Thema des Monats

23. Jun. 2015
Standort II: Regelmäßiger Gang zur Stadtverwaltung

Die dauerhafte Platzierung auf dem Absatzmarkt ist eines wichtigsten Unternehmensziele. Wenn es dem Unternehmen dann auch noch gelingt, Wettbewerbsvorteile aufzubauen, die für potenzielle Mitbewerber eine Barriere für einen problemlosen Markteintritt bedeuten, ist die Zukunft gesichert ? dachte man bisher. Heute aber kann eine solche Barriere rasch nutzlos sein, wenn sich der Standort durch lange Baustellen, sich verschlechterndes Umfeld durch unkoordinierte Einzelhandelspolitik oder zu wenig Zuzug jüngerer Bevölkerungsschichten dauerhaft nach unten entwickelt. …

Mehr

22. Jun. 2015
Der LD-Standortcheck: Sind Sie noch an der richtigen Stelle?

Auf die Frage, was das Erfolgsgeheimnis er Drogeriekette dm sei, sagte ihr Gründer Götz Werner einmal: "Immer am richtigen Standort zu sein." In einer neuen Serie mit je einer Meldung in dieser Woche fragen wir: Wie lässt sich der eigene Standort überprüfen das Beste draus machen oder wann sollte ich ihn aufgeben? Beraterin Gudula Buzmann hat einige Überlegungen zusammengestellt, was Sie tun können, um Ihren Standort zu überprüfen: …

Mehr

22. Jun. 2015
Der LD-Standortcheck: Sind Sie noch an der richtigen Stelle?

?Wir sind täglich neu überrascht ?? …

Mehr

21. Nov. 2014
Serie letzter Teil: Förderung der Buchhandlung auf dem Land

Heute schließen wir unsere Serie ab, deren Anlass war, dass Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt jährlich 10 Millionen Euro für die Förderung der ländlichen Infrastruktur zur Verfügung stellen wird. Das Geld soll unter anderem dem Einzelhandel vor Ort zur Verfügung stehen und damit könnte auch der Buchhandel profitieren. …

Mehr

21. Nov. 2014
Serie: Den Buchhandel belohnen, wenn er Dörfer rettet (Zusammenfassung)

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat erklärt, jährlich 10 Millionen Euro für die Förderung der ländlichen Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Dabei können einem die vielen Buchhandlungen in kleinen Orten einfallen, die schon jetzt zusätzliche Basisdienstleistungen bieten, die es sonst dort nicht mehr gäbe: Café, Postfiliale und Lottoannahme, informell auch Auskunftsbüro, niveauvoller Treffpunkt oder therapeutische Einrichtung. …

Mehr

20. Nov. 2014
Serie Teil 3: Förderung der Buchhandlung auf dem Land

Mit Wochenbeginn haben wir unsere Serie mit einem Bericht darüber eröffnet, dass Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt jährlich 10 Millionen Euro für die Förderung der ländlichen Infrastruktur zur Verfügung stellen wird. Das Geld soll unter anderem dem Einzelhandel vor Ort zur Verfügung stehen und damit könnte auch der Buchhandel profitieren. …

Mehr

19. Nov. 2014
Serie Teil 3: Förderung der Buchhandlung auf dem Land

Zu Wochenbeginn haben wir unsere Serie mit einem Bericht darüber eröffnet, dass Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt jährlich 10 Millionen Euro für die Förderung der ländlichen Infrastruktur zur Verfügung stellen wird. Das Geld soll unter anderem dem Einzelhandel vor Ort zur Verfügung stehen und damit könnte auch der Buchhandel profitieren. …

Mehr

18. Nov. 2014
Serie Teil 2: Förderung der Buchhandlung auf dem Land

Gestern haben wir unsere Serie mit einem Bericht darüber eröffnet, dass Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt jährlich 10 Millionen Euro für die Förderung der ländlichen Infrastruktur zur Verfügung stellen wird. Das Geld soll unter anderem dem Einzelhandel vor Ort zur Verfügung stehen und damit könnte auch der Buchhandel prfitieren. …

Mehr

17. Nov. 2014
Serie: Förderung der Buchhandlung auf dem Land

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat erkl?rt, j?hrlich 10 Millionen Euro f?r die F?rderung der l?ndlichen Infrastruktur zur Verf?gung zu stellen. Dabei k?nnen einem die vielen Buchhandlungen in kleinen Orten einfallen, die schon jetzt zus?tzliche Basisdienstleistungen bieten, die es sonst dort nicht mehr g?be: Caf?, Postfiliale und Lottoannahme, informell auch Auskunftsb?ro, niveauvoller Treffpunkt oder therapeutische Einrichtung. …

Mehr

29. Jul. 2014
Schlechtes 2013 für britischen Buchmarkt

Der Buchmarkt in Großbritannien ist im Jahr 2013 um 4 Prozent geschrumpft. Das berichtet der Bookseller mit Verweis auf den aktuellen UK Books & Consumers Annual Review von Nielsen Book. Demnach wurden weniger gedruckte Bücher verkauft, während elektronische Bücher ihren Anteil von 20 auf 25 Prozent der verkauften Exemplare steigern konnten. Der Umsatzanteil von E-Books lag bei 14 Prozent. …

Mehr