. 2021
Thema des Monats II: Leseförderung im Bilderbuchalter

Die Leseförderung ist mit der Pandemie teilweise auf der Strecke geblieben, auch wenn viele Beteiligte versucht haben, den Faden nicht abreißen zu lassen. In diesem Thema des Monats berichtet Kinder- und Jugendbuch-Expertin Fenja Wambold, wie die Bücher für das Lesealter ab drei Jahren beschaffen sein müssen. Dabei helfen die Tipps auch im Verkauf. …

Mehr

27. Sep. 2021
Thema des Monats I: Wiedereinstieg in die Leseförderung

Fenja Wambold: austauschen, Defizite aufspüren, mit gutem Lesestoff ausstatten

Mehr