Wirtschaftsumfeld

Auch beim IfH ist der Juni im Minus Rund 2% weniger Umsatz als im Vergleichsmonat meldet der monatliche Betriebsvergleich

1. Aug. 2018
Sonnenschein über der deutschen Industrie

Der heute veröffentlichte jüngste Einkaufsmanager-Index für den deutschen Produktionssektor widerspricht allen Konjunkturpessimisten: "Der Aufschwung der deutschen Industrie hat im Juli wieder an Dynamik gewonnen." Das ergibt eine Umfrage des Londoner Markit Instituts bei Entscheidern in 400 deutschen Unternehmen. …

Mehr

1. Aug. 2018
Keine Angst vor der Inflationsspirale

Das Statistische Bundesamt hat unsere Vermutung bestätigt (LD vom 30.07.2018) und den vorläufigen Wert für die Steigerung der Juli-Verbraucherpreise auf 2,0 Prozent festgesetzt. Bis vor zwei Jahren hatte die Teuerungsrate noch um die Null gelegen. Wie geht es jetzt weiter? …

Mehr

1. Aug. 2018
Europas Privathaushalten geht es gut

Europaweit kommen geradezu beängstigend gute Zahlen zur ökonomischen Entwicklung der Privathaushalte: …

Mehr

31. Jul. 2018
Einzelhandelsumsatz Juni spiegelt Kauflaune

Einen guten Juni und ein ebenso gutes erstes Halbjahr bescheinigt das Statistische Bundesamt dem deutschen Einzelhandel. Danach sind die Juni-Umsätze gegenüber dem Vorjahr um nominal 5,3 Prozent gestiegen, wobei allerdings ein zusätzlicher Verkaufstag (26) einzurechnen ist. …

Mehr

30. Jul. 2018
Verbraucherpreise: die Zwei steht

Die Preisentwicklung in Deutschland hat sich im Juli wenig verändert. Das besagen die vorläufigen Ergebnisse aus sieben Bundesländern, in denen Abweichungen von der Juni-Teuerung von plus 0,1 bis minus 0,2 Prozentpunkten enthalten sind. …

Mehr

25. Jul. 2018
Ifo: Geschäftsklima im Juli stabil

Das Geschäftsklima in der Gesamtwirtschaft ist im Juli im Wesentlichen stabil geblieben. Allerdings geht die Schere zwischen Lagebeschreibung und Erwartungen wieder etwas auseinander. Das zeigen die Ergebnisse der Konjunkturumfrage des Ifo-Instituts. …

Mehr

11. Jul. 2018
Finanzmarktexperten: Die meisten erwarten Stillstand

Die überwiegende Zahl der Finanzmarkt-Expertinnen und -Experten ist weiterhin der Ansicht, dass sich die deutsche Konjunktur in gutem Zustand befionde (72,9 Prozent). Und da nur eine Minderheit von 0,5 Prozent meint, es gehe ihr schlecht, bleibt weiterhin eine beachtliche Mehrheit von 72,4 Punkten mit positiver Beurteilung, so die aktuelle Juli-Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Doch eine wachsende Mehrheit sorgt sich auch um mögliche Verschlechterungen in den nächsten sechs Monaten. …

Mehr

11. Jul. 2018
Deutsche Wirtschaft im Mai: Robust, aber auf einem Seitschritt

Am Puls der Konjunktur: Inzwischen stehen alle Wirtschaftsdaten für den Mai bereit, die die tatsächliche Entwicklung der deutschen Konjunktur abschätzen lassen. Dabei zeigt sich: Der Beginn des zweiten Quartals ließ sich besser an, als manche kolportieren wollten. Allerdings gibt es auch schon einige ungünstige Vorboten. …

Mehr

4. Jul. 2018
DIW: Konjunktur flacht im Juni ab

Auch das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zeigt das abflachende Konjunkturwachstum. …

Mehr

26. Jun. 2018
Ifo: Das Geschäftsklima sinkt weiter

„Der Boom ist vorbei“, titelt sogar die Bild-Zeitung zu den aktuellen Zahlen des Ifo Geschäftsklima-Index‘. Der ist nämlich im Juni erneut gesunken. Wie das Münchener Ifo-Institut mitteilte, gab er um 0,5 Zähler nach und liegt bei 101,8 Punkten. …

Mehr