Warengruppentest

9. Jul. 2004
Warengruppen im Juli: Das Fachbuch überrascht

Die Fachbuchabteilungen, die zuletzt mit unschöner Regelmäßigkeit die schwächste Umsatzentwicklung im allgemeinen Buchhandel zeigten, haben im Juni mit einem Umsatzplus von 10,3% überrascht. Das ergibt sich aus der Warengruppenstatistik nach dem LD-Umsatztest. Damit waren Fachbücher im abgelaufenen Monat die wachstumsstärkste Warengruppe. …

Mehr

8. Jun. 2004
Warengruppen im Mai: Belletristik und sonstiges

Belletristik und Nonbook sind die Gewinner unter den Warengruppen im Mai. Trotz zweier fehlender Verkaufstage und insgesamt um 3,3% gesunkener Buchhandelsumsätze konnten die Romane um 1,5% zulegen. Sonstige Waren (16% Umsatzsteuer) kamen sogar auf 2,2% Umsatzplus, Neue Medien setzten ihren Erholungskurs mit +0,9% fort. …

Mehr

10. Mai. 2004
Warengruppen April im Zeichen der Belletristik

Der Ostermonat war der Monat der Romane. Mit 7,2% Umsatzplus liegt die Belletristik-Abteilung weit vor allen anderen Warengruppen. …

Mehr

8. Apr. 2004
Warengruppen im März: Roman, Kinderbuch, Hörbuch

Vom kleinen Umsatzaufschwung im März, der dem Buchhandel insgesamt ein Plus von 3,7% brachte, haben vor allem die klassischen Warengruppen Belletristik, Kinder- und Jugendbuch und Sachbuch profitiert. Gut liefen auch die sonstigen Waren, offenbar beflügelt durch das Hörbuch. Dies geht aus der Warengruppenstatistik des LD-Umsatztests hervor. …

Mehr

8. Mär. 2004
Warengruppen: Kinderbuch bleibt stark

Konstant starke Kinder- und Jugendbuchumsätze sowie Überraschungen bei kleineren Abteilungen brachte die Warengruppen-Statistik für den Monat Februar. Insgesamt hatte ja der Monat dem Buchhandel ein Minus von 2,8% eingetragen (siehe gestrige Meldung). …

Mehr

9. Feb. 2004
Warengruppen Januar 2004: Jugendbuch und MA vorn

Das neue Jahr begann so wie das alte aufgehört hatte: Kinder- und Jugendbuch war die wachstumsstärkste Warengruppe im Januar. In einem Monat, in dem der Buchhandel insgesamt 3,7% Umsatzminus hatte, legte die Potter-Abteilung gegen den Trend um 3,6% zu. Dies allerdings gegenüber einem Vergleichsmonat mit 4,2% Rückgang, so dass im Zweijahresvergleich für Kinder- und Jugendbücher immer noch ein kleines Minus verbleibt. …

Mehr

13. Jan. 2004
Warengruppen: Die Potter-Abteilung ist klarer Jahressieger

Im Jahr 2003, in dem der Buchhandelsumsatz um 1,5% zurück ging, hat sich das Kinder- und Jugendbuch mit erstaunlichen 5,9% Umsatzplus an die Spitze der wachstumstärksten Warengruppen gesetzt. Dies allerdings erst in den letzten beiden Monaten, genauer gesagt seit dem Potter-V-Launch am 8.November – bis dahin waren Kinder- und Jugendbücher immer nur so im Mittelfeld der Warengruppen herumgedümpelt. Im November gab es dann ein Plus von rund 50%, im Dezember nochmals 12,8%. …

Mehr

9. Dez. 2003
Warengruppen: Potter statt Belletristik und Sachbuch

Die Warengruppe Kinder- und Jugendbuch stellte im November erwartungsgemäß alles in den Schatten. Der Erstverkaufstag des neuen Harry Potter, traditionell dem Kinderbuch zugerechnet, führte für die Warengruppe zu einem noch nie da gewesenen Monats-Plus von 50,5%. …

Mehr

10. Nov. 2003
Warengruppen im Oktober: Roman und Sachbuch gut

Belletristik und Sachbuch waren mit einem Plus von je 3,0% im Oktober von den großen Warengruppen die stärksten. Das ergibt sich aus dem LD-Umsatztest, der für den Monat insgesamt und über alle Warengruppen ein Umsatzminus von 0,7% ermittelte. …

Mehr

7. Okt. 2003
Warengruppen im September: Schulbuch nachgeholt

Im Monat September 2003 hatte der Sortimentsbuchhandel insgesamt ein Umsatzplus von 7,7% erreicht, für die ersten neun Monate verminderte sich der Umsatzrückstand dadurch auf -2,6%. Keine der elf Warengruppen hatte in diesem Monat einen schlechteren Umsatz als vor einem Jahr. …

Mehr