16. Aug. 2018
E-Book-Markt springt über 100 Millionen

Der Umsatz von E-Books im Publikumsmarkt ist im ersten Halbjahr auf 100,6 Millionen Euro gestiegen. Das berichtet der Börsenverein. Insgesamt kam eine Umsatzsteigerung von 11,3 Prozent zustande. Die Zahl der abgesetzten Einheiten stieg um 16,4 Prozent, die Käuferzahl nahm um 6,1 Prozent zu.

 

Sie sehen nur die Spitze des Eisbergs ...

Wenn Sie den kompletten Artikel lesen wollen, loggen Sie sich hier ein.

Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, finden Sie hier Informationen zu unserem Abo-Dienst.


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik