Warengruppentest

11. Mai. 2010
Die klassischen Warengruppen zogen den Umsatz nach unten

Nur Randabteilungen konnten sich im Minusmonat April auf den Vorderplätzen etablieren. Die klassischen Warengruppen zogen den Durchschnitt abwärts. Allen hintan das Kinder- und Jugendbuch, das allerdings auch einen gewaltigen Basiseffekt hatte.

Mehr

9. Mär. 2010
Warengruppen im Februar: Reisen, Karten und Globen vorn

Darauf hat die Warengruppe "Reisen, Karten, Globen" lange warten müssen, dass sie einmal wieder die wachstumsstärkste Abteilung des Monats ist. Wenn auch nur im Minusmonat Februar 2010 und mit Hilfe eines dicken Basiseffekts.

Mehr

8. Jan. 2010
Warengruppen 2009: Kinderbuch war nicht mehr einzuholen

Im letzten Quartal ging dem Kinder- und Jugendbuch die Puste aus. Doch der Vorsprung aus den ersten neun Monaten des Jahres 2009 war uneinholbar.

Mehr

9. Nov. 2009
Oktober stellt Hackordnung der Warengruppen auf den Kopf

Belletristik ging gut im Oktober, dank der Top-Romane und offenbar auf Kosten des Kinder- und Jugendbuchs. Aber Taschenbuch und Nonbooks gingen noch besser.

Mehr

8. Apr. 2009
Warengruppen spürten im März die fehlenden Ostertage

Was geschenkfähig ist, blieb im März wegen des fehlenden Ostergeschäfts hinter dem Vorjahr zurück. Aber Fachliteratur profitierte von den zusätzlichen Arbeitstagen.

Mehr

8. Aug. 2008
Warengruppen im Juli: Belletristik in der Beletage

Kalender und Belletristik führen die Wachstumstabelle der Warengruppen im Juli an. Das Kinder- und Jugendbuch hatte mit einer hohen Vorgabe zu kämpfen.

Mehr

7. Aug. 2007
Warengruppen im Juli: Kinderbuch vorn, MA rutscht aus

Nicht ganz unerwartet ist das Kinderbuch im Juli die Warengruppe mit dem stärksten Umsatzwachstum: 17,2 Prozent mehr als vor einem Jahr erlöste die Abteilung, unter anderem mit magischem Beistand. Aber auch mit dem Beistand des Basiseffekts, denn vor einem Jahr standen bei den Kinderbüchern 9,5 Prozent Minus zu Buche.. …

Mehr

8. Jun. 2007
Warengruppen im Mai: Wohlfeile Editionen überrollen MA

An der Spitze der Warengruppen-Tabelle hat sich nichts geändert: Reise und Sonstige Waren dominieren auch im Mai. Aber die Taschenbücher und vor allem das zuletzt so gut gelaufene Moderne Antiquariat kamen unter die Räder.

Mehr

10. Apr. 2007
Reisen statt Romane: Die Warengruppen driften auseinander

Auf- und Abwärtstrend der Buchhandelsabteilungen aus den ersten zwei Monaten haben sich im März eher noch verstärkt. Das geht aus der Warengruppen-Anlyse des LD-Umsatztests hervor, in deren März-Auswertung Sieger und Verlierer dieselben sind wie in den Vormonaten. …

Mehr

7. Dez. 2006
Warengruppen im November: Kinder- und Jugendbuch -12%

Auch im November, dem zweiten Monat des Potter-Basiseffekts, hat die Abteilung Kinder- und Jugendbuch einen zweistelligen Umsatzrückgang auszuweisen. Zwar nicht mehr ein Drittel wie im Oktober, aber minus 12,1% ließen sich nicht vermeiden. Dies ist das spektakulärste Ergebnis der Warengruppen-Analyse im LD-Umsatztest. …

Mehr