Verlage

9. Mai. 2016
Bundles: E-Book-Zugabe lassen Umsätze steigen

Dass die Steuerbehörden die Abrechnung von Bundles erschweren und dass sich die Verlage in Deutschland deshalb mit dem Bundle-Angebot zurückhalten, könnte Umsatzeinbußen für den Buchhandel zur Folge haben. Das legen Zahlen des App- Anbieters Shelfie nahe. …

Mehr

25. Feb. 2016
Direktvertrieb: Sind Verlage die neue Gefahr?

Die Publikumspresse hat nun ein neues Bedrohungsszenario für den deutschen Buchhandel entdeckt. Es ist gar nicht so neu, deshalb haben sich die meisten schon drauf eingerichtet. Dennoch scheint da nun Bewegung hineinzukommen. …

Mehr

16. Feb. 2016
Bastei Lübbe: Rückgang im Print und Wachstum mit Räder

Die neuerlichen Zahlen über die ersten neun Monate des aktuellen Geschäftsjahres von Bastei Lübbezeigen, dass es enger wird um das Management. Das Weihnachtsgeschäft konnte nicht an den Vorjahreszeitraum heranreichen. Bastei Lübbe zeigt sich als Bestseller-abhängig, konnte aber immerhin noch einen ordentlichen Gewinn erwirtschaften. …

Mehr

8. Feb. 2016
Big Five: Erstmals weniger E-Books verkauft

Die "Big Five", die fünf größten Verlagshäuser im englisch-sprachigen Raum, haben 2015 erstmals weniger E-Books verkauft. Nach einer Zählung des englischen Fachmagazins The Bookseller setzten sie 2,4 Prozent weniger ab. …

Mehr

21. Dez. 2015
Verlagsdienstleister: Regelungen treiben Investitionen

Die digitalen Mediendienstleister haben kein Weihnachtsgeschäft. Deshalb können sie schon mal auf das bisherige Jahr zurückblicken. Nach einer Umfrage des Investors und Beratungsunternehmens Narses verzeichneten 80 Prozent der befragten Unternehmen ein besseres Jahr als 2014. Nur 5 Prozent berichteten von verschlechterten Umsätzen. …

Mehr

23. Nov. 2015
Blüten: Bastei Lübbe und das Geschwätz von gestern

Einem berühmten Kölner wird ein berühmtes Zitat zugeschrieben. "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?", soll Konrad Adenauer gesagt haben. Wenn man sich die Begründung von Bastei Lübbe ansieht, die schlechter werdenden Halbjahreszahlen (veröffentlicht am 12.11.2015, das Geschäftsjahr beginnt am 1. April, wir berichteten) schön zu reden, könnte man den Eindruck bekommen, dass dieser Satz hier besonders offensiv gepflegt wird. …

Mehr

13. Nov. 2015
Bastei Lübbe: Analysten kritisch

Nach den Zahlen von Bastei Lübbe gestern zum 3. Quartal hat der Aktienkurs freundlicher reagiert als man erwarten konnte und der Aktienkurs ist um 1,7 Prozent auf 7,68 Euro gestiegen (heute 12 Uhr). …

Mehr

12. Nov. 2015
Bastei Lübbe: Noch auf dem richtigen Weg?

Im Geschäftsjahr der Bastei Lübbe AG ist mit dem 30. September das Halbjahr vorbei. Nach dem heute vorgestelltem Bericht musste das Kölner Unternehmen in diesem einen Umsatzrückgang von 3,6 Prozent hinnehmen. …

Mehr

15. Okt. 2015
Ravensburger: Kinder- und Jugendbuchmarkt stabil

Das zentrale Wort der diesjährigen Pressekonferenz des Ravensburger Buchverlag s auf der Frankfurter Buchmesse war "stabil". Der kaufmännische Geschäftsführer Johannes Hauenstein bezeichnete sowohl den Kinder- und Jugendbuchmarkt als auch die Umsätze bei Ravensburger so. …

Mehr

30. Sep. 2015
Avanciert die Bastei Lübbe-Aktie zum Geheimtipp?

Der Hanseatische Börsendienst stuft die Aktie von Bastei Lübbe als "unterschätzten Nebenwert" ein. Das Unternehmen wandele sich "vom langweiligen und rückläufigen Verlagsgeschäft zunehmend zu einem Wachstumstitel mit schnell steigendem Digitalgeschäft", begründet er dies. …

Mehr