Warengruppentest

8. Aug. 2008
Warengruppen im Juli: Belletristik in der Beletage

Kalender und Belletristik führen die Wachstumstabelle der Warengruppen im Juli an. Das Kinder- und Jugendbuch hatte mit einer hohen Vorgabe zu kämpfen.

Mehr

7. Aug. 2007
Warengruppen im Juli: Kinderbuch vorn, MA rutscht aus

Nicht ganz unerwartet ist das Kinderbuch im Juli die Warengruppe mit dem stärksten Umsatzwachstum: 17,2 Prozent mehr als vor einem Jahr erlöste die Abteilung, unter anderem mit magischem Beistand. Aber auch mit dem Beistand des Basiseffekts, denn vor einem Jahr standen bei den Kinderbüchern 9,5 Prozent Minus zu Buche.. …

Mehr

8. Jun. 2007
Warengruppen im Mai: Wohlfeile Editionen überrollen MA

An der Spitze der Warengruppen-Tabelle hat sich nichts geändert: Reise und Sonstige Waren dominieren auch im Mai. Aber die Taschenbücher und vor allem das zuletzt so gut gelaufene Moderne Antiquariat kamen unter die Räder.

Mehr

10. Apr. 2007
Reisen statt Romane: Die Warengruppen driften auseinander

Auf- und Abwärtstrend der Buchhandelsabteilungen aus den ersten zwei Monaten haben sich im März eher noch verstärkt. Das geht aus der Warengruppen-Anlyse des LD-Umsatztests hervor, in deren März-Auswertung Sieger und Verlierer dieselben sind wie in den Vormonaten. …

Mehr

7. Dez. 2006
Warengruppen im November: Kinder- und Jugendbuch -12%

Auch im November, dem zweiten Monat des Potter-Basiseffekts, hat die Abteilung Kinder- und Jugendbuch einen zweistelligen Umsatzrückgang auszuweisen. Zwar nicht mehr ein Drittel wie im Oktober, aber minus 12,1% ließen sich nicht vermeiden. Dies ist das spektakulärste Ergebnis der Warengruppen-Analyse im LD-Umsatztest. …

Mehr

8. Sep. 2006
Warengruppen im August: Duden, Schulbuch, Hörbuch

Erzählende Literatur hatte auch im August wenig zu melden. Dafür stärkten einige Sonderentwicklungen in Brotbereichen den Umsatz. Das zeigt die Warengruppenanalyse des LD-Umsatztests August. …

Mehr

8. Aug. 2006
Warengruppen im Juli 2006: Bye bye Belletristik

Im Juli 2006, in dem der Buchhandelsumsatz um 6,8% absackte, konnte nur eine einzige buchhändlerische Warengruppe gegen den Trend einen Zuwachs erzielen – das aber gleich um 5,4%. Es handelt sich bezeichnenderweise nicht um Bücher, sondern um die „sonstigen Waren“, das Randsortiment, das mit dem vollen Mehrwertsteuersatz belegt ist. …

Mehr

6. Jul. 2006
Warengruppen Juni: Alles im Minus, keine Fußball-Spuren

Im Juni 2006, der dem Buchhandel im Schnitt ein Umsatzminus von 9,8%gebracht hat, konnte keine der elf Warengruppen ihren Vorjahresumsatz toppen. Doch gibt es eine erhebliche Streuung, wobei sich an den Unterschieden zwischen Erfolgs-Abteilungen und Mitläufern nicht viel verändert hat. …

Mehr

9. Jun. 2006
Warengruppen im Mai: Nicht der Monat der Romane

Belletristik ist im Mai der etwas überraschende Verlierer der Warengruppen-Statistik. Das ergibt sich aus den Zahlen zum LD-Umsatztest, die dem Buchhandel insgesamt ein Mai-Umsatzplus von 3,4% bescheinigen (LD vom 6.Juni). …

Mehr

8. Dez. 2005
Warengruppen im November: Potter macht stark

Auch wenn derzeit Gerüchte über seinen in Buch VII bevorstehenden Tod umlaufen – in den Buchhandelsumsätzen ist Harry Potter höchst lebendig. Zwar gab es im November bei weitem nicht mehr die fulminanten 75% wie im Erscheinungsmonat von HP VI, doch immerhin betrug das Umsatzplus bei Kinder- und Jugendbüchern auch jetzt noch 9,8%. Was die Jugend-Abteilungen natürlich erneut mit Abstand an die Spitze der wachstumsstärksten Warengruppen setzte. …

Mehr