Preise

30. Apr. 2021
Inflationsrate behält Aufwärtstempo bei

Nach einer Vorabberechnung des Statistischen Bundesamtes ist die Inflationsrate im April um 2,0 Prozent angestiegen. Preistreiber sind, anders als in den Jahren zuvor, die Energiekosten. …

Mehr

22. Apr. 2021
Österreich: Anstieg der Bücherpreise lässt im März nach

Der Anstieg der Bücherpreise in Österreich hat nach Angaben von Statistik Austria im März etwas nachgelassen. Sie haben sich aber etwas stärker als die Inflationsrate erhöht. …

Mehr

20. Apr. 2021
Kosten für Buchdruck und grafische Papiere gesunken

Das Drucken von Büchern ist im März gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat weiter deutlich billiger geworden. Das zeigt eine Auswertung der Erzeugerpreise des Statistischen Bundesamtes (Destatis). Das Mittel der Kosten für die Herstellung von Gütern ist dagegen gestiegen. …

Mehr

20. Apr. 2021
Schweiz: Angaben zur Entwicklung der Bücherpreise differieren deutlich

Im März sind die Preise für Bücher in der Schweiz nach Angaben des Bundesamts für Statistik (BfS) erstmals in diesem Jahr wieder gesunken. Damit schlossen sie sich der allgemeinen Teuerungsrate an. …

Mehr

16. Apr. 2021
Belletristik tritt auf die Preisbremse

Der eher moderate Anstieg der Bücherpreise (im Vergleich zur Inflationsrate), wie gestern gemeldet, hat eine eindeutige Ursache: Die Preise für Belletristik-Titel sind rückläufig. Zumindest nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes. …

Mehr

15. Apr. 2021
Destatis: Bücherpreise halten mit Inflation nicht mit

Während das Statistische Bundesamt heute seine Prognose für die Preisentwicklung für den kräftigen Anstieg um 1,7 Prozent im März gegenüber dem Vorjahresmonat bestätigt, meldet es für die Entwicklung der Bücherpreise ein etwas verlangsamtes Wachstum. …

Mehr

7. Apr. 2021
Durchschnittliche Ausgaben pro Buch auch im Ostergeschäft gestiegen

Der Anstieg der Durchschnittspreise an den Kassen hat im März etwas nachgelassen, aber mit plus 2,7 Prozent ggü. Vorjahreszeitraum haben die Kundinnen und Kunden weiterhin deutlich mehr in den Buchhandlungen pro Buch ausgegeben, wie eine LD-Erhebung bei Filialisten zeigt. …

Mehr

30. Mär. 2021
Destatis: Inflationsrate liegt bei 1,7 Prozent  

Die Inflationsrate in Deutschland wird im März 2021 voraussichtlich plus 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat betragen, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) heute in einer Vorabmeldung mit. …

Mehr

22. Mär. 2021
Erzeugerpreise für Verlagsprodukte steigen vorerst nicht

Während der Anstieg der Erzeugerpreise im Februar deutlich an Dynamik gewonnen hat, bleibt die Herstellung von buch- und buchhandelsnahen Produkten davon weitgehend wenig berührt. Im Gegenteil, wie eine Auswertung der Daten beim Statistischen Bundesamt zeigt. …

Mehr

19. Mär. 2021
LDs Inflationsradar: stärker steigende Inflation möglich?

In ihrem Gutachten haben die sog. Wirtschaftsweisen zwar nur einen relativ geringen Anstieg der Inflation für dieses (plus 2,1 Prozent) und nächstes Jahr (plus 1,9 Prozent) vorausgesagt (wir berichteten). Doch der Sachverständigenrat warnt auch vor einem weiteren Geldmengenwachstum, das eine weiter sich verstärkende Inflationsgefahr nach sich ziehen könnte und nicht direkt ausgesprochen auch die Blasenbildung befördert. …

Mehr