Erhebungen im Verlgeich

20. Jul. 2016
Trendvergleich: LD und Buchreport

Die Buchkonjunktur im ersten Halbjahr konnte niemanden vom Hocker reißen, darin sind sich LD und Buchreport einig. Wie wir berichtet haben, kommen wir beim LD-Umsatztest unter 60 Buchhandlungen auf ein kleines Plus von 0,3 Prozent; Buchreport weist hier ein Plus von 0,2 Prozent aus. …

Mehr

15. Jun. 2016
Destatis und Branchenerhebungen rücken aneinander

Auf Nachfrage von Langendorfs Dienst hin hat das Statistische Bundesamt seine Auswertungen für den Buchumsatz noch einmal überprüft und kommt nun für die Jahre 2015 und 2016 zu neuen Ergebnissen. Vor allem die aktuellen Auswertungen liegen jetzt deutlich näher an den Erhebungen der Branche. Wir stellen hier noch einmal alle nebeneinander zum Vergleich: …

Mehr

10. Jun. 2016
Umsatzerhebungen weiter auf ähnlichem Niveau

Die verbliebenen Erhebungen der Branche weisen für den Mai wieder einen größeren Unterschied auf, bleiben aber mit ihren kumulierten Werten weiterhin beieinander. …

Mehr

12. Mai. 2016
Umsatzerhebungen: Beide kreisen um die Null

Unterschiedlichen Vorzeichen, aber trotzdem nicht weit voneinander entfernt: Das zeigen die Ergebnisse aus den Umsatzerhebungen für den April im deutschen Buchhandel. …

Mehr

14. Apr. 2016
Umsatzerhebungen im März: Im Ergebnis beieinander

Die beiden Umsatzerhebungen weichen bei der Ermittlung der Märzentwicklung deutlich voneinander ab, kommen aber im Quartalsergebnis sehr nah zusammen. …

Mehr

11. Mär. 2016
Umsatzerhebungen: Deutlicher Schub nach vorn

Bei den beiden derzeit aktuellen Umsatzerhebungen lagen im Februar die Ergebnisse von Langendorfs Dienst und Buchreport dicht beieinander. …

Mehr

29. Feb. 2016
Einzelhandel: Ebenfalls Minus zum Jahresbeginn

Auch der Einzelhandel ist nicht mit Wachstum beim Umsatz ins neue Jahr gestartet, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Allerdings blieb das Minus mit nominal 0,4 Prozent im ersten Monat noch relativ moderat. Der Buchhandel musste nach LD-Berechnungen einen Rückgang von 3,3 Prozent hinnehmen. …

Mehr

11. Feb. 2016
Geschmälerter Vergleich der Umsatzentwicklungen

Überraschung gestern Nachmittag: Branchen-Monitor Buch liefert vorerst keine Zahlen zu den Entwicklungen bei den Abverkäufen mehr. Der harte Konkurrenzkampf würde über Exklusivverträge mit einzelnen Buchhandlungsunternehmen ausgetragen. Eine repräsentative Marktabdeckung sei damit nicht mehr möglich. Bis zur Leipziger Buchmesse soll es eine Einigung geben, heißt es zur Erklärung. …

Mehr

15. Jan. 2016
Internet holt sich Umsatz zurück

In den drei branchenüblichen Erhebungen fallen die Ergebnisse für den Dezember durchaus unterschiedlich aus. Alle drei Erhebungen eint allerdings, dass das Sortiment einen Rückgang hinnehmen musste. …

Mehr

28. Dez. 2015
Drei November-Erhebungen, drei Meinungen

Nicht weniger weit auseinander als sonst sind die drei Erhebungen zur Umsatzentwicklung des stationären Sortimentsbuchhandels für November 2015: …

Mehr