Preise

15. Mär. 2021
Destatis: Preise für E-Books legen kräftig zu

Um 1,7 Prozent seien die Preise für Bücher gestiegen, hatte Statistische Bundesamt (Destatis) für den Februar gemeldet (wir berichteten). Die Warengruppenauswertung zeigt, dass sie in der mit dem größten Umsatzanteil eher gesunken sind: Belletristik. Treiber waren das Sachbuch und das Kinder- und Jugendbuch. …

Mehr

12. Mär. 2021
Deutschland: Bücherpreise wieder im Vorwärtsgang

Nachdem die Preise im Januar nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) noch gesunken sind, haben sie im Februar wieder deutlich zugelegt. Sogar noch etwas stärker als die Inflationsrate. Dabei nimmt letztere weiter an Fahrt auf. …

Mehr

11. Mär. 2021
Schweiz: Bücherpreise steigen deutlich stärker als Kosten des Warenkorbs

Nach Angaben des Schweizer Bundesamts für Statistik (BfS) sind die Preise für Bücher im Februar gegenüber dem Vorjahr deutlich kräftiger angestiegen als die allgemeine Inflationsrate. Dabei hat das Amt auch seine Basis für die Erhebungen umgestellt. …

Mehr

5. Mär. 2021
Durchschnittliche Verkaufspreise pro Buch verstärken den Auftrieb

Nach Erhebungen bei Filialisten hat der Aufwärtstrend beim Durchschnittspreis pro verkauftes Buch im Februar deutlich zugelegt. …

Mehr

1. Mär. 2021
Inflationsrate im Februar leicht angezogen

Nach ersten Schätzungen des Statistischen Bundesamtes hat der Auftrieb der Verbraucherpreise im Februar leicht zugelegt. …

Mehr

23. Feb. 2021
LDs-Inflationsradar: Neuer Streit unter Experten – plus 3 Prozent möglich

Das Thema Inflation nimmt jetzt an Fahrt auf. Die genaue Beobachtung ist gebotener denn je, deshalb richten wir mit dem LD-Inflationsradar eine engmaschige Beobachtung ein. Denn es geht um die Kosten in der Buchhandlung, aber auch um die Frage der Preisgestaltung für die Verlage. Letztere müssen nicht nur die eigenen Kosten berücksichtigen, sondern auch die Entwicklungen in den Buchhandlungen. …

Mehr

19. Feb. 2021
Verteuerung für Papier im Januar bisher nicht spürbar

Die Erhöhung der Papierpreise, wie sie der Bundesverband Druck- und Medien (BVDM) kürzlich befürchtet hat, ist in den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes bisher nicht zu sehen, wie die Auswertung der Erzeugerpreise für den Januar zeigt. …

Mehr

19. Feb. 2021
Inflation: Zum Stand der Risiken und Prognosen

In Januar haben die Preise nicht nur in Deutschland wieder kräftig angezogen, sondern auch in der gesamten Eurozone. Das schürt die Angst vor einer Hyperinflation. Diese sei bisher nicht in Sicht, sagen Expertinnen und Experten. Doch wichtige Treiber machen Druck auf die Raten. …

Mehr

12. Feb. 2021
Preise: Nur Reiseführer und Schulbücher werden teurer

Über alle relevanten Warengruppen waren im Januar nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die Preise rückläufig. Gestern hatten die Wiesbadener einen Preisrückgang von 0,6 Prozent gemeldet. …

Mehr

12. Feb. 2021
Steigende Ölpreise könnten Inflationsrate treiben

Gestern haben wir über die Sorgen anziehender Preise bei der Papierherstellung berichtet, heute fasst die DZ Bank die Preisentwicklung auf dem Energiemarkt zusammen, die auch die Richtung nach oben kennt. …

Mehr