23. Nov. 2018
Kommentar: Von der Vielfalt der Erlebnisorientierung

„Die Schnittstelle zum Kunden ist dann gefährdet, wenn der Kauf emotionslos ist“, hat Werner Reinartz, Professor und Direktor am Institut für Handelsforschung (IFH) auf dem Handelskongress letzte Woche gesagt. Das war nichts Neues, aber treffend auf den Punkt gebracht. Und: Man darf nicht vergessen, er sprach vor allem zu Führungsverantwortlichen großer Handelskonzerne. Für die ist diese Wahrheit schon lange eine Bedrohung. …

 

Sie sehen nur die Spitze des Eisbergs ...

Wenn Sie den kompletten Artikel lesen wollen, loggen Sie sich hier ein.

Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, finden Sie hier Informationen zu unserem Abo-Dienst.


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik