Meldungen – 16. Jul. 2003
Tipp des Tages: Das Bankschließfach

Es klingt fast schon banal, muss aber in der Urlaubszeit immer wieder in Erinnerung gebracht werden: Ein sicherer Hort für wichtige Unterlagen, Schmuck und Münzen, die bei Einbrechern besonders beliebt sind, ist das Bankschließfach, das in Aktenordnergröße von Privatbanken schon für 30 bis 70 € Miete p. a. angeboten wird. 2002 ist in 85 000 deutsche Häuser und Wohnungen eingebrochen worden, dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 330 Mio €. …

Mehr

Meldungen – 15. Jul. 2003
Aus für Lernmittelfreiheit – Sortiment muss Unmut auffangen

In Berlin, wo die galoppierende Schwindsucht der kommunalen Finanzen jetzt zur Abschaffung der Lernmittelfreiheit geführt hat, regt sich in der Elternschaft Unmut, weil Schulbücher der Preisbindung unterliegen und bei Sammelbezug durch die Eltern kein Rabatt gewährt werden darf. „Die Welt“ zitiert einen aufgebrachten Vater von vier Kindern und Elternvertreter, der fünf Bücher in Klassensatzstärke mit einem netten Rabatt erwerben wollte und abgewiesen wurde, mit der Deftigkeit „Das ist eine hausgemachte Sauerei“ und der Mutmaßung „Durch die Abschaffung der Lernmittelfreiheit verdienen die Verlage Millionen zusätzlich.“ …

Mehr

Meldungen – 15. Jul. 2003
Werbung am POS – bis zu 10% Absatzplus

Jetzt endlich gibt es eine seriös erhobene Kennzahl dafür, was Werbung am Point of Sale (POS) über die bloße Warenpräsentation hinaus bewirken kann. In einer Studie, die von Maggi, Unilever und AC Nielsen unterstützt wurde, hat der Interessenverbund Point of Purchase Advertising International (POPAI) herausgefunden, dass Werbung am POS den Absatz im Aktionszeitraum um bis zu 10% steigern kann. …

Mehr

Meldungen – 15. Jul. 2003
Neue Einzelhandelszahlen – und: Lidl wächst schnell

Stück für Stück arbeiten die Statistiker das Einzelhandelsjahr 2002 auf. Jetzt sind neue Zahlen von ausgewählten Betriebstypen und Branchen bekannt geworden. So hat der Lebensmitteleinzelhandel insgesamt um 2,3% auf 119,8 Mrd. € zugelegt; erstmals zweistellig, nämlich um exakt 10% auf 24,6 Mrd. € sind die Discounter (ohne Aldi) gewachsen. Im Branchenvergleich liegen Drogeriemärkte und Apotheken mit plus 6% an der Spitze. – Zur Erinnerung die Referenzen: Der gesamte Einzelhandel hat um letzten Jahr 5,5% seiner 2001 erzielten Umsatzes verloren (ohne Lebensmittel), im Buchhandel waren es ca. 3%. …

Mehr

Meldungen – 15. Jul. 2003
amazon mit rabattbewährtem Großeinkauf

Wer die Ferien zuhause am Computer verbringt und noch ein paar Euro locker hat, wird dieser Tage von amazon.de umgarnt. „Großeinkauf lohnt sich! Jetzt 60-EUR-Gutschein sichern!“ prangt dem Internetnutzer vom Bildschirm entgegen, der allerdings bald merkt, dass hier nicht der Buchhändler, sondern das Internet-Warenhaus wirbt und dass nichts auf dieser Welt so ganz ohne Haken und Ösen ist. Erste Einschränkung: Die 60 € gibt es natürlich erst für einen Einkauf von über 500 €;; wer beispielsweise ab 150 € einkauft, muss sich mit 10 € zufrieden geben. …

Mehr

Meldungen – 15. Jul. 2003
Viren-Tipp: Contra Falschmeldungen

Im Netz gibt es nichts, was es nicht gibt – natürlich auch jede Menge falsche Virenwarnungen (engl. „hoax“ = Falschmeldung, übler Scherz), die bedenkenlose Freaks zur eigenen Gaudi, aber zum Ärger und Schaden anderer ins Netz stellen. Wer den meist harmlosen Datenmüll von seriösen Virenwarnungen trennen will, findet Rat und Hilfe unter www.hoax-info.de. …

Mehr

Meldungen – 14. Jul. 2003
„Silberlinge“ als „Goldtaler“: Das Geschäft mit DVDs boomt

„Die ,Silberlinge“ namens Digital Versatile Disc (DVD) erweisen sich für die Medienkonzerne als wahre Goldtaler“ hat kürzlich das „Handelsblatrt“ gejubelt und den Bundesverband Audiovisuelle Medien BVV mit Fabelzahlen zitiert: DVD- und VHS-Bildträger zusammen haben 2002 einen Umsatz von 1,4 Milliarden € erzielt, der damit das Vorjahr um mehr als 20% übertrifft. …

Mehr

Meldungen – 14. Jul. 2003
Endlich Jugendbuch-PR aus einem Guss

Dass Bücher (als Kaufobjekte) im Konsum- und Medienverhalten der Sechs- bis 19jährigen keine große Rolle spielen, wie die jetzt von Egmont Ehapa, dem Axel Springer Verlag und der Bauer Verlagsgruppe veröffentlichte KidsVerbraucherAnalyse 2003 suggeriert, soll schon bald der Vergangenheit angehören. …

Mehr

Meldungen – 14. Jul. 2003
Auch das IfH sieht den Buchhandel im Keller

Das schlechte Umsatzergebnis, das LD dem Buchhandel im Juni mit einem Minus von 7,5% gegenüber dem Vorjahrsmonat attestiert hat, wird vom Kölner Betriebsvergleich des Instituts für Handelsforschung (IfH) sogar noch übertroffen: Die Buchhandelsstatistiker vom Rhein kommen auf ein Minus von 8%. …

Mehr

Meldungen – 14. Jul. 2003
Bücherpreise nur noch ganz leicht rückläufig

Bücherpreise nur noch ganz leicht rückläufig …

Mehr