Kundencheck

5. Nov. 2018
HDE: Kauflust ist da, aber Sorge vor Zukunft bremst

Das Barometer des HDE, das die Konsumstimmung für die kommenden drei Monate abbildet, zeigt im November gegenläufige Tendenzen. Das Plus von 0,2 Zähler auf 100,7 Punkte verrät damit kaum eine eindeutige Tendenz. Dennoch dürfte einer der Indikatoren Mut machen. …

Mehr

31. Okt. 2018
Schulen: Bei Leseförderungs-Angeboten gibt es Luft nach oben

Unser gestriger Bericht über die aktuelle Leserstudie der Stiftung Lesen hat gezeigt: Kinder, denen die Eltern häufig vorgelesen haben, finden einen leichteren Start in der Schule. Weitere Ergebnisse zeigen: Auch in der Schule kann noch einiges aufgefangen werden. Doch die Ausstattung der Schulen lässt zu wünschen übrig. …

Mehr

30. Okt. 2018
Weihnachten: Kunden suchen weniger Geschenke, dafür mehr Erlebnis

Keine guten Nachrichten aus dem Hause Deloitte zum Weihnachtsgeschäft: Die Verbraucherinnen und Verbraucher wollen in diesem Jahr nicht nur ihr Geld stärker zusammenhalten und 1,7 Prozent weniger ausgeben, sondern auch noch weniger Geschenke kaufen. …

Mehr

30. Okt. 2018
Lesestudie: Vorlesen hilft Kindern aus Haushalten mit niedriger Bildung

Wem schon vor dem Einstieg in die Grundschulkarriere häufig vorgelesen wird, hat es mit dem Lesenlernen leichter. Diese Erkenntnis gehört mittlerweile zum allgemeinen Wissensstand. Die Stiftung Lesen liefert jetzt in ihrer aktuellen Studie noch einmal die Zahlen dazu. Die zeigen, auch Eltern mit niedrigem formalen Bildungsstand können die Startvoraussetzungen verbessern. …

Mehr

26. Okt. 2018
Trotz Zukunftssorgen planen Verbraucher Mehrausgaben

So mysteriös wie im Oktober sind einem Verbraucherin und Verbraucher selten vorgekommen. Immerhin hat der GfK-Konsumklima-Index eine gute Nachricht: Die Bereitschaft zu neuen Anschaffungen steigt. …

Mehr

25. Okt. 2018
Finanzen: Deutsche mit ihrer Lage noch nie so zufrieden

Während sich auf politischer Bühne in großem Geschrei Unzufriedenheit über angeblich nicht mehr zu bewältigende Kosten der Lebenshaltung breitmacht, spiegelt eine Umfrage des Sparkassen- und Giroverbands in diesem Jahr ein ganz anderes Bild des Befindens in der Bevölkerung: Demnach lag die finanzielle Zufriedenheit seit 2005 noch nie auf so hohem Niveau wie derzeit. …

Mehr

23. Okt. 2018
Destatis: Mehrausgaben für Freizeit und Kultur, aber nicht für Bücher

Wie sieht die durchschnittliche Aufstellung der Konsumausgaben eines Haushaltes in Deutschland aus? Nach Angaben des kürzlich veröffentlichten Jahrbuches des Statistischen Bundesamtes standen den Haushalten 2016 im Schnitt 2480 Euro monatlich zur Verfügung. Nur 10 davon investierten sie in Bücher. …

Mehr

22. Okt. 2018
Digitale Disruption ist ausgefallen

Das von manchen Medien so gern bemühte Schreckgespenst der Disruption hat sich zumindest im Buchbereich nicht eingestellt, konstatiert der heute erschienene Media Consumer Survey 2018 von Deloitte. Das betrifft insbesondere das Buch: „Die Popularität gedruckter Bücher hat gegenüber 2016 in allen Altersgruppen zugenommen“, heißt es dort. …

Mehr

22. Okt. 2018
Zielgruppe Familie lukrativer als 50 plus

Alle sprechen von 50plus als Hauptzielgruppe des Buchhandels. Das ist möglicherweise nur bedingt richtig, wie jetzt das Jahrbuch des Statistischen Bundesamtes zeigt. …

Mehr

15. Okt. 2018
Aus Leuten Leser machen

Dieses Podium am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse war mal eine schöne Abwechslung zu den üblichen männerdominierten Veranstaltungen – auf dem Podium saßen fünf Frauen, der einzige Mann war der Moderator. "Aus Leuten Leser machen" lautete das Motto. …

Mehr