Preise

22. Apr. 2016
VG Wort-Urteil fordert zum Überdenken der Preise heraus

Das Urteil des BGH zur Ausschüttung durch die Verwertungsgesellschaft Wort (VGWort) ist mehr als nur ein Krimi mit einem oder zwei bösen Buben, den die Branche nun am liebsten an den Pranger stellen möchte. Es ist ein Drama im klassischen Sinne. Eine Kette von Faktoren hat sich zu einem Finale entwickelt, in dem nun die Vielfalt auf dem Spiel steht. …

Mehr

15. Apr. 2016
Filialisten: Erster Preisanstieg in diesem Jahr

Die Filialisten können im März zwar einen Anstieg der Bücherpreise, wie ihn das Statistische Bundesamt vermeldete (plus 1,4 Prozent), nachvollziehen. Aber nicht in der Höhe: Demnach haben sich die Preise im März durchschnittlich "nur" um 0,3 Prozent erhhöht. …

Mehr

12. Apr. 2016
Bücherpreis-Entwicklung auf dem richtigen Weg

Mit einem Plus von 1,4 Prozent sind die Bücherpreise im März deutlich stärker gestiegen als die durchschnittliche Inflationsrate. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag das Mittel der Teuerung mit plus 0,3 Prozent deutlich darunter. …

Mehr

12. Apr. 2016
VVA-Tagung: Auch Zwischenbuchhandel braucht höhere Bücherpreise

Auf der Sortimentertagung der Vereinigten Verlagsauslieferungen (VVA) in Köln gestern stellte Stephan Schierke, Geschäftsführer Publisher - arvato SCM Solutions, gestern Zahlen aus der Verlagsauslieferung vor. …

Mehr

11. Mär. 2016
Bücherpreise holen etwas auf

Die Bücherpreise haben sich auch im Februar auf dem gleichen Niveau wie im letzten Monat nach oben bewegt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöhten sie sich um 1,7 Prozent. …

Mehr

26. Feb. 2016
Preise wieder im Minusbereich

Der Verbraucherpreis ist im Februar voraussichtlich um 0,1 Prozent gesunken. Das ergeben erste Berechnungen aus verschiedenen Landesämtern von Langendorfs Dienst. …

Mehr

12. Feb. 2016
Bücherpreise mit Schritt in die richtige Richtung

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes haben die Bücherpreise im Januar um 1,7 Prozent zugelegt. Damit stiegen sie stärker als der Durchschnitt der Verbraucherpreise, dessen Vorausberechnung von 0,5 Prozent das Amt nun bestätigt. …

Mehr

5. Feb. 2016
Filialistenpreise: Minus zum Jahresbeginn

Die Bücherpreise bei den Filialisten sind im Januar um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken. …

Mehr

29. Jan. 2016
Verbraucherpreise auf Vorjahresniveau

Die Entwicklung der Verbraucherpreise bleibt auch im Januar auf dem Niveau des Vorjahres (plus 0,3 Prozent). Sie steigen voraussichtlich zwischen 0,4 und 0,5 Prozent. …

Mehr

22. Jan. 2016
Die Verlage müssen lernen, das Lächeln zu kalkulieren

Kommentar

Mehr