Kundencheck

18. Mär. 2014
Omni-Channel: Kundenerwartungen höher als Möglichkeiten

Inzwischen löst der Begriff Omni-Channel das Wort Multi-Channel langsam ab. Nicht mehr nur um die Verbindung von Internet und Stationärem Laden geht es, sondern auch um das Einkaufen über mobile Geräte und die Verbindung aller Kanäle bis zum Verkauf. …

Mehr

17. Mär. 2014
Vor allem Gutverdienende lesen mobil

Kunden gewöhnen sich immer mehr daran, Inhalte auf Smartphones zu lesen. Das zeigen Zahlen der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft zur mobilen Nutzung von Zeitungsangeboten. …

Mehr

11. Mär. 2014
2013: Private Konsumausgaben gestiegen

Die privaten Konsumausgaben in Deutschland sind im vergangenen Jahr um 2,5 Prozent gestiegen. Preisbereinigt war das immer noch ein Plus von 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, meldet das Statistische Bundesamt. …

Mehr

3. Mär. 2014
Zufriedenheit ist nicht gleich Zufriedenheit

Wer es schafft, Erstkäufer auch weiter an seinen Laden zu binden, der kann sich schnell ein hohes Umsatzpotenzial erschließen, berichtet die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in einer jüngst erschienen Studie für den Einzelhandel mit hohem Warenumschlag (Lebensmittel, Drogerie-Märkte u.a.). …

Mehr

19. Feb. 2014
Kunden wollen Online bestellen und im Laden abholen

Wenn schon digitale Services im stationären Laden angeboten werden, dann bitte keine Spielereien. Das ist das Votum der Kunden, die das E-Commerce Center in Köln in einer Stichprobe ermittelt hat. …

Mehr

10. Feb. 2014
Frequenzanalyse: Buchhandel als Premium-Marke?

Wegen der schlechten Umsatzzahlen im Einzelhandel (minus 1,4 Prozent) wird nun der Buhmann gesucht. Der ist schnell gefunden: Die nachlassende Kundenfrequenz. Doch der Buchhandel lebt bereits seit Jahren mit rückläufigen Kundenzahlen. …

Mehr

30. Jan. 2014
Internet: Schuld an geringerer Innenstadt-Frequenz?

Ein Umfrageergebnis des IFH Kölns zur Frage, ob der Online-Handel die Kunden aus der Innenstadt abzieht, zeigt, dass der Kampf um das Einkaufen in der Innenstadt noch nicht entschieden ist. Allerdings gibt es nach diesen Zahlen dringenden Handlungsbedarf. …

Mehr

28. Jan. 2014
Kundenzufriedenheit muss belegt werden

Wer mit konkreten Werten für seine Kundenzufriedenheit wirbt, muss auch eine allgemein leicht zugängliche Quelle angeben können. In diesem Sinne hatte das Landgericht Erfurt am 30. Dezember 2013 einer Abmahnung der Wettbewerbszentrale gegen einen Hörgeräteakkustiker stattgegeben. …

Mehr

7. Jan. 2014
Online-Buchkäufer schicken wenig zurück

Retouren von online bestellten Bücher und Medien halten sich im Vergleich zu anderen Produktgruppen deutlich in Grenzen. Nach einer Untersuchung der Universität Bamberg, über die heute das Hamburger Abendblatt berichtet, schicken nur etwa 5,5 Prozent der Käufer Medien zurück. …

Mehr

6. Jan. 2014
US-Kunden kaufen weniger gedruckte Bücher

Erneut ist 2013 die Zahl der verkauften Bücher in den USA zurückgegangen. Und das, obwohl dieses Mal erstmals die Verkäufe der Supermarkt-Kette Walmart mit berücksichtigt wurden. So zitiert Publishers Weekley den Bericht von Nielsen BookScan's retail & club channel, wonach letztes Jahr 2,5 Prozent weniger Bücher verkauft wurden als 2012. …

Mehr