Preise

10. Mär. 2022
EZB: Bisher nur weiche Maßnahmen zur Inflationsbekämpfung

Trotz weiter steigender Energiekosten – und damit auch der Inflation in Europa – kann sich die Europäische Zentralbank (EZB) heute nicht zu einschneidenden Schritten durchringen, um den Anstieg in Schach zu halten. Das zeigt ein heute veröffentlichtes Statement aus Frankfurt. …

Mehr

8. Mär. 2022
Inflation könnte längerfristig hoch bleiben

Laut Ökonomiepanel von Ifo-Institut und FAZ erwarten 145 Wirtschaftsprofessorinnen und -professoren einen Anstieg der Inflationsrate auf 4,4 Prozent in diesem Jahr. Die Mehrheit fordert deshalb eine Anhebung der Zinsen. …

Mehr

7. Mär. 2022
Preisplus aus dem letzten Jahr zurückgenommen

Der durchschnittliche Verkaufspreis pro Buch ist im Februar weiter zurückgegangen. Das zeigt eine LD-Erhebung unter Filialisten. …

Mehr

1. Mär. 2022
Destatis: Verbraucherpreise steigen weiter

Die Inflationsrate in Deutschland hat im Februar 2022 weiter zugelegt. Das zeigen die heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis). …

Mehr

25. Feb. 2022
Vor allem Einzelhandelsunternehmen wollen Preise erhöhen

Dass die möglicherweise einsetzende Beruhigung beim Anstieg der Inflationsrate mit dem Krieg in der Ukraine nun wieder ausgesetzt wird, dafür muss man kein Prophet sein. Sicher war dies ohnehin nicht, wie eine Befragung des Ifo Instituts zeigt. Auch das Handelsblatt Research Institute rechnet jetzt mit einer Inflationsrate, die in Richtung 6 Prozent gehen könnte. …

Mehr

21. Feb. 2022
Grafische Papiere verteuern sich um knapp 30 Prozent

Die Kosten für den Druck von Büchern und für grafische Papiere haben im Januar nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) eine Explosion erlebt. Vor allem das Papier hat mit einem Plus von fast einem Drittel sogar die Zuwachsrate der Erzeugerpreise insgesamt übertroffen. Allerdings gibt es gute Gründe dafür. …

Mehr

15. Feb. 2022
Trotz Inflation: Spiele und Landkarten werden sogar billiger

Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamts sind die Preise in allen klassischen Warengruppen gestiegen. Lediglich in den stärker wettbewerbsorientierten Gruppen verteuerten sich die buchhändlerischen Produkte kaum. …

Mehr

14. Feb. 2022
Der Anstieg der Bücherpreise hält nicht mit

Der Anstieg der Bücherpreise bleibt nach Angaben des Statistischen Bundesamts auch im ersten Monat des neuen Jahres unterhalb der Inflationsrate. Im Vergleich zum Vorjahr hat er sich sogar verlangsamt. …

Mehr

8. Feb. 2022
Immer mehr Unternehmen wollen Preise erhöhen

Auch wenn die Finanzmarktler laut ZEW-Umfrage eher von sinkenden Inflationsraten ausgehen: Für die Unternehmen sind die Preissteigerungen bei Energie und anderen Rohstoffen sowie Vorleistungsgüter noch nicht ausgestanden. Im Gegenteil: Sie sehen sich eher zu weiteren Anpassungen nach oben gezwungen, berichtet das Ifo-Institut. …

Mehr

4. Feb. 2022
Jahr startet mit rückläufigem Verkaufspreis

Im Januar mussten die deutschen Sortimente vermutlich mit Mehrverkäufen um die Umsätze kämpfen. Denn die Preise, die an den Kassen durchschnittlich pro Buch erzielt wurden, lagen deutlich unter denen im Vorjahr. Das ergibt eine LD-Umfrage unter Filialisten. …

Mehr