Kundencheck

7. Jan. 2014
Online-Buchkäufer schicken wenig zurück

Retouren von online bestellten Bücher und Medien halten sich im Vergleich zu anderen Produktgruppen deutlich in Grenzen. Nach einer Untersuchung der Universität Bamberg, über die heute das Hamburger Abendblatt berichtet, schicken nur etwa 5,5 Prozent der Käufer Medien zurück. …

Mehr

6. Jan. 2014
US-Kunden kaufen weniger gedruckte Bücher

Erneut ist 2013 die Zahl der verkauften Bücher in den USA zurückgegangen. Und das, obwohl dieses Mal erstmals die Verkäufe der Supermarkt-Kette Walmart mit berücksichtigt wurden. So zitiert Publishers Weekley den Bericht von Nielsen BookScan's retail & club channel, wonach letztes Jahr 2,5 Prozent weniger Bücher verkauft wurden als 2012. …

Mehr

2. Jan. 2014
Ältere sind konsumfreudigste Zielgruppe 2014

Im Kampf um die Portemonnaies der Kunden 2014 gibt es Hoffnung. Und das, obwohl 51 Prozent der Kunden laut einer Deloitte-Umfrage von Ende 2013 ihre zusätzliche Kaufkraft im neuen Jahr für schlechte Zeiten sparen wollen. Demnach zeigen sich besonders Frauen (55 Prozent) vorsichtig, Männer (47 Prozent) weniger. …

Mehr

30. Dez. 2013
Kundenpsyche ist fruchtbarer Boden für 'Buy Local'

Das Marktforschungsinstitut Icon Added Value, ein Spezialist für Markenführung, der uns vom monatlichen Konsumbarometer her vertraut ist, hat eine Grundlagenstudie zu den Chancen des selbständigen Fachhandels im Wettbewerb mit anderen Vertriebsformen erarbeitet und dazu nicht weniger als 10.000 deutsche Haushalte befragt. Es geht um den Stellenwert der bedrängten Vertriebsform im Vergleich vor allem mit Großfilialisten und dem Onlinehandel. Und es geht um die typischen Muster bei der Kaufentscheidung und welche Konsequenzen der Fachhandel daraus ziehen kann. …

Mehr

27. Dez. 2013
Wie sich Käufer antiquarischer Bücher inspirieren lassen

In der vorigen Folge der Serie über die Ergebnisse der schon mehrfach zitierten Umfrage unter 25.000 Personen (zuletzt LD vom 18.10.2013) hatten wir das Informationsverhalten der Käufer von Büchern aus dem Modernen Antiquariat untersucht. …

Mehr

23. Dez. 2013
Der Berater im Ladengeschäft ist doch noch gefragt

Das Marktforschungsinstitut Icon Added Value, ein Spezialist für Markenführung, der uns vom monatlichen Konsumbarometer her vertraut ist, hat eine Grundlagenstudie zu den Chancen des selbständigen Fachhandels im Wettbewerb mit anderen Vertriebsformen erarbeitet und dazu nicht weniger als 10.000 deutsche Haushalte befragt. Es geht um den Stellenwert der bedrängten Vertriebsform im Vergleich vor allem mit Großfilialisten und dem Onlinehandel. Und es geht um die typischen Muster bei der Kaufentscheidung und welche Konsequenzen der Fachhandel daraus ziehen kann. …

Mehr

18. Dez. 2013
Mit Service nach dem Kauf lässt sich gut punkten

Das Marktforschungsinstitut Icon Added Value, ein Spezialist für Markenführung, der uns vom monatlichen Konsumbarometer her vertraut ist, hat eine Grundlagenstudie zu den Chancen des selbständigen Fachhandels im Wettbewerb mit anderen Vertriebsformen erarbeitet und dazu nicht weniger als 10.000 deutsche Haushalte befragt. Es geht um den Stellenwert der bedrängten Vertriebsform im Vergleich vor allem mit Großfilialisten und dem Onlinehandel. Und es geht um die typischen Muster bei der Kaufentscheidung und welche Konsequenzen der Fachhandel daraus ziehen kann. …

Mehr

29. Nov. 2013
So sind die Kunden: auch ohne Vertrauen zufrieden

Das Marktforschungsinstitut Icon Added Value, ein Spezialist für Markenführung, der uns vom monatlichen Konsumbarometer her vertraut ist, hat eine Grundlagenstudie zu den Chancen des selbständigen Fachhandels im Wettbewerb mit anderen Vertriebsformen erarbeitet und dazu nicht weniger als 10.000 deutsche Haushalte befragt. Es geht um den Stellenwert der bedrängten Vertriebsform im Vergleich vor allem mit Großfilialisten und dem Onlinehandel. Und es geht um die typischen Muster bei der Kaufentscheidung und welche Konsequenzen der Fachhandel daraus ziehen kann. …

Mehr

15. Nov. 2013
Bücher werden oft gewünscht und noch öfter geschenkt

Die Weihnachtsstudie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte mit dem schönen Namen "Deloitte X-Mas Survey 2013" zeigt einige interessante Tendenzen für das diesjährige Weihnachtsgeschäft auf. Unter anderem sieht sie die schon bisher so extrem beliebten Bücher immer noch weiter als Aufsteiger in der Geschenke-Liga. Mit dem üblichen Vorbehalt allerdings: …

Mehr

17. Jul. 2013
Was tun, wenn Besucher im Verkaufsraum fotografieren?

Zu den weniger beliebten Situationen im Einzelhandelsalltag zählt es, wenn Leute ins Geschäft kommen und Fotos schießen, ohne lange zu fragen. Was mit dem Handy oft gar nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist. Wie reagieren? Als Anregung geben wir Ihnen hier das Beispiel der Firma Rossmann, die sie das richtige Verhalten in der aktuellen Ausgabe ihrer Mitarbeiterzeitschrift "Dialog" thematisiert. …

Mehr