Preise

31. Jan. 2022
Verbraucherpreise: Anstieg setzt sich fort - auf veränderter Basis

Die deutschen Verbraucherpreise sind im Januar nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes etwas unter dem Niveau des Vormonats gestiegen. …

Mehr

25. Jan. 2022
Erzeugerpreise: Druckleistungen moderat / Energie dreistelliges Plus

Die Erzeugerpreise sind nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) auch im Dezember kräftig gestiegen und haben die 20-Prozent-Marke deutlich überschritten. Dagegen bleiben die Erhöhungen für grafische Papiere oder Druckdienstleistungen geradezu moderat. Sie gehören nicht zu den Preistreibern. …

Mehr

20. Jan. 2022
Kinder- und Jugendbücher mit stärkstem Preisanstieg

In allen Warengruppen sind die Preise im letzten Jahr gestiegen und bei allen hat es auch verglichen mit der Basis eine echte Verteuerung gegeben. Das ergibt eine Sonderauswertung von Daten des Statistischen Bundesamts (Destatis). Allerdings schwächelt der Aufstieg bei einigen bereits wieder. Allen voran die Belletristik. …

Mehr

19. Jan. 2022
Destatis: Bücherpreisentwicklung überspringt 2-Prozent-Marke

Die Entwicklung der Bücherpreise hat im vergangenen Jahr mit der Inflationsrate mitgehalten. Nach den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten vorläufigen Daten erreichten sie zwar nicht ganz das Niveau der Teuerung, vollzogen aber die Entwicklung mit. …

Mehr

7. Jan. 2022
Für den Buchhandel geht die Preisschere weiter auf

Nach einer stichprobenartigen Erhebung von LD bei Filialisten sind die Preise pro verkauftes Buch 2021 trotz Inflation sogar gesunken. Das Jahresmittel ist mit dem Dezember auf minus 0,5 Prozent gerutscht. …

Mehr

6. Jan. 2022
Inflationsrate steigt fast um gleichen Wert wie im November

Die Inflationsrate ist nach den Vorausberechnungen des Statistischen Bundesamts im Dezember im Hinblick auf den Vorjahresvergleich nur moderat gestiegen. Zum Vormonat hin hat sie noch einmal deutlich zugelegt. Im Jahresschnitt kommt sie jetzt auf plus 3,1 Prozent. …

Mehr

17. Dez. 2021
Druckkosten: „Wir beschäftigen uns mit der Anhebung des Ladenpreises“

Die Erzeugerpreise nehmen nach den heute veröffentlichten Erhebungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) weiter an Fahrt auf und haben die 20-Prozent-Marke erreicht. Dabei steigen die Kosten für den Druck von Büchern, aber auch für Grafische Papiere weiter an. Allerdings bleibt der Anstieg deutlich unter dem Durchschnitt. …

Mehr

15. Dez. 2021
Vor allem Kinderbücher sind teurer geworden – auf niedriger Basis

Es ist vor allem das Kinder- und Jugendbuch, das die Preise für Bücher im November nach oben getrieben hat (plus 4,1 Prozent). Das zeigt eine Sonderauswertung der Verbraucherpreiserhebungen durch das Statistische Bundesamt (Destatis). Man könnte dies bisher eher als Ausreißer betrachten. …

Mehr

13. Dez. 2021
Destatis: Bücherpreise im November mit höchsten Plus seit Juni 2019

Der jüngst neu erhobenen Forderung, dass die Bücherpreise deutlich steigen sollten, ist umgehend Gehör geschenkt worden. Im November wies die Steigerungsrate nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) den höchsten Wert des Jahres auf. Doch die Forderung erledigt sich damit nicht: Die Steigerungen blieben unter der Inflationsrate. …

Mehr

10. Dez. 2021
Kundschaft lässt pro Buch weniger Geld an der Kasse

Pro verkauftes Buch haben die Kundinnen und Kunden auch im November weniger ausgegeben als im Vorjahr. Das ergibt eine Erhebung von LD bei Filialisten. Allerdings verringert sich der Rückgang. …

Mehr