Einzelhandels-Ticker

26. Jul. 2022
Stimmung im Einzelhandel deutlich unter Gesamtwirtschaft

Stimmung im Einzelhandel: Sorge vor dem Herbst

Wie bereits gestern angedeutet, ist der Einzelhandel mit ein Treiber für die Stimmungsverschlechterung beim Ifo-Geschäftsklima. In der Einzelauswertung, die LD exklusiv vorliegt, zeigt sich, dass die Sorgen in den Einzelhandelsbranchen massiv zunehmen. …

Mehr

26. Jul. 2022
HDE und ZIA mit Vorschlägen für Corona-Strategie: keine Lockdowns

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) machen sich Sorgen um die Corona-Entwicklungen im Herbst und haben ein gemeinsames Papier vorgelegt, in dem sie eine „effektive Strategie“ im Kampf gegen das Virus fordern und Maßnahmen vorschlagen. …

Mehr

22. Jul. 2022
Deutsche Lebensmittelhändler testen kassenlose Märkte

Aldi, Rewe und Netto wollen jetzt auch mit kassenlosen Läden experimentieren. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, gehen sie dabei ähnliche Wege wie Amazon und statten ihre Läden mit einem Mix aus Kameras und Sensoren aus. …

Mehr

14. Jul. 2022
KfW: Viele Inhaber geben Nachfolgesuche einfach auf

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer wollen ihr Geschäft lieber stilllegen, als sich mühsam auf eine Nachfolgesuche zu begeben. Die KfW erwartet, dass bis Ende 2025 266.000 Unternehmen auf diese Weise aus den Innenstädten verschwinden könnten. …

Mehr

8. Jul. 2022
LUCID: Welcher Anbieter passt am besten zum Buchhandel?

Das ist eine Frage, die uns vor kurzem erreicht hat und die wir wiederum der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister gestellt haben. Leider mit einem unergiebigen Ergebnis. …

Mehr

1. Jul. 2022
Einzelhandel: Ladendiebstähle nur leicht rückläufig

Trotz Warensicherung und Personalschulungen wird im Handel nach wie vor alles gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist, so die Ergebnisse der aktuellen EHI-Studie Inventurdifferenzen im deutschen Handel 2022. …

Mehr

30. Jun. 2022
Stimmung im Einzelhandel hat sich leicht verschlechtert

Stimmung Einzelhandel: Zwischenzeitliche Aufhellung bleibt ohne Fortsetzung

Auch im Einzelhandel haben im Juni die Sorgen über die weitere Geschäftsentwicklung wieder zugenommen. Nach einem Zwischenhoch im Mai sank wie schon über alle Wirtschaftsbereiche auch im Handel der Geschäftsklima-Index, den das Ifo-Institut ermittelt hat und deren Indikatoren für den Handel LD vorliegen. …

Mehr

29. Jun. 2022
HDE: Schließung von Bankfilialen schadet dem Einzelhandel

Die immer weiter sinkende Zahl von Bankfilialen bringt Herausforderungen für die Handelsunternehmen mit sich, warnt der Handelsverband Deutschland (HDE). …

Mehr

17. Jun. 2022
Einzelhandelsketten: stationäre Filialen fördern Online-Käufe in der Region

57 Prozent von 50 der größten Einzelhandelsunternehmen mit über 17.000 Filialen weltweit wollen sich nicht unterkriegen lassen. Nach einer Umfrage des Immobiliendienstleisters CBRE wollen sie dieses Jahr ihre Filialnetze erweitern. …

Mehr

15. Jun. 2022
German Brand Award 2022: Impfkampagne des Handels ausgezeichnet

Die Impfkampagne des Handels „Leben statt Lockdown. Lass dich impfen.“ erhielt mit dem „Brand Impact of the Year“ die höchste Best of Best Auszeichnung und gehört damit zu den großen Gewinnern des German Brand Award 2022, meldet der HDE, der stellvertretend für den Handel und die Handelsimmobilienwirtschaft den Preis entgegennahm. Mit dem Preis werden Unternehmen, Agenturen und Marketeers aus allen Branchen, aber auch nichtkommerzielle und staatliche Organisationen gewürdigt, die durch eine vorbildliche Markenführung, nachhaltige Kampagnen und außergewöhnliche Marketingprojekte aus dem Wettbewerb herausragen. „Leben statt Lockdown. Lass dich impfen.“ ist die gemeinsame Impfkampagne des Handels sowie der Handelsimmobilienwirtschaft, die im August 2021 gestartet und federführend von der Agentur BSH advisors konzipiert wurde (wir berichteten). Die mehrsprachige Kampagne richtete sich über mehrere Touchpoints hinweg an die breite Öffentlichkeit und erzielte täglich etwa 40 Mio. Kundenkontakte. Dabei wurde neben der umfassenden Aufklärungsoffensive nicht nur zum Impfen motiviert. Strategisch wurden in Einkaufszentren auch unkomplizierte Impfungen ermöglicht. Die Kampagne sorgte so für einen „beeindruckenden gesellschaftlichen Impact“, so die Begründung der Jury. …

Mehr