Preise

20. Jul. 2021
Erzeugerpreise: Papier teurer, Buchdruck billiger

Während sich die Erzeugerpreise über alle Warengruppen und Branchen hinweg im Juni weiter in die Höhe schrauben (plus 8,5 Prozent), entwickeln sich die Kosten für Produkte, die die Branche betreffen sehr uneinheitlich. Ein gewisses Abfärben ist allerdings erkennbar. Vor allem Produkte aus Papier verteuern sich, zeigt eine Auswertung der Daten vom Statistischen Bundesamt (Destatis). …

Mehr

19. Jul. 2021
Bundesbank rechnet mit weiterer Teuerung – Verlage müssen mitziehen

Die Deutsche Bundesbank geht davon aus, dass die Inflationsrate in Deutschland noch auf Einzelwerte von über 4 Prozent steigen kann. Das schreibt sie heute in ihrem Monatsbericht. Der Grund ist ein einfacher. …

Mehr

14. Jul. 2021
Halbjahr: Belletristik-Preise laut Destatis gesunken

Die Erhebungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zur Juni-Preisentwicklung in den einzelnen Warengruppen zeigen sich derzeit sprunghaft. Das liegt auch an der Erhebungsmethode. Demnach war vor allem das Sachbuch Preistreiber, bei der Belletristik sind die Preise zwar im Juni  auch leicht gestiegen, aber in der Halbjahresbilanz lagen sie unter Vorjahr. …

Mehr

14. Jul. 2021
Inflationsausblick und warum die Verlage in der Pflicht sind

Im Juni hat die Inflationsrate einen Seitschritt gemacht. Das lindert vor allem die Sorgen derjenigen Bürgerinnen und Bürger, die Angst vor einem weiteren Anstieg haben. Experten gehen davon aus, dass das Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB) von 2 Prozent weiter deutlich überschritten werden kann, warnen aber auch vor Panikmache in den Finanzmedien. …

Mehr

13. Jul. 2021
Juni: Bücherpreise nehmen wieder etwas Fahrt auf

Wie in den meisten Fällen bestätigt das Statistische Bundesamt auch für Juni seine bereits als vorläufig gemeldet Zahl zur Inflationsrate. Mit plus 2,3 Prozent gegenüber Juni 2020 macht sie im Vergleich mit dem Vormonat einen Seitschritt (Mai: plus 2,5 Prozent). Auch die darin enthaltenen Bücherpreise haben wieder etwas zugelegt. …

Mehr

9. Jul. 2021
EZB bestätigt neue Inflationsstrategie

Eine Andeutung lieferte schon Isabel Schnabel, Mitglied des Vorstands der Europäischen Zentralbank (EZB), über die wir berichteten, jetzt hat die EZB dies noch einmal als „neue geldpolitische Strategie“ in einer eigenen Pressemitteilung öffentlich gemacht. …

Mehr

7. Jul. 2021
EZB rechnet mit baldiger Nivellierung des Inflationsanstiegs

Isabel Schnabel, Mitglied des Vorstands der Europäischen Zentralbank (EZB) geht nach einem in Finanzkreisen viel beachteten Vortrag beim Petersberger Sommerdialog davon aus, dass sich der Anstieg der Inflationsrate im Euroraum spätestens im kommenden Jahr nivellieren wird. …

Mehr

6. Jul. 2021
Durchschnittsbon im Juni kaum über Vorjahr

Der Durchschnittsbon für Bücher lag bei den Filialisten im Juni um 0,1 Prozent über dem im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Das ergibt eine LD-Erhebung. Das geringe Plus zieht die bisher im Halbjahr aufgelaufene Entwicklung kräftig nach unten. …

Mehr

29. Jun. 2021
Anstieg der Verbraucherpreise leicht unter Vormonat

Der Anstieg der Inflationsrate hat im Juni geringfügig nachgelassen. Das zeigen die soeben veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis). …

Mehr

18. Jun. 2021
Erzeugerpreise steigen weiter, Druck- und Papierkosten sinken

Der Auftrieb der Erzeugerpreise in Deutschland nimmt deutlich zu. Dagegen sinken die Preise für den Druck von Büchern und sogar für grafische Papiere. Das zeigen die heute vom Statistischen Bundesamt (Destatis) veröffentlichten Zahlen für den Mai. …

Mehr