Erhebungen im Verlgeich

28. Aug. 2013
Destatis: ein ganz schwacher Buchhandels-Juni

Übermorgen erfahren wir die Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Juli, und inzwischen hat das Statistische Bundesamt auch für Juni die detaillierteren Branchenzahlen herausgelassen. Und da steht es um den Einzelhandel mit Büchern nicht gut: Um 4,6 Prozent hat demnach der Juni-Umsatz unter Vorjahr gelegen. …

Mehr

27. Aug. 2013
Erstaunliche Zahlen zum Onlinebuchhandel im Juli

Die drei Erhebungen zur Umsatzentwicklung des stationären Sortimentsbuchhandels zeigen sich auch für den Juli 2013 uneinig: …

Mehr

11. Jul. 2013
Kann der Onlinebuchhandel im Juni 5 Prozent verloren haben?

Die drei Erhebungen zur Umsatzentwicklung des stationären Sortimentsbuchhandels kommen auch für Juni wieder mal zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen: …

Mehr

24. Jun. 2013
Das Amt bestätigt den fatalen Buchhandels-April

Während die Einzelhandelsumsätze insgesamt im April dank zweier zusätzlicher Verkaufstage um 4,1 Prozent gestiegen sind, lagen die des Einzelhandels mit Büchern um 5,9 Prozent unter Vorjahr. Das besagt die nachgereichte detaillierte amtliche Branchenstatistik zu den Einzelhandelsumsätzen. …

Mehr

10. Jun. 2013
Mai-Umsatz: Drei Erhebungen, zwei Meinungen

Unterschiedlicher könnten die Ergebnisse der brancheninternen Erhebungen zur Umsatzentwicklung des stationären Buchhandels im Mai kaum sein: …

Mehr

27. Mai. 2013
Das Amt sieht fürs Sortiment kaum ein Ostergeschäft

Nachdem die detaillierten amtlichen Zahlen zur Umsatzentwicklung im Buchhandel schon für Februar deutlich schlechter ausgefallen waren als die der drei brancheneigenen Erhebungen (LD vom 18.04.2013), sieht das Amt nicht einmal für den Ostergeschäfts-Monat März viel Land. Um gerade einmal 0,9 Prozent haben die Umsätze des Einzelhandels mit Büchern laut Statischem Bundesamt über Vorjahr gelegen. …

Mehr

27. Mai. 2013
Das Amt sieht fürs Sortiment kaum ein Ostergeschäft

Nachdem die detaillierten amtlichen Zahlen zur Umsatzentwicklung im Buchhandel schon für Februar deutlich schlechter ausgefallen waren als die der drei brancheneigenen Erhebungen (LD vom 18.04.2013), sieht das Amt nicht einmal für den Ostergeschäfts-Monat März viel Land. Um gerade einmal 0,9 Prozent haben die Umsätze des Einzelhandels mit Büchern laut Statischem Bundesamt über Vorjahr gelegen. …

Mehr

21. Mai. 2013
Stationäres Sortiment nach vier Monaten noch im Plus

Nachdem der April vorbei und damit der Oster-Effekt durch ist, kommen alle drei Erhebungen zur Umsatzentwicklung des stationären Sortimentsbuchhandels für April auf ein Minus, dagegen für die ersten vier Monate auf ein Plus. Das war's aber auch schon mit der Einigkeit. Schon die April-Zahlen liegen weit auseinander: …

Mehr

18. Apr. 2013
Buchhandel im Februar laut Amt viel schwächer

Auf deutlich von den brancheneigenen Erhebungen abweichende Werte kommt das Statistische Bundesamt für die Umsatzentwicklung des Buchhandels im Februar. Während das Amt dem Einzelhandel insgesamt ein Minus vom nominal nur 1,0 Prozent gegen Vorjahr bescheinigte und dem "sonstigen Einzelhandel" einen Rückgang um harmlose 2,6 Prozent (LD vom 28.03.2013), weist die jetzt erschienene, detaillierter nach Branchen differenzierte Statistik für den "Einzelhandel mit Büchern" gleich ein drastisches Minus von 6,5 Prozent aus. …

Mehr

11. Apr. 2013
Ostergeschäft pusht Umsatz mal ein-, mal zweistellig

Zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen kommen wieder mal die drei Erhebungen zur Umsatzentwicklung des stationären Sortimentsbuchhandels für den Monat März: …

Mehr