29. Mai. 2018
E-Book-Steuer schmort auf der langen Bank

Das jüngst formulierte EU-Prinzip, analoge und digitale Informationen steuerlich gleich zu behandeln, müsste logischerweise auch zur Anwendung der ermäßigten Mehrwertsteuersätze auch auf E-Books führen. Darin sind sich EU-Kommission und Europäisches Parlament auch einig. Notwendig ist aber noch die Zustimmung der dritten Institution im Bunde, das ist der Rat der Finanzminister (Ecofin). …

 

Sie sehen nur die Spitze des Eisbergs ...

Wenn Sie den kompletten Artikel lesen wollen, loggen Sie sich hier ein.

Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, finden Sie hier Informationen zu unserem Abo-Dienst.


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik